Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.432,50+1,05% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.617,25-0,66% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.265,50+0,68% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.974,00+0,28% Gold: 1.340,27-0,03% EUR/USD: 1,13450,00%
Redaktion

Steuerberater-Versicherung meldet Kapitalproblem

ak Düsseldorf - Die Lage der Pensionskassen im anhaltenden Zinstief wird ohne zusätzliche Kapitalzufuhr immer prekärer. Mit der Deutschen Steuerberater-Versicherung meldete am Mittwoch eine dritte Kasse erhebliche finanzielle Probleme. Sie bringt das erforderliche Solvenzkapital nicht mehr auf und droht Ende des Jahres sogar die Mindestkapitalanforderungen nicht mehr zu erfüllen. Die Caritas-Pensionskasse sowie ihre Schwester Kölner Pensionskasse haben bereits das Neugeschäft eingestellt.

Den Versicherten aller drei Pensionskassen drohen Leistungskürzungen. Insgesamt haben rund 65 000 Menschen ihre betriebliche Altersvorsorge über die drei Kassen abgeschlossen, die zusammen etwa 2 Mrd. Euro Kapitalanlagen verwalten. Die Finanzaufsicht verweist aber auf die Subsidiärhaftung der Arbeitgeber.

Einige Arbeitgeber haben in der jüngsten Zeit die mit ihnen verbundenen Pensionskassen mit Kapital gestützt. Prominentestes Beispiel ist die BASF, die die viertgrößte Pensionskasse der Republik betreibt. Der Konzern hatte im vergangenen Jahr mit einer Sonderdotierung 317 Mill. Euro zugeschossen.

- Kommentar auf dieser Seite

- Bericht Seite 3

Börsen-Zeitung, 06.12.2018, Autor Antje Kullrich, Düsseldorf, Nummer 235, Seite 1, 145 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2018235006&titel=Lage-der-Pensionskassen-immer-bedrohlicher-
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Deutsche Steuerberater-Versicherung Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Donnerstag, 21.02.2019

Ergebnisse
Accor: Jahr
Adva Optical: Jahr
Anglo American: Jahr
Axa: Jahr
BAE Systems: Jahr
Barclays: Jahr
Bouygues: Jahr
Centrica: Jahr
Dropbox: Jahr
First Solar: Jahr
Fuchs Petrolub: Jahr
Henkel: Jahr
Hewlett-Packard: 1. Quartal
HP Enterprise: 1. Quartal
Indus: Jahr
Krones: Jahr
Kudelski: Jahr
Møller-Mærsk: Jahr
Orange: Jahr
Pfeiffer Vacuum: Jahr
Saint-Gobain: Jahr
Swiss Re: Jahr
Takkt: Jahr
Telecom Italia: Jahr und Strategieplan 2019 bis 2021
Telefónica: Jahr
Valeo: Jahr
Veolia Environnement: Jahr

Sonstiges
Auf boersen-zeitung.de finden Sie in den Zusatzdiensten unter Audio/Video einen Link zur Liveübertragung der Bilanzpressekonferenz von Hochtief (14 Uhr).




























21

0.353862 s