Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.377,50-0,40% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.846,00-1,35% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.544,50+0,07% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.898,00-0,69% Gold: 1.516,27+1,11% EUR/USD: 1,1018-0,24%
Redaktion

Im traditionellen Geschäft wird Gegenwind schärfer

scd Frankfurt - Die Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt steht von Tag eins an im Zeichen des E-Autos. Volkswagen präsentiert neben dem als Volkselektroauto angekündigten ID3 bereits eine Vorschau auf das nächste batterieelektrische Auto - ein SUV. Mercedes elektrifiziert das Flaggschiff S-Klasse und hat, wie Wettbewerber Audi und BMW, sämtliche Plug-in-Hybride, die E-Antrieb und Verbrenner kombinieren, im Gepäck. Zulieferer ZF stellt eine neue Generation von Hybridantrieben mit mehr elektrischer Reichweite vor und berichtete, wie Bosch, von enormen Auftragsvolumina durch die E-Mobilität.

Die Kehrseite der Medaille: Im traditionellen Geschäft wird der Gegenwind stärker. ZF verschiebt wegen der schwachen Absatzentwicklung in China die Umsetzung einiger Investitionsentscheidungen dort. Andere treten in Großbritannien wegen der Brexit-Entwicklung auf die Bremse oder schließen, wie Conti-Chef Elmar Degenhart, Kündigungen als letztes Mittel nicht aus. Ein besonders düsteres Bild malt PSA-Chef Carlos Tavares. "Ich wäre überrascht, wenn wir angesichts des Ausmaßes der bevorstehenden Veränderung nicht ein paar Insolvenzen sehen würden", sagte er auf der IAA.

- Berichte Seiten 8 und 9

Börsen-Zeitung, 11.09.2019, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 174, Seite 1, 162 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019174002&titel=Autobauer-geben-mit-Elektrowagen-Vollgas
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Montag, 23.09.2019

Keine aktuellen Termine vorhanden





























22

0.132953 s