Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.329,50-0,66% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.874,75-0,45% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.499,00-0,38% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.278,00-0,20% Gold: 1.424,03+1,34% EUR/USD: 1,1229+0,16%
Redaktion

igo Stuttgart - Gemeinsam mit dem Software-Konzern SAP entwickeln die Bausparkassen Schwäbisch Hall, Wüstenrot und BHW ein Kernbankensystem für die Abwicklung ihres operativen Geschäfts. Die grundlegenden IT-Bausteine für den Spar- und Kreditbereich sollen um den Jahreswechsel 2018/19 fertig ein, bestätigte ein Sprecher von Schwäbisch Hall der Börsen-Zeitung nun auf Anfrage. "Die Vorarbeiten für die Implementierung der Lösung in den einzelnen Häusern sind bereits bei allen Beteiligten - und wir gehen da sehr unterschiedliche Wege - in vollem Gange", sagte er.

Wüstenrot rechnet damit, die Bausteine bis 2020/21 in die eigene IT integriert zu haben. Das soll einem Sprecher zufolge wesentlich dazu beitragen, die IT-Kosten um bis zu 30 % zu senken. Sie stehen für rund ein Drittel der Gesamtkosten. Schwäbisch Hall geht davon aus, mit der Migration "einige Jahre" beschäftigt zu sein und äußert sich nicht zum erwarteten Einsparpotenzial.

- Bericht Seite 3

Börsen-Zeitung, 25.11.2017, Autor Isabel Gomez, Stuttgart, Nummer 227, Seite 1, 143 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2017227005&titel=Kernbankensystem-fuer-Bausparkassen-soll-2019-stehen
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: SAP SE
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video
Unternehmensbereich: Wüstenrot Bausparkasse AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Donnerstag, 18.07.2019

Ergebnisse
Aker Solutions: 2. Quartal
Ally Financial: 2. Quartal
Blackstone Group: 2. Quartal
Danske Bank: 2. Quartal
Easyjet: 3. Quartal
Electrolux: 2. Quartal
Georg Fischer: 2. Quartal
Givaudan: 2. Quartal
Honeywell: 2. Quartal
Kone: 2. Quartal
Microsoft: Jahr
Morgan Stanley: 2. Quartal
Novartis: 2. Quartal
Panalpina: 2. Quartal
Paypal: 2. Quartal
Philip Morris: 2. Quartal
Rémy Cointreau: 1. Quartal
Rieter: 2. Quartal
SAP: 2. Quartal
SGS: 2. Quartal
Telia: 2. Quartal
Trelleborg: 2. Quartal
United Health: 2. Quartal
Villeroy & Boch: 2. Quartal
Volvo: 2. Quartal
Wärtsilä: 2. Quartal
Zooplus: 2. Quartal

Hauptversammlungen
Südzucker




























21

0.481693 s