DAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.367,00+0,70% TecDAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.133,00+1,70% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.538,00+0,88% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 29.928,00+0,39% Gold: 1.787,50-1,20% EUR/USD: 1,19630,00%
Redaktion

Volkswagen AG

ste Hamburg - Nach anderen Herstellern wie Daimler hat auch Volkswagen im dritten Quartal die Rückkehr in die Gewinnzone geschafft. Frank Witter, Finanzvorstand des Wolfsburger Zwölfmarkenkonzerns, erklärte anlässlich der Vorlage des Zwischenberichts zum 30. September, im Schlussabschnitt 2020 von einer Fortsetzung der Erholung in der Coronakrise auszugehen. Der weltgrößte Fahrzeugbauer verwies auf das von der Pandemie nicht mehr stark betroffene Chinageschäft und auf volle Auftragsbücher in Europa. Bei einem operativen Gewinn nach neun Monaten von 1,7 (i.V. 13,5) Mrd. Euro überraschte VW vor allem mit einem starken freien Cash-flow. Die Aktie zog um bis zu 3,2 % an.

- Wertberichtigt Seite 8

Bericht Seite 9

Börsen-Zeitung, 30.10.2020, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 209, Seite 1, 105 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2020209001&titel=VW-erwartet-weitere-Erholung
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Volkswagen AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Montag, 30.11.2020

Ergebnisse
Deutsche Beteiligungs AG: Jahresergebnis
Gerry Weber: 3. Quartal
Zoom: 3. Quartal












21

0.615405 s