Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.440,50+0,07% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.602,00-0,58% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.266,00+0,02% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.990,00+0,06% Gold: 1.334,97-0,42% EUR/USD: 1,1340-0,05%
Redaktion

WERTBERICHTIGT

Der EU wird ja gerne eine Tendenz zur Abschottung nachgesagt. Doch wer über genügend Kleingeld verfügt, den sollte dies nicht weiter fürchten: Er bezahlt einfach für den Eintritt in die Union. Einer neuen Studie von Transparency International zufolge habe die EU-Staaten in den letzten zehn Jahren mindestens 6 000 Staatsbürgerschaften und fast 100 000 Aufenthaltsgenehmigungen verkauft. Diese goldenen Visa wurden im Gegenzug zu Investitionen in die inländische Wirtschaft oder manchmal auch nur in ein Eigenheim vergeben. Spanien, Ungarn, Lettland, Portugal und Großbritannien waren besonders aktiv, aber auch Griechenland, Zypern und Malta. Und es lohnte sich ja auch: Der Studie zufolge haben die Visa-Programme in den letzten zehn Jahren 25 Mrd. Euro ausländische Direktinvestitionen generiert. Kritiker verweisen allerdings zu Recht darauf, dass die Investitionen in einigen Ländern in direktem Zusammenhang mit Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung stehen. Es gibt ohnehin keinerlei EU-Mindeststandards für diese Programme. Es wird Zeit, dass Brüssel hier aktiv wird.

ahe

 
Börsen-Zeitung, 11.10.2018, Autor Andreas Heitker, Nummer 195, Seite 6, 152 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2018195045&titel=Goldene-EU-Visa
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Artikel-PDF    




Serien zu Konjunktur & Politik
Themendossiers zu Konjunktur & Politik
Länderratings


Termine des Tages
Donnerstag, 21.02.2019

Ergebnisse
Accor: Jahr
Adva Optical: Jahr
Anglo American: Jahr
Axa: Jahr
BAE Systems: Jahr
Barclays: Jahr
Bouygues: Jahr
Centrica: Jahr
Dropbox: Jahr
First Solar: Jahr
Fuchs Petrolub: Jahr
Henkel: Jahr
Hewlett-Packard: 1. Quartal
HP Enterprise: 1. Quartal
Indus: Jahr
Krones: Jahr
Kudelski: Jahr
Møller-Mærsk: Jahr
Orange: Jahr
Pfeiffer Vacuum: Jahr
Saint-Gobain: Jahr
Swiss Re: Jahr
Takkt: Jahr
Telecom Italia: Jahr und Strategieplan 2019 bis 2021
Telefónica: Jahr
Valeo: Jahr
Veolia Environnement: Jahr

Sonstiges
Auf boersen-zeitung.de finden Sie in den Zusatzdiensten unter Audio/Video einen Link zur Liveübertragung der Bilanzpressekonferenz von Hochtief (14 Uhr).




























22

0.132054 s