Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.522,50+0,42% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.153,75+0,47% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.807,00+0,62% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 29.286,00+0,03% Gold: 1.561,83+0,31% EUR/USD: 1,1100+0,05%
Redaktion

EZB
Quelle: EZB

ski Frankfurt - In der deutschen Kreditwirtschaft sorgt eine Regelung der European Banking Authority (EBA) für Aufregung. Nach dem Willen der Regulierungsbehörde sollen bei Vorliegen eines Ergebnisabführungsvertrages zwischen einer Bank und einer Banktochter wesentliche Bestandteile des harten Kernkapitals der Tochter nach einer Übergangsfrist nicht mehr als solches anerkannt werden. Dieser Position hat sich die EZB angeschlossen, woraus für die betroffenen Institute Handlungsbedarf resultiert. Manche Brancheninsider und Wirtschaftsprüfer sprechen von einem "Schildbürgerstreich". Gegensteuern ließe sich durch eine Umformulierung der EBA-Interpretation oder auch durch eine Änderung des deutschen Steuerrechts zur Organschaft.

- Bericht Seite 5

Börsen-Zeitung, 13.03.2018, Autor Bernd Wittkowski, Frankfurt, Nummer 50, Seite 1, 94 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2018050011&titel=Banken-droht-Verlust-von-Kapital
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Montag, 20.01.2020

Hauptversammlungen
DFG Deutsche Fonds­gesellschaft SE Invest (ao.)


 










22

0.189650 s