Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.577,50+0,26% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.062,75+0,07% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.177,00+0,09% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 28.330,00+0,23% Gold: 1.902,89-0,96% EUR/USD: 1,1824-0,24%
Redaktion

sck München - Das noch junge Internetinstitut Fidor Bank hat bei seiner Expansion ins Ausland einen herben Rückschlag verbucht. Der erst seit einem Jahr zur französischen Bankengruppe BPCE gehörende Münchner Finanzdienstleister musste 2016 einem Berg fauler britischer Konsumentenkredite Tribut zollen. Die Fidor Bank verzeichnete einen Jahresverlust von 24 Mill. Euro nach Steuern. Der neue Eigentümer aus Paris schoss der Tochtergesellschaft Kapital nach und deckt Fehlbeträge ab. Dafür gewährte BPCE eine Garantie von 84 Mill. Euro. Der Vorstandssprecher und Gründer von Fidor, Matthias Kröner, warnte vor weiteren Belastungen aus dem Darlehensbestand für Gebrauchtwagenfinanzierungen in Großbritannien.

- Bericht Seite 3

Börsen-Zeitung, 08.12.2017, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 236, Seite 1, 99 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2017236005&titel=Fidor-Bank-kaempft-mit-faulen-Krediten
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: ^Fidor AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Freitag, 23.10.2020

Ergebnisse
ABB: 3. Quartal
Air Liquide: 3. Quartal
Atoss Software: 3. Quartal
Barclays: 3. Quartal
BB Biotech: 3. Quartal
Ceconomy: 3. Quartal
Daimler: 3. Quartal
Electrolux: 3. Quartal
Faurecia: 3. Quartal
Goodyear: 3. Quartal
KWS Saat: 3. Quartal
LSE: 3. Quartal
Norsk Hydro: 3. Quartal
Renault: 3. Quartal
Schindler: 3. Quartal
Signify: 3. Quartal












22

0.551584 s