Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.568,00+1,30% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.703,25+2,24% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.329,00+1,43% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.918,00+1,19% Gold: 1.513,26-0,87% EUR/USD: 1,10900,00%
Redaktion


Vorschau (18:40)

Der Frankfurter Ökonomieprofessor Volker Wieland wird Wirtschaftsweiser. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch beschlossen, dem Bundespräsidenten die Berufung des 46-Jährigen als Nachfolger des Mannheimer Professors Wolfgang Franz in den fünfköpfigen Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung vorzuschlagen. Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler sagte zu der Berufung, die auf seinem Vorschlag basiert: „Professor Wieland ist ein im In- und Ausland anerkannter Experte für Makroökonomie, Geldtheorie und Geldpolitik.“ Er verfüge über hohe wissenschaftliche Kompetenz und habe vielfältige Erfahrungen etwa aus der Politikberatung. Der Frankfurter Volkswirt sei eine wichtige Stimme in der wirtschaftspolitischen Debatte. Wieland organisiert seit dem Jahr 2004 die jährliche Konferenz „The ECB and its Watchers“, auf der üblicherweise der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) spricht und die sich zu einem der wichtigsten Ökonomenevents in Deutschland entwickelt hat.
Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 15.11.2012: Bericht von Stephan Balling auf Seite 1
sowie Porträt des designierten Wirtschaftsweisen Volker Wieland von Stephan Balling in der Rubrik "Personen" auf Seite 16

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=16644&titel=Frankfurter-Professor-Wieland-wird-Wirtschaftsweiser
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Montag, 19.08.2019

Ergebnisse
Estée Lauder: Jahr
Grand City Properties: 2. Quartal
Kohl’s: 2. Quartal




























21

0.193616 s