Redaktion

lis Frankfurt - Lufthansa hat mit ihren Quartalszahlen am Donnerstag ein Kursfeuerwerk gezündet. Am Abend lagen die Aktien noch mit fast 7 % im Plus, Anleger ließen sich auch vom Streik der Flugbegleiter nicht die Laune verderben. Lufthansa zeigte sich bereit, mit der Gewerkschaft Ufo in eine Schlichtung zu gehen. Im Sommerquartal hat das Unternehmen schwächer abgeschnitten als vor einem Jahr, aber besser als erwartet. Beim Konzernergebnis gelang sogar ein Plus von 4 % auf knapp 1,2 Mrd. Euro. Schwach entwickelt haben sich die Frachtsparte und Austrian Airlines. Lufthansa Cargo wird künftig mit einer kleineren Flotte unterwegs sein, die österreichische Airline muss jährlich 90 Mill. Euro einsparen.

- Nebenstehender Kommentar

Bericht Seite 13

Börsen-Zeitung, 08.11.2019, Autor Lisa Schmelzer, Frankfurt, Nummer 215, Seite 1, 113 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019215004&titel=Applaus-fuer-Lufthansa
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Deutsche Lufthansa AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Dienstag, 19.11.2019

Ergebnisse
Alcon: 3. Quartal
Campbell Soup: 1. Quartal
Easyjet: Jahr
Home Depot: 3. Quartal
Kohl’s: 3. Quartal

Hauptversammlungen
Total (ao.)

Sonstiges
EIOPA: 9th Annual Conference „Insurance and Pensions: Securing the Future“, Frankfurt


 


























21

0.235912 s