Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.274,00-1,11% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.859,50-0,98% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.485,00-0,78% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.200,00-0,48% Gold: 1.422,70-0,14% EUR/USD: 1,1239+0,10%
Redaktion

ck/dm Frankfurt - Die zur Deutschen Börse gehörende European Energy Exchange (EEX) ist zuversichtlich, ihr seit Jahren anhaltendes hohes Wachstumstempo aufrechterhalten zu können. "Wir gehen nicht davon aus, dass das schon der Höhepunkt war", sagt Peter Reitz, Vorstandsvorsitzender der Leipziger Strombörse, im Interview. "Zwar war 2018 wieder ein Rekordjahr und sind wir auch schon einen sehr weiten Weg gegangen. 2010 und 2011 hatten wir gut 40 Mill. Euro Umsatz und im vergangenen Jahr 268 Mill. Euro, aber das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Entwicklung der ersten Monate dieses Jahres lässt uns sehr optimistisch in die Zukunft blicken."

Reitz verweist auf strukturelle Wachstumstreiber. "In unseren Kernmärkten - in den Strom- und Gasmärkten - ist es nach wie vor so, dass ein Großteil des Handels außerbörslich stattfindet und ungecleart bleibt und nun in Richtung unserer Plattformen wandert." Die Strombörse setzt auch auf Übernahmen. "Akquisitionen waren stets ein Wachstumstreiber für die EEX-Gruppe, und das wird auch so bleiben", so Reitz.

- Interview Seite 4

Börsen-Zeitung, 12.07.2019, Autor Christopher Kalbhenn/Dietegen Müller, Frankfurt, Nummer 131, Seite 1, 163 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019131007&titel=Stromboerse-EEX-erwartet-hohes-Wachstumstempo
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Donnerstag, 18.07.2019

Ergebnisse
Aker Solutions: 2. Quartal
Ally Financial: 2. Quartal
Blackstone Group: 2. Quartal
Danske Bank: 2. Quartal
Easyjet: 3. Quartal
Electrolux: 2. Quartal
Georg Fischer: 2. Quartal
Givaudan: 2. Quartal
Honeywell: 2. Quartal
Kone: 2. Quartal
Microsoft: Jahr
Morgan Stanley: 2. Quartal
Novartis: 2. Quartal
Panalpina: 2. Quartal
Paypal: 2. Quartal
Philip Morris: 2. Quartal
Rémy Cointreau: 1. Quartal
Rieter: 2. Quartal
SAP: 2. Quartal
SGS: 2. Quartal
Telia: 2. Quartal
Trelleborg: 2. Quartal
United Health: 2. Quartal
Villeroy & Boch: 2. Quartal
Volvo: 2. Quartal
Wärtsilä: 2. Quartal
Zooplus: 2. Quartal

Hauptversammlungen
Südzucker




























22

0.131788 s