Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.654,50+1,38% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.811,50+0,31% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.606,50+1,45% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.090,00+1,07% Gold: 1.480,92-0,71% EUR/USD: 1,1030+0,04%
Redaktion


AKTIEN
US-Regierung kündigt Sanktionen wegen Nord Stream 2 an - Deutsche Bank markiert Rekordtief

ku Frankfurt - Nach den deutlichen Kursverlusten des Vortags hat es am Dienstag am europäischen Aktienmarkt eine Erholung gegeben, auch wenn es noch keine Anzeichen für eine Lösung des Handelsstreits ...

Börsen-Zeitung, 22.05.2019, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 97, Seite 18, 452 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019097082&titel=Dax-trotzt-dem-Handelsstreit
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Kapitalmärkte
Themendossiers zu Kapitalmärkte
Länderratings
Neue Produkte
Zusatztabellen zur Analyse "Geld oder Brief"


Termine des Tages
Mittwoch, 16.10.2019

Ergebnisse
Abott: 3. Quartal
Alcoa: 3. Quartal
Ally Financial: 3. Quartal
ASML: 3. Quartal
Asos: Jahr
Bank of America: 3. Quartal
Bank of New York Mellon: 3. Quartal
BHP: 1. Quartal
Enagas: 3. Quartal
IBM: 3. Quartal
Netflix: 3. Quartal
Roche: 3. Quartal
Temenos: 3. Quartal
Tomtom: 3. Quartal
U.S. Bancorp: 3. Quartal

Sonstiges
Acea, Kfz-Neuzulassungen
Bankenverband VÖB zur Kapitalmarktprognose, Frankfurt
Commerzbank-Studie zum Finanzanlageverhalten von Unternehmen in der Zinsflaute, Frankfurt
Moody’s Banking Summit, Frankfurt




























22

0.812668 s