Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.195,00+0,11% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.881,25+1,11% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.370,50+0,34% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.456,00+0,96% Gold: 1.177,40+0,32% EUR/USD: 1,1379+0,33%
Redaktion

Zetsche will neue Investoren gewinnen

bl Stuttgart - Trotz des derzeit wachsenden Abstands zu den Wettbewerbern BMW und Audi ist Daimler-Chef Dieter Zetsche "zuversichtlich, dass wir spätestens 2020 wieder vor den Wettbewerbern liegen werden". Im Interview der Börsen-Zeitung sagte der Vorstandsvorsitzende, man wolle "im Hinblick auf die Profitabilität und den Absatz in den nächsten Jahren deutlich Boden" gutmachen. Er habe den "persönlichen Ehrgeiz, dass wir nicht bis 2020 brauchen, sondern schon während meiner eigenen Verantwortung deutlich nach vorn kommen". Das Unternehmen investiere "mehr als je zuvor in der Firmengeschichte und mehr als unsere Wettbewerber".

Zetsche strebt "auf der Dividendenseite möglichst große Kontinuität an", sagt aber: "Wir müssen die Dividende auch verdienen." Der Vorschlag zur nächsten Hauptversammlung werde sich mit den Erwartungen des Marktes decken. Der Daimler-Chef wünscht sich mehr langfristige Investoren im Aktionärskreis. Man wolle so attraktiv für potenzielle Investoren sein, "dass wir mehr langfristige Aktionäre für uns gewinnen. Dabei sind uns auch Investoren aus China willkommen."

- Interview Seite 6


Börsen-Zeitung, 29.12.2012, Autor bl Stuttgart, Nummer 250, Seite 1, 157 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2012250005&titel=Daimler-"spaetestens-2020"-wieder-ganz-vorn
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Daimler AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Donnerstag, 16.08.2018

Ergebnisse
Aegon: 2. Quartal
Applied Materials: 3. Quartal
Aumann: 2. Quartal
Demire: 2. Quartal
Henkel: 2. Quartal
JC Penney: 2. Quartal
Nvidia: 2. Quartal
Sixt: 2. Quartal
Wal-Mart: 2. Quartal
Wirecard: 2. Quartal

Hauptversammlungen
Lloyd Fonds




























22

0.768866 s