Verlagsmitteilung:

Die Ausgabe Nr. 78 der Börsen-Zeitung erscheint am Mittwoch, dem 24. April 2019.
Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir ein frohes Osterfest.
Redaktion und Verlag

Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.257,50+0,08% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.813,25+0,12% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.511,50+0,07% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.518,00-0,20% Gold: 1.274,98-0,14% EUR/USD: 1,1258+0,13%
Redaktion

Fondsdienstleister spurtet auf den dritten Platz

sto/jsc Frankfurt - Das Geschäft von Universal-Investment boomt. Innerhalb eines Jahrzehnts hat sich das administrierte Vermögen mehr als verfünffacht. Damit hat der Administrationsdienstleister für die Investmentbranche nun sogar die DekaBank in Deutschland vom dritten Platz verdrängt. Die Universal profitiert davon, dass Anleger im Niedrigzinsumfeld nach Anlagealternativen suchen und dabei zunehmend auf Transparenzanforderungen achten müssen. "Wir sind die einzige Master-KVG, die konzernunabhängig ist, was wir als Unternehmens-DNA betrachten, und die als Komplettanbieter innerhalb der Kernkompetenz Master-KVG alle Produkte, Dienstleistungen und Strukturen in Deutschland und Luxemburg abdeckt", sagt Bernd Vorbeck, Sprecher der Geschäftsführung, im Gespräch mit der Börsen-Zeitung. Für die nächsten fünf Jahre hat er sich vorgenommen, das verwaltete Vermögen um weitere 45 Mrd. Euro auf dann 300 Mrd. Euro zu steigern.

Zugute kommt der Gesellschaft dabei die starke Nachfrage im Fondsgeschäft, die derzeit auch vielen anderen Adressen hohe Absatzzahlen beschert. Allein im ersten Halbjahr flossen der Branche netto 109 Mrd. Euro von deutschen Anlegern zu, wie der Fondsverband BVI berichtet.

- Bericht Seite 4

- Gespräch Seite 5


Börsen-Zeitung, 07.08.2015, Autor Silke Stoltenberg/Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 149, Seite 1, 167 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2015149006&titel=Universal-schubst-Deka-nach-hinten
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Dienstag, 23.04.2019

Ergebnisse
Coca-Cola: 1. Quartal
Ebay: 1. Quartal
Faurecia: 1. Quartal
Fifth Third Bancorp: 1. Quartal
Harley-Davidson: 1. Quartal
Hasbro: 1. Quartal
Lockheed Martin: 1. Quartal
Procter  &  Gamble:   3.   Quartal
Snap: 1. Quartal
State Street: 1. Quartal
Texas   Instruments:   1.   Quartal
Twitter: 1. Quartal
United   Technologies: 1. Quartal
Verizon: 1. Quartal
Vinci: 1. Quartal

Hauptversammlungen
Wells Fargo




























22

0.132466 s