Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.568,00-0,95% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.230,75-1,37% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.796,00-0,93% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 28.998,00-0,60% Gold: 1.643,00+1,29% EUR/USD: 1,08470,00%
Redaktion

hip London - Barclays-Chef Jes Staley haben seine ehemaligen Kontakte zu Jeffrey Epstein eingeholt. In London ermitteln Finanz- und Bankenaufsicht dazu, wie Staley diese Beziehung der Bank gegenüber charakterisierte und wie das Institut die Beziehung daraufhin in seiner Antwort auf eine Anfrage der Financial Conduct Authority beschrieb. Die unerwartet guten Geschäftszahlen der Deutsche-Bank-Rivalin spielten nach dieser Nachricht in der telefonischen Pressekonferenz zum Jahresergebnis keine große Rolle mehr. Dabei erreichte das Institut 2019 nicht nur sein Renditeziel, sondern überraschte auch mit höheren Erträgen, niedrigeren Kosten und weniger Wertberichtigungen als erwartet.

- Bericht Seite 4

Personen Seite 16

Börsen-Zeitung, 14.02.2020, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 31, Seite 1, 96 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2020031006&titel=Neuer-Ärger-fuer-Barclays-Chef-Staley
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Barclays PLC
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Montag, 24.02.2020

Ergebnisse
Bank of Ireland: Jahreszahlen
Berkshire Hathaway: Jahreszahlen
HP: 1. Quartal
McDermott International: Jahreszahlen
Palo Alto Networks: 2. Quartal
PostNL: Jahreszahlen












21

0.506289 s