Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.061,00-0,03% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.591,50-0,07% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.113,50-0,02% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 24.550,00-0,08% Gold: 1.281,26-0,19% EUR/USD: 1,1380-0,05%
Redaktion

sck München - Der von der Konjunkturabkühlung geschwächte Industrieroboterhersteller Kuka hat zum zweiten Mal in Folge seine Prognose für 2018 gesenkt. Interims-Vorstandschef Peter Mohnen warnte vor einem Umsatzrückgang von 3,5 Mrd. auf 3,2 Mrd. Euro. Die operative Marge werde auf 3 % zurückfallen. Ein Jahr zuvor erwirtschaftete das Augsburger Unternehmen noch 4,3 %.

Mit Einsparungen von insgesamt 300 Mill. Euro will Mohnen gegensteuern. Darunter fallen auch geplante Stellenstreichungen. In der Zusammenarbeit mit dem chinesischen Mehrheitsaktionär Midea im Gemeinschaftsunternehmen sieht er Verbesserungsbedarf. Man liege hinter den Zielen zurück.

- Wertberichtigt Seite 6

- Bericht Seite 7

Börsen-Zeitung, 12.01.2019, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 8, Seite 1, 93 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019008005&titel=Kuka-senkt-erneut-Prognose
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: KUKA AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Donnerstag, 24.01.2019

Ergebnisse
American Airlines: 4. Quartal
Bristol-Myers Squibb: 4. Quartal
Intel: 4. Quartal
Kone: Jahresergebnis
Microsoft: 2. Quartal
Southwest Airlines: 4. Quartal
Starbucks: 1. Quartal
Zooplus: 4. Quartal

Presse- und Analystenkonferenzen
Sparda-Bank Hessen: Bilanz-Pk




























21

0.375884 s