Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.408,00-0,03% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.890,00+0,08% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.520,00+0,21% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.338,00+0,02% Gold: 1.406,29+0,08% EUR/USD: 1,12120,00%
Redaktion

ds Frankfurt - Pfeiffer Vacuum setzt auf eine hohe Präsenz in der Hauptversammlung am 23. Mai, um dem Angreifer Busch Paroli zu bieten. Pfeiffer-CEO Manfred Bender bezeichnet die Übernahmeofferte des 30 %-Aktionärs im Interview der Börsen-Zeitung offen als "feindlich" und reicht Busch zugleich die Hand.

"Wenn wir zusammen etwas schaffen können, das den Wert für alle Aktionäre steigert, würden wir uns dem nicht verschließen." Da Busch Wettbewerber sei, bestehe die Gefahr, "dass es zu Situationen kommt, in denen das Interesse der Familie Busch über das von Pfeiffer Vacuum gestellt würde". Es gebe einen "natürlichen Interessenkonflikt" zwischen Busch und den übrigen Aktionären. "Busch versucht, möglichst billig die Kontrolle zu erlangen."

Wenn Busch mehr als 30 % halte und über den Markt zukaufen könne, stelle sich die Frage, ob Busch ein Interesse an einem hohen Aktienkurs von Pfeiffer habe. "Eine Mehrheit der Aktionäre, und die Mehrheit sind 70 % des Kapitals, also faktisch alle Aktionäre außer Busch, ist der Ansicht, dass das momentan vorliegende Angebot von Busch nicht im Interesse der Aktionäre ist." Das Gebot von 110 Euro liegt unter dem aktuellen Kurs von rund 120 Euro.

- Interview Seite 11

Börsen-Zeitung, 12.05.2017, Autor Daniel Schauber, Frankfurt, Nummer 91, Seite 1, 188 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2017091005&titel=Pfeiffer-reicht-Angreifer-Busch-die-Hand
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Pfeiffer Vacuum Technology AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Mittwoch, 17.07.2019

Ergebnisse
Abbott: 2. Quartal
Alcoa: 2. Quartal
Alfa Laval: 2. Quartal
ASML: 2. Quartal
Bank of America: 2. Quartal
Bank of New York Mellon: 2. Quartal
Cimic: 2. Quartal
Ebay: 2. Quartal
Ericsson: 2. Quartal
IBM: 2. Quartal
Investor AB: 2. Quartal
Netflix: 2. Quartal
PNC Financial Services Group: 2. Quartal
SKF: 2. Quartal
Svenska Handelsbanken: 2. Quartal
Swedbank: 2. Quartal
Tele2: 2. Quartal
Temenos: 2. Quartal
Texas Instruments: 2. Quartal
TomTom: 2. Quartal
US Bancorp: 2. Quartal

Presse- und Analystenkonferenzen
LBS Bayern: Bilanz-PK




























21

0.479694 s