DAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.687,50-1,13% TecDAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.376,00+0,31% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.560,50-0,88% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 30.896,00-0,40% Gold: 1.855,20-0,09% EUR/USD: 1,2138-0,25%
Redaktion

fed Frankfurt - Für Unternehmen wird es nach Einschätzung des Wettbewerbsrechtsexperten Martin Klusmann zunehmend schwieriger, den Ausgang von Fusionskontrollverfahren vorauszusehen. Zudem stiegen in vielen Fällen aus Sicht der Firmen der Aufwand der Verfahrensführung und die Verfahrensdauer. "Fusionskontrollverfahren mit Beteiligung strategischer Investoren werden tendenziell immer komplexer und langwieriger", berichtet der Partner im Kartellrecht bei Freshfields Bruckhaus Deringer im Gespräch mit der Börsen-Zeitung. Wenn die Behörden mit großen Teams über Monate hinweg ein Fusionsvorhaben durchleuchteten, drohten Verzögerungen und manchmal gar eine Hängepartie durch angehaltene Prüfungsfristen.

- Im Gespräch Seite 9

Börsen-Zeitung, 14.01.2021, Autor Detlef Fechtner, Frankfurt, Nummer 8, Seite 1, 88 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2021008006&titel=Fusionskontrolle-wird-"langwieriger
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Dienstag, 26.1.2021

Ergebnisse
3M: 4. Quartal
AMD: 4. Quartal
American Express: 4. Quartal
General Electric: 4. Quartal
Hyundai: Jahr
Johnson & Johnson: 4. Quartal
Lockheed Martin: 4. Quartal
LVMH: Jahr
Microsoft: 2. Quartal
Novartis: Jahr
Starbucks: 1. Quartal
Texas Instruments: 4. Quartal
UBS: Jahr
Verizon: 4. Quartal
Visa: 4. Quartal