Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.482,00+0,16% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.802,75+0,48% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.555,00+0,11% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.802,00-0,25% Gold: 1.494,21+0,19% EUR/USD: 1,1033+0,07%
Redaktion

bn Frankfurt - Die Ermittlungen wegen Cum-ex-Geschäften spitzen sich zu: Am Dienstag sind Fahnder bei der Commerzbank angerückt, um Informationen zu Aktiengeschäften rund um den Dividendenstichtag einzuholen. Die Bank teilte auf Nachfrage lediglich mit, sie kooperiere "selbstverständlich vollumfänglich mit den Behörden". Die Staatsanwaltschaft Köln bestätigte Ermittlungen "im Rahmen des Verfahrenskomplexes um die Cum-ex-Geschäfte", wurde unter Verweis auf das Steuergeheimnis indes nicht konkreter. Vor wenigen Tagen bekam die Deutsche-Börse-Tochter Clearstream Besuch von Strafverfolgern. Im Zusammenhang mit Cum-ex-Geschäften ermittelt bereits die Staatsanwaltschaft Frankfurt gegen die Commerzbank.

- Bericht Seite 3

Börsen-Zeitung, 11.09.2019, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 174, Seite 1, 88 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019174005&titel=Cum-ex-Razzia-bei-Commerzbank
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Commerzbank AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Dienstag, 15.10.2019

Ergebnisse
Citigroup: 3. Quartal
Goldman Sachs: 3. Quartal
Johnson & Johnson: 3. Quartal
J.P. Morgan Chase: 3. Quartal
Rio Tinto: 3. Quartal
Telekom Austria: 3. Quartal
United Continental: 3. Quartal
United Health: 3. Quartal
Wells Fargo: 3. Quartal

Hauptversammlungen
Travel24.com

Sonstiges
11. Maschinenbau-Gipfel, Berlin
Urteil im Prozess gegen die Großbank UBS wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung, Mannheim




























21

0.308040 s