Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.663,00+0,01% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.782,00-0,71% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.583,50-0,17% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.790,00-0,90% Gold: 1.490,89-0,13% EUR/USD: 1,11820,00%
Redaktion

Interview mit Vorstandschef John Cryan

bn/fed Frankfurt - Die Deutsche Bank stößt an Grenzen, was das Tempo ihrer Modernisierungsinvestitionen angeht. "Wir investieren jedes Jahr rund 2 Mrd. Euro, um die Bank zu verändern und sie zu modernisieren. Ich glaube nicht, dass wir 3 Mrd. investieren könnten, denn das würde zu große Veränderungen mit sich bringen", sagt Vorstandsvorsitzender John Cryan im Interview der Börsen-Zeitung. Zugleich räumt er ein: "Was unsere Effizienz angeht, so haben wir uns in einigen Bereichen zwar sehr gut geschlagen, aber insgesamt haben wir noch nicht genug getan." Von jedem Euro, den die Bank einnehme, behalte sie 15 Cent Ergebnis: "Das ist nicht genug, wie der internationale Vergleich zeigt."

Zum von der Bank jahrelang gepredigten Begriff des Kulturwandels geht er auf Distanz. Die Bank müsse die richtigen Prozesse bauen, damit Mitarbeiter wüssten, was von ihnen erwartet werde, und damit sie Bescheid gäben, wenn Dinge schiefliefen: "Ich weiß nicht, ob Kultur dafür der richtige Begriff ist - wir sind eine große Organisation mit verschiedenen Kulturen." Laut Cryan hat sich die Bank für einen harten Brexit gewappnet. London sei künftig nicht mehr das vorgegebene Buchungszentrum im globalen Geschäft.

- Interview Seite 4

Börsen-Zeitung, 30.12.2017, Autor Bernd Neubacher/Detlef Fechtner, Frankfurt, Nummer 250, Seite 1, 187 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2017250003&titel=Deutsche-Bank-stoesst-an-Investitionsgrenzen
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Deutsche Bank AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Montag, 21.10.2019

Ergebnisse
Halliburton: 3. Quartal
SAP: 3. Quartal (endgültig)
Villeroy & Boch: 3. Quartal


 


























21

0.453621 s