DAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.367,00+0,70% TecDAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.133,00+1,70% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.538,00+0,88% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 29.928,00+0,39% Gold: 1.787,50-1,20% EUR/USD: 1,19630,00%
Redaktion

Airbus SE
Quelle: Airbus SE

wü Paris - Airbus-Chef Guillaume Faury sieht den Luft- und Raumfahrtkonzern für die zweite Welle und neue Lockdowns in seinen europäischen Heimatländern besser gerüstet als noch im Frühjahr. Während Boeing gerade weitere Stellenkürzungen bekannt geben musste, sei der auf den angepassten Produktionsraten basierende Restrukturierungsplan von Airbus passend für die derzeitige Situation, sagte er der Börsen-Zeitung. Im dritten Quartal ist es Airbus gelungen, den Mittelabfluss zu stoppen und wieder einen positiven Free Cash-flow zu erzielen. Trotz der strengen Ausgangssperre in Frankreich ist Faury verhalten zuversichtlich, auch in den letzten drei Monaten einen ausgeglichenen freien Bargeldmittelzufluss zu erzielen.

- Bericht und Interview Seite 13

Börsen-Zeitung, 30.10.2020, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 209, Seite 1, 102 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2020209002&titel=Airbus-gibt-sich-optimistischer-
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Airbus SE
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Montag, 30.11.2020

Ergebnisse
Deutsche Beteiligungs AG: Jahresergebnis
Gerry Weber: 3. Quartal
Zoom: 3. Quartal












21

0.645673 s