Redaktion

ms Frankfurt - Die Europäische Zentralbank (EZB) denkt intensiv über ein neues - und bislang noch umstrittenes - Instrument zur Bereitstellung von Liquidität nach. Damit soll die Restrukturierung und Abwicklung angeschlagener Banken im Euro-Währungsraum erleichtert werden. Nach Informationen der Börsen-Zeitung könnten Kreditinstitute, die sich in Abwicklung befinden, unter bestimmten Bedingungen vorübergehend von der Zentralbank mit Geld versorgt werden. Denn es wird erwogen, mit einer sogenannten "Eurosystem Resolution Liquidity" eine Lücke in den Vorgaben für die Sanierung und Abwicklung von Euro-Geschäftsbanken zu schließen - und somit Liquiditätsengpässe von Banken in Schieflage zu verhindern.

- Bericht Seite 2

Börsen-Zeitung, 10.04.2018, Autor Mark Schrörs, Frankfurt, Nummer 68, Seite 1, 96 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2018068005&titel=EZB-lotet-Nothilfe-fuer-Banken-aus
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Freitag, 13.12.2019

Ergebnisse
Fraport: Verkehrszahlen
Stabilus: Jahreszahlen


 


























22

0.181447 s