DAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.689,00-1,12% TecDAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.377,25+0,35% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.561,50-0,85% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 30.894,00-0,41% Gold: 1.855,18-0,09% EUR/USD: 1,2138-0,25%
Redaktion

DVFA rügt Besetzung von Prüfungsausschüssen

swa Frankfurt - Im Governance-Ranking institutioneller Anleger ist Munich Re 2020 in die Spitzenposition aufgerückt. In seiner neuesten Scorecard hat der Investorenverband DVFA die Corporate Governance des Rückversicherers mit dem Prädikat "hervorragend" ausgezeichnet. Anders als im Vorjahr ist dieses Gütesiegel keinem anderen Unternehmen aus Dax und MDax angeheftet worden. Schlusslicht im Dax 30 ist wie im vergangenen Jahr Volkswagen.

In der Zeugnisvergabe der DVFA konnten Konzerne damit punkten, dass sie ihre Aktionäre schon 2020 über ein neues Vergütungssystem für den Vorstand abstimmen ließen. Positiv wirkten sich auch virtuelle Hauptversammlungen aus, weil sie Investoren eine höhere Transparenz verschafften. Daraus könne gleichwohl nicht geschlossen werden, dass sich auch die Rechte der Aktionäre verbessert hätten, mahnen DVFA-Vertreter.

Enormes Verbesserungspotenzial besteht aus Sicht der Investoren in der Besetzung von Prüfungsausschüssen in Aufsichtsräten - ein Thema, das mit dem Wirecard-Skandal mehr Gewicht bekommen hat. Oftmals ist das Audit Committee oder dessen Vorsitzender nicht unabhängig, moniert die DVFA.

- Bericht Seite 9

Börsen-Zeitung, 09.12.2020, Autor Sabine Wadewitz, Frankfurt, Nummer 237, Seite 1, 154 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2020237003&titel=Munich-Re-ist-Sieger-im-Governance-Ranking
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG in München
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Dienstag, 26.1.2021

Ergebnisse
3M: 4. Quartal
AMD: 4. Quartal
American Express: 4. Quartal
General Electric: 4. Quartal
Hyundai: Jahr
Johnson & Johnson: 4. Quartal
Lockheed Martin: 4. Quartal
LVMH: Jahr
Microsoft: 2. Quartal
Novartis: Jahr
Starbucks: 1. Quartal
Texas Instruments: 4. Quartal
UBS: Jahr
Verizon: 4. Quartal
Visa: 4. Quartal