Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.558,00-0,68% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.039,25+0,75% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.160,00-0,24% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.170,00+1,00% Gold: 1.860,70-0,09% EUR/USD: 1,1633-0,01%
Redaktion

CEO Liang Xinjun zuversichtlich für eine Lösung

bn Frankfurt - Die chinesische Beteiligungsgesellschaft Fosun International gibt sich im Streit um die BHF-Bank-Mutter BHF Kleinwort Benson besonnen. Allen Aktionären gehe es vor allem darum, den Wert der BHF Kleinwort Benson zu erhöhen, erklärt Chief Executive Liang Xinjun im Interview der Börsen-Zeitung. "Daher denke ich, dass es möglich sein wird, eine Lösung zu finden." Fosun müsse nicht alle Aktien halten und könne auch mit den übrigen Anteilseignern als Partner zusammenarbeiten. Als größter Aktionär hat Fosun eine unerbetene Offerte für die Holding unterbreitet, aus Verärgerung über die Absetzung von BHF-Bank-Chef Björn Robens. Andere Anteilseigner haben das Angebot, dessen Genehmigung aussteht, als zu niedrig kritisiert. Eine Fusion der BHF-Bank mit der bereits übernommenen Privatbank Hauck & Aufhäuser sei nicht geplant, erklärt Liang.

Das Geschäft der BHF-Bank wolle Fosun durch ein Wachstum der Provisionseinnahmen ausweiten. Die Bank könne von den Familien der wachsenden chinesischen Mittelschicht profitieren. Auch sei sie gut aufgestellt, um grenzüberschreitende M & A- und Kapitalmarkttransaktionen deutscher und chinesischer Firmen zu unterstützen.

- Interview Seite 4

Börsen-Zeitung, 09.10.2015, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 193, Seite 1, 166 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2015193002&titel=Fosun-geht-auf-BHF-Aktionaere-zu
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Fosun International Ltd.
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Montag, 28.9.2020

Sonstiges
Erstnotiz Siemens Energy












21

0.438333 s