Verlagsmitteilung:

Die Ausgabe Nr. 78 der Börsen-Zeitung erscheint am Mittwoch, dem 24. April 2019.
Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir ein frohes Osterfest.
Redaktion und Verlag

Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.248,000,00% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.810,000,00% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.509,000,00% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.572,000,00% Gold: 1.275,510,00% EUR/USD: 1,12450,00%
Redaktion

ms Frankfurt - Irlands Zentralbankchef Philip Lane soll EZB-Chefvolkswirt Peter Praet beerben. Die Euro-Finanzminister schlugen den 49-Jährigen gestern in Brüssel für die Nachfolge von Praet im sechsköpfigen Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB) vor. Praets Amtszeit endet Ende Mai. Am heutigen Dienstag werden die EU-Finanzminister Lane offiziell nominieren. Das letzte Wort haben die EU-Staats- und Regierungschefs, voraussichtlich beim Gipfel am 22. und 23. März. Die weiteren Schritte gelten für Lane aber nur noch als Formsache, so dass er absehbar am 1. Juni von Dublin nach Frankfurt wechseln wird. Als ausgemacht gilt zudem, dass der international anerkannte Top-Ökonom Praet auch in dessen Zuständigkeit als Chefvolkswirt beerben wird. Lane gilt als Pragmatiker und geldpolitische "Taube", also als Verfechter eines eher lockeren Kurses. Das spricht für eine Fortsetzung der aktuell sehr vorsichtigen Politik der Euro-Hüter. Nun richten sich alle Blicke auf die Entscheidung über die Nachfolge von EZB-Präsident Mario Draghi, der Ende Oktober ausscheidet.

- Schwerpunkt Seite 5

Börsen-Zeitung, 12.02.2019, Autor Mark Schrörs, Frankfurt, Nummer 29, Seite 1, 154 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019029001&titel=Philip-Lane-beerbt-EZB-Chefvolkswirt-Peter-Praet
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Konjunktur & Politik
Themendossiers zu Konjunktur & Politik
Länderratings


Termine des Tages
Dienstag, 23.04.2019

Ergebnisse
Coca-Cola: 1. Quartal
Ebay: 1. Quartal
Faurecia: 1. Quartal
Fifth Third Bancorp: 1. Quartal
Harley-Davidson: 1. Quartal
Hasbro: 1. Quartal
Lockheed Martin: 1. Quartal
Procter  &  Gamble:   3.   Quartal
Snap: 1. Quartal
State Street: 1. Quartal
Texas   Instruments:   1.   Quartal
Twitter: 1. Quartal
United   Technologies: 1. Quartal
Verizon: 1. Quartal
Vinci: 1. Quartal

Hauptversammlungen
Wells Fargo




























21

0.157656 s