Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.417,00+0,14% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.591,25+0,09% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.202,50+0,06% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.124,00+0,14% Gold: 1.210,26-0,05% EUR/USD: 1,13120,00%
Redaktion

Vorstandschef Kaeser: Riskanter als Handelsstreit

mic München - Das Hauptrisiko für die Weltkonjunktur ist ein starker Zinsanstieg und nicht der weltweite Handelsstreit. Dieser Ansicht ist Siemens-Vorstandsvorsitzender Joe Kaeser. Daher erwarte der Konzern in seiner Prognose 2018/2019 keine Auswirkungen durch geopolitische Risiken, sagte er Analysten bei der Präsentation der Jahreszahlen.

Der Streit um Zölle sei von vielen Worten und wenig Taten geprägt, so Kaeser. Er sei erstaunt, wie wenig dagegen die Wirkung eines massiven Zinsanstiegs untersucht werde. In den USA könne eine solche Entwicklung die Einkaufseuphorie der Konsumenten abwürgen. In Europa würde eine neue Debatte über Finanzschulden entfacht. Finanzvorstand Ralf Thomas sagte, er rechne mit einer Belastung des Siemens-Gewinns durch Zölle im hohen zweistelligen Millionenbereich: "Es ist natürlich nicht gut, dies tragen zu müssen, aber aus Sicht des Gesamtkonzerns auch nicht wirklich materiell."

Siemens erwartet im angelaufenen Geschäftsjahr ein beschleunigtes Umsatzwachstum (3 % bis 5 %) und einen Anstieg des Ergebnisses pro Aktie von 6,01 Euro auf 6,30 Euro bis 7,00 Euro. Der Konzern will erneut Aktien zurückkaufen.

- Kommentar auf dieser Seite

- Schwerpunkt Seite 11

Börsen-Zeitung, 09.11.2018, Autor Michael Flämig, München, Nummer 216, Seite 1, 168 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2018216001&titel=Siemens-warnt-vor-Folge-eines-steilen-Zinsanstiegs
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Siemens AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Donnerstag, 15.11.2018

Ergebnisse
Applied Materials: 4. Quartal
BayernLB: 3. Quartal
Bouygues: 3. Quartal
Demire: 3. Quartal
Henkel: 3. Quartal
K+S: 3. Quartal
LPKF Laser: 3. Quartal
Nvidia: 3. Quartal
Singulus: 3. Quartal
Sixt: 3. Quartal
Vallourec: 3. Quartal
Vivendi: 3. Quartal
Wal-Mart: 3. Quartal




























21

0.415565 s