Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.440,00+0,98% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.594,75+1,10% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.210,50+0,44% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.356,00-0,27% Gold: 1.203,28+0,02% EUR/USD: 1,1299-0,11%
Redaktion

Verlust von 40 Prozent gegenüber Juni-Hoch - Dax gibt nach - Rupie schwach

ku Frankfurt - Erstmals seit Anfang 2013 ist der Aktienkurs von Bayer am Dienstag zeitweilig unter die Marke von 70 Euro gefallen. Der Titel sackte bis auf 69,94 Euro ab und büßte letztlich 2,9 % auf 70,34 Euro ein, womit er der schwächste Dax-Wert war. Gegenüber ihrem Jahreshoch vom Juni von 118 Euro hat die Bayer-Aktie inzwischen rund 40 % eingebüßt. Der Börsenwert liegt nur noch bei 65,6 Mrd. Euro, während BASF mit 70,2 Mrd. Euro eine höhere Marktkapitalisierung aufweist. Händler betonten, die Börsenumsätze in Bayer-Aktien seien seit dem verheerenden Schadenersatzurteil wegen möglicher gesundheitsgefährdender Wirkungen des Unkrautvernichtungsmittels Roundup der US-Tochter Monsanto hoch. Analysten verweisen auf Risiken in mehreren Konzernbereichen, während positive Kurstreiber fehlten. Am Dienstag senkten die Analysten von Exane BNP ihr Anlageurteil von "Outperform" auf "Neutral". Am deutschen Aktienmarkt herrscht nach wie vor eine pessimistische Stimmung vor. Der Dax begann den Handel zwar knapp oberhalb der Marke von 12 000 Punkten, rutschte dann aber ab. Sein Tagestief markierte er bei 11 865 Zählern. Die Börsensitzung beendete er mit einem kleinen Minus von 0,1 % bei 11 970 Punkten. Der Euro Stoxx 50 verharrte bei 3 310 Zählern.

Spitzenreiter im Dax waren Commerzbank mit einem Plus von 2,3 % auf 8,60 Euro. Der "Spiegel" berichtete, neben den Vorständen sei nun auch die Bundesregierung offen für einen Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank.

Die indische Rupie markierte ein weiteres Allzeittief. Sie gab bis auf 72,74 Rupien je Dollar nach. Händler verwiesen auf die hohe Abhängigkeit des Landes von Ölimporten sowie auf die steigenden US-Zinsen und betonten, der Markt stelle sich auf ein Kursniveau von 75 Rupien je Dollar ein. Der Brent-Ölpreis setzte seine Rally fort. Mit in der Spitze 78,82 Dollar je Barrel nahm er wieder Kurs auf die Marke von 80 Dollar.

Börsen-Zeitung, 12.09.2018, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 175, Seite 1, 291 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2018175006&titel=Bayer-Aktie-steht-unter-Druck
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Bayer AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Kapitalmärkte
Themendossiers zu Kapitalmärkte
Länderratings
Neue Produkte
Zusatztabellen zur Analyse "Geld oder Brief"


Termine des Tages
Mittwoch, 14.11.2018

Ergebnisse
ACS: 3. Quartal
Adler Real Estate: 3. Quartal
Ado Properties: 3. Quartal
Alstom: 2. Quartal
Bechtle: 3. Quartal
Biotest: 3. Quartal
Borussia Dortmund: 1. Quartal
Cisco: 3. Quartal
Corestate Capital: 3. Quartal
Deutsche Euroshop: 3. Quartal
Eon: 3. Quartal
Gesco: 2. Quartal
Indus: 3. Quartal
Leifheit: 3. Quartal
Leoni: 3. Quartal
Linde: 3. Quartal
Merck KGaA: 3. Quartal
MLP: 3. Quartal
Patrizia: 3. Quartal
Pirelli: 3. Quartal
Raiffeisen International: 3. Quartal
RWE: 3. Quartal
Salzgitter: 3. Quartal
Senvion: 3. Quartal
Shop Apotheke: 3. Quartal
Sixt Leasing: 3. Quartal
Tele Columbus: 3. Quartal
United Internet: 3. Quartal
Va-Q-Tec: 3. Quartal
Wirecard: 3. Quartal
Zooplus: 3. Quartal

Presse- und Analystenkonferenzen
ProSiebenSat.1: Kapitalmarkttag

Hauptversammlungen
Nordwest Handel (ao.)

Sonstiges
Bundesbank: Veröffentlichung des Finanzstabilitätsberichts 2018




























21

0.163619 s