Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.564,50-0,91% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.014,50-1,32% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.159,50-0,88% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.782,00-1,80% Gold: 1.851,80-0,16% EUR/USD: 1,1655-0,01%
Redaktion

Dickes Fragezeichen hinter Gewinnzielen

ab Düsseldorf - Die Beteiligungsholding Indus reagiert auf die Probleme in der Automobilindustrie mit einem Warnhinweis für die Gesamtjahresprognose. Wenngleich sich die Beteiligungsunternehmen derzeit mehrheitlich noch als konjunkturrobust erwiesen, gerate das Segment Fahrzeugtechnik zunehmend unter Druck, teilte Indus mit. Die Schwäche in der Autoindustrie wirke sich unmittelbar auf die Serienzulieferer der Gruppe aus. Das zeige sich in den um bis zu 15 % gesunkenen Abrufzahlen für die kommenden Monate. Hatte Indus für den laufenden Turnus in der Gruppe ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 156 bis 162 Mill. Euro in Aussicht gestellt, wird das Erreichen des unteren Prognoserandes nun als "sehr ambitioniert" bezeichnet. Der Konzernumsatz soll dagegen auf 1,72 bis 1,77 Mrd. Euro ausgebaut werden.

Bereits im Auftaktquartal schmolz das operative Ergebnis im Segment Fahrzeugtechnik auf schmale 0,2 (i.V. 2,1) Mill. Euro zusammen, der Umsatz ging parallel dazu um 5,4 % zurück. Die übrigen Segmente konnten dagegen wachsen. Der Konzernumsatz landete mit 438 Mill. Euro um gut 7 % über dem Vorjahreswert, das Ebit verringerte sich dagegen um gut 5 % auf 33,5 Mill. Euro. Nach Steuern verharrte das Ergebnis auf Vorjahresniveau.

Börsen-Zeitung, 15.05.2019, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 92, Seite 10, 183 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019092077&titel=Indus-spuert-Schwaeche-der-Automobilindustrie
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: INDUS Holding AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Donnerstag, 24.9.2020

Ergebnisse
Gigaset: 2. Quartal
Hella: 1. Quartal

Presse- und Analystenkonferenzen
Sartorius: Kapitalmarkttag

Hauptversammlungen
Rocket Internet (ao.)
Schuler
Stada (ao)












22

0.502999 s