Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.198,00-0,68% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.853,50-0,76% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.415,50-0,48% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.770,00-0,42% Gold: 1.277,10-0,67% EUR/USD: 1,11580,00%
Redaktion


Vorschau (19:30)

Mit 588 Auslieferungen und 914 neuen Bestellungen im vergangenen Jahr hat Airbus die Erwartungen übertroffen, musste aber erstmals seit neun Jahren wieder Boeing die Führungsposition im Markt überlassen. Eingebrochen ist jedoch der Boeing-Aktienkurs. Die Aktie der Airbus-Mutter EADS legte dagegen massiv zu. Grund sind nicht die vorgelegten Zahlen, sondern die Pannenserie beim neuen Boeing-Flieger Dreamliner, die nun sogar zu einem weltweiten Flugverbot geführt hat – eine höchst seltene Maßnahme. Sollten wirklich sensible Bereiche betroffen sein und die Maschinen länger ausfallen, könnte es sehr teuer werden für die Amerikaner. Doch Airbus-Chef Fabrice Brégier empfindet keine Schadenfreude. „Wir sollten nicht auf die Probleme der Konkurrenten wetten, um den eigenen Erfolg zu sichern“, sagt er bei der Vorstellung der Jahreszahlen in Toulouse. So spektakulär die Pannen teilweise waren: Man sollte nicht vergessen, dass der Flugverkehr nie zuvor so sicher war wie heute. 2012 war das sicherste Jahr der Branche überhaupt. Aus Airbus-Sicht kommt aber hinzu, dass Sicherheitsprobleme eines Herstellers die gesamte Branche negativ treffen. Auch wenn der EADS-Aktienkurs also momentan nach oben geht: Unverdient von den Problemen der Konkurrenz profitieren will man in Toulouse nicht.
Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 18.1.2013: Berichterstattung von Sebastian Schmid, Gerhard Bläske, Andreas Hippin und Gesche Wüpper auf den Seiten 1 und 9
sowie Kommentar von Gerhard Bläske auf Seite 1

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=17035&titel=Kommentar-zu-Airbus:-Keine-Schadenfreude
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Airbus SE
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video
Unternehmensbereich: Boeing Co.
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video

Termine des Tages
Montag, 20.05.2019

Ergebnisse
Grand City Properties: 1. Quartal
Ryanair: Jahr
Telecom Italia: 1. Quartal

Hauptversammlungen
Fair Value Reit




























21

0.787520 s