Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.580,00-1,34% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.705,25-2,22% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.321,50-1,45% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.638,00-2,22% Gold: 1.526,74+1,95% EUR/USD: 1,1143+0,54%
Redaktion

dm Frankfurt - Im Kampf um Marktanteile im Euro-Clearing hat das zur Deutschen Börse gehörende Clearinghaus Eurex Clearing am Montag mitgeteilt, dass die erste Euro-Zinsswap-Transaktion von US-Endkunden in Frankfurt verrechnet worden ist. Die Transaktion lief über die Großbank Citigroup, über die sich laut Eurex acht US-Fondsgesellschaften so angebunden haben, dass sie auch Eurex Clearing nutzen können.

Damit können die Frankfurter nun ein wichtiges Marktsegment bearbeiten, das bisher dem Londoner Wettbewerber LCH vorbehalten war. Eurex Clearing hat erst vor Weihnachten 2018 die Erlaubnis der US-Derivateaufsicht CFTC erhalten, außerbörsliche Zinsderivate für in den USA angesiedelte Kunden zu verrechnen.

- Bericht Seite 3

Börsen-Zeitung, 12.02.2019, Autor Dietegen Müller, Frankfurt, Nummer 29, Seite 1, 99 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019029002&titel=Erste-US-Kunden-clearen-in-Frankfurt
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Montag, 26.08.2019

Ergebnisse
Wework: 2. Quartal




























21

0.100011 s