Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.558,00-0,68% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.039,25+0,75% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.160,00-0,24% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.170,00+1,00% Gold: 1.860,87-0,08% EUR/USD: 1,1632-0,02%
Redaktion

VW emittiert erste Green Bonds - Furioses Debüt der Snowflake-Aktie

wbr Frankfurt - Die US-Notenbank hat nach ihrer Zinssitzung mitgeteilt, dass sie die Leitzinsen in einer Spanne von 0 bis 0,25 % belässt. Die Fed signalisierte, dass Nullzinsen für weitere drei Jahre gelten würden. Die Anleihekäufe würden in bisherigem Tempo fortgesetzt. Es war die erste Fed-Sitzung, nachdem Fed-Chef Jerome Powell Ende August eine Änderung der geldpolitischen Strategie bekannt gegeben hatte. Dabei haben sich die Währungshüter mehr Flexibilität im Hinblick auf das Inflationsziel verschafft. Powell stellt jetzt heraus, dass sich das Inflationsziel künftig an Durchschnittswerten orientieren soll. Bisher stellte das Preisziel der Fed ein Punktziel dar, das sie möglichst genau erreichen wollte. Die Geldpolitik könnte damit länger locker bleiben.

An den Finanzmärkten hielten sich die Kursbewegungen gestern in Grenzen. Der Dax schloss dann mit einem leichten Plus von 0,3 % auf 13 255 Punkten. Der Euro Stoxx 50 stieg um 0,2 % auf 3 339 Zähler.

An den Bondmärkten setzte sich der Trend zu grünen Anleihen weiter fort. VW gab am Primärmarkt das Debüt des Unternehmens mit zwei Green Bonds. Die Papiere stießen auf eine extrem hohe Nachfrage, wie am Orderbuch von mehr als 11 Mrd. Euro für beide Titel ablesbar war. Die Wolfsburger nahmen 2 Mrd. Euro auf. Green Bonds kamen zudem von der Commerzbank, Novartis und Unipol. Diese trafen ebenfalls auf rege Resonanz der Investoren.

Am Mittwoch startete in New York der Handel mit Snowflake-Aktien. Der Cloud-Softwarespezialist nahm beim Börsengang 3,36 Mrd. Dollar ein und ist damit das bisher größte IPO in den USA im Jahr 2020. Der erste Kurs lag mit 245 Dollar um mehr als das Doppelte über dem Ausgabepreis von 120 Dollar. Weltweit sind die Emissionserlöse aus Börsengängen im Jahr 2020 bis dato auf den höchsten Stand seit 2014 gestiegen. Vor allem Tech-IPOs in New York und Schanghai boomen.

- Berichte Seiten 9 und 20

Börsen-Zeitung, 17.09.2020, Autor Wolf Brandes, Frankfurt, Nummer 179, Seite 1, 296 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2020179003&titel=Fed-signalisiert-Nullzinsen-bis-2023
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Snowflake Inc.
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video
Unternehmensbereich: Volkswagen AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Kapitalmärkte
Themendossiers zu Kapitalmärkte
Länderratings
Neue Produkte
Zusatztabellen zur Analyse "Geld oder Brief"


Termine des Tages
Montag, 28.9.2020

Sonstiges
Erstnotiz Siemens Energy












21

0.935224 s