Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.125,50-0,55% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.798,00-2,05% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.387,00-0,25% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.124,00-0,03% Gold: 1.341,66+0,03% EUR/USD: 1,1214+0,05%
Redaktion


Vorschau (19:02)

Fixum und Tantieme oder reine Festvergütung? Nachdem viele deutsche Unternehmen in der Vergangenheit die Bezahlung ihrer Aufsichtsräte an der Dividende ausgerichtet hatten, werden diese Modelle mittlerweile verteufelt. Unabhängigkeit wird großgeschrieben, weshalb viele Konzerne inzwischen ausschließlich auf Festvergütung setzen. Olaf Lang, Leiter des Bereichs Talent & Rewards der Unternehmensberatung Towers Watson, empfiehlt dagegen eine Kombination aus fester und variabler Vergütung, wobei der flexible Teil langfristig ausgerichtet und an den Unternehmenserfolg gekoppelt sein soll. Er weist allerdings darauf hin, dass eine erfolgsorientierte Vergütung für Aufsichtsräte international nicht gebräuchlich ist. Für Lang stellt eine langfristige variable Entlohnung jedoch einen Gleichklang der Interessen zwischen Aufsichtsrat und Aktionären her. Die Unternehmenskontrolleure sollten seiner Meinung nach für einen „nachhaltigen Unternehmenserfolg“ belohnt werden.
Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 25.10.2012: Bericht von Sabine Wadewitz auf den Seite 10

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=16516&titel=Aufsichtsratsverguetung-im-Umschwung-
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Montag, 17.06.2019

Ergebnisse
Hennes & Mauritz: 2. Quartal

Hauptversammlungen
Qiagen
Versum (ao.)




























22

0.182107 s