Redaktion

Mehr als ein Dutzend Partner für Libra-Konsortium - Visa und Mastercard dabei

sp New York - Die Pläne des sozialen Netzwerks Facebook für eine eigene Kryptowährung nehmen schon vor der offiziellen Vorstellung des Projekts konkrete Formen an. Laut US-Medien hat der Internetkonzern mehr als ein Dutzend Partner gefunden, die sich an der Entwicklung einer neuen Digitalmünze mit dem Namen "Libra" beteiligen wollen. Mit dabei sind neben den Kreditkartenfirmen Visa und Mastercard demnach auch die Onlinebezahldienste Paypal und Stripe sowie der Fahrdienstvermittler Uber, das Buchungsportal Booking.com und die argentinische E-Commerce-Seite Mercadolibre. Telekomfirmen und Risikokapitalgesellschaften sollen ebenfalls Interesse angemeldet haben. Die Partner in dem Konsortium zahlen jeweils 10 Mill. Dollar ein, wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider berichtet. Laut früheren US-Medienberichten wird Facebook am Dienstag ein "White Paper" veröffentlichen, in dem die Pläne konkretisiert werden.

Bereits Anfang Mai hatten US-Medien berichtet, dass Facebook auf der Suche nach Partnern sei, die zusammen mit dem Internetkonzern bis zu 1 Mrd. Dollar in die Entwicklung einer sogenannten "Stable Coin" investieren wollen. Der Wert dieser Münzen ist fest an eine Währung wie den Dollar oder den Euro gekoppelt. Das macht sie als Spekulationsobjekt uninteressant, erhöht aber die Eignung für den Zahlungsverkehr. Die US-Großbank J.P. Morgan Chase hat eine Stable Coin etwa zur Abwicklung von Transaktionen zwischen institutionellen Kunden eingeführt.

Mehr als 2 Milliarden Nutzer

Facebook zielt mit ihrer Kryptowährung auf die mehr als 2,4 Milliarden Nutzer, die sich jeden Monat auf dem sozialen Netzwerk tummeln und bei dieser Gelegenheit gleich noch im Internet einkaufen. Da das Wachstum mit Onlinewerbung stockt, hat es der Internetkonzern auf das Geschäft der Finanzbranche mit der Abwicklung von Transaktionen im E-Commerce abgesehen.

- Bericht Seite 2

Wertberichtigt Seite 6

Personen Seite 12

Börsen-Zeitung, 15.06.2019, Autor Stefan Paravicini, New York, Nummer 113, Seite 1, 271 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019113007&titel=Facebook-kommt-mit-Kryptowaehrung-
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Facebook Inc.
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Kapitalmärkte
Themendossiers zu Kapitalmärkte
Länderratings
Neue Produkte
Zusatztabellen zur Analyse "Geld oder Brief"


Termine des Tages
Freitag, 22.11.2019

Sonstiges
European Banking Kongress, Frankfurt


 


























22

0.500199 s