Verlagsmitteilung:

Die Ausgabe Nr. 78 der Börsen-Zeitung erscheint am Mittwoch, dem 24. April 2019.
Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir ein frohes Osterfest.
Redaktion und Verlag

Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.258,50+0,09% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.813,50+0,12% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.512,00+0,09% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.514,00-0,22% Gold: 1.274,550,00% EUR/USD: 1,12580,00%
Redaktion

Plädoyer für grenzüberschreitende Bankenfusionen

ms Washington - Der Internationale Währungsfonds (IWF) plädiert für grenzüberschreitende Bankenfusionen in Europa statt für nationale Zusammenschlüsse. "Es braucht eher europäische Champions statt nationale Champions", sagte Tobias Adrian, Leiter der IWF-Kapitalmarktabteilung und oberster Berater von IWF-Chefin Christine Lagarde in Finanz- fragen, der Börsen-Zeitung. In Deutschland verhandeln aktuell die Deutsche Bank und die Commerzbank über einen Zusammenschluss, in Spanien Bankia und Sabadell.

"Konsolidierung alleine reicht nicht. Entscheidend ist, eine konsolidierte Bank auch profitabel zu machen", sagte Adrian. "Ob das in Europa auf nationaler Ebene zu schaffen ist, ist fraglich. Man muss wohl über die nationalen Grenzen hinausgehen." Adrian widersprach Sorgen, dass es durch solche Zusammenschlüsse zu größeren Risiken für die Finanzstabilität und die Steuerzahler komme: "Das Thema ,Too-big-to-fail` ist kein Argument gegen die Fusion zweier großer Banken."

Eindringlich warnte Adrian vor politischer Einflussnahme auf die Geldpolitik: "Die Unabhängigkeit der Zentralbanken ist von sehr großer Bedeutung und zentral für das Vertrauen ins Geld und das Geldsystem."

- Schwerpunkt IWF-Tagung Seite 5

Börsen-Zeitung, 16.04.2019, Autor Mark Schrörs, Washington, Nummer 74, Seite 1, 157 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019074002&titel=IWF:-"Europaeische-statt-nationaler-Champions
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Konjunktur & Politik
Themendossiers zu Konjunktur & Politik
Länderratings


Termine des Tages
Dienstag, 23.04.2019

Ergebnisse
Coca-Cola: 1. Quartal
Ebay: 1. Quartal
Faurecia: 1. Quartal
Fifth Third Bancorp: 1. Quartal
Harley-Davidson: 1. Quartal
Hasbro: 1. Quartal
Lockheed Martin: 1. Quartal
Procter  &  Gamble:   3.   Quartal
Snap: 1. Quartal
State Street: 1. Quartal
Texas   Instruments:   1.   Quartal
Twitter: 1. Quartal
United   Technologies: 1. Quartal
Verizon: 1. Quartal
Vinci: 1. Quartal

Hauptversammlungen
Wells Fargo




























21

0.122258 s