Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.510,00-0,15% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.921,00+0,02% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.532,50-0,14% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.334,00+0,05% Gold: 1.420,68+0,26% EUR/USD: 1,1152+0,01%
Redaktion


Vorschau (18:58)

Mit einer konzertierten Aktion zur Europawahl will die deutsche Wirtschaft aufrütteln. Denn auch die Unternehmensführer hierzulande blicken mit Sorge auf die wachsende Stärke populistischer Parteien mit nationaler Gesinnung, der eine hohe Wahlbeteiligung Einhalt gebieten soll. Vor wenigen Tagen riefen die Verbandspräsidenten Dieter Kempf (BDI), Ingo Kramer (BDA), Eric Schweitzer (DIHK) und Hans Peter Wollseifer (ZDH) die Bürgerinnen und Bürger unter dem plakativen Motto „WIRtschaft für Europa" vereint dazu auf, am 26. Mai zur Europawahl zu gehen. Industrie, Arbeitgeber, die Handelskammern und das Handwerk dringen auf stärkere europäische Integration. Rund 60% der deutschen Ausfuhren gehen in andere EU-Mitgliedstaaten, wie die Verbandspräsidenten konstatierten. Daran hingen viele Millionen Arbeitsplätze. Nur eine geschlossene und handlungsfähige EU sei in der Lage, auf Augenhöhe mit anderen Weltmächten zu verhandeln. Wunschvorstellungen der Spitzenverbände sind ein wettbewerbsfähiges Europa, ein Wohlstand versprechender Binnenmarkt, eine gemeinsame EU-Handelspolitik, stabile Rahmenbedingungen für die Wirtschaft sowie ein Europa ohne Grenzen bei Ausbildung, Studium und Arbeitsmöglichkeiten.
Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 16.5.2019 in Beiträgen zur Serie „Europa hat die Wahl“ von Angela Wefers, Andreas Heitker und Archibald Preuschat auf Seite 7

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=30839&titel=Serie-„Europa-hat-die-Wahl“:-Wirtschaft-setzt-auf-geeintes-Europa
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Mittwoch, 24.07.2019

Ergebnisse
Akzo Nobel: 2. Quartal
AT&T: 2. Quartal
Boeing: 2. Quartal
Caterpillar: 2. Quartal
Covestro: 2. Quartal
Daimler: 2. Quartal
Dassault Systèmes: 2. Quartal
Deutsche Bank: 2. Quartal
Deutsche Börse: 2. Quartal
DWS: 2. Quartal
Facebook: 2. Quartal
Ford Motor: 2. Quartal
General Dynamics: 2. Quartal
GlaxoSmithKline: 2. Quartal
Hilton: 2. Quartal
Iberdrola: 2. Quartal
LVMH: 2. Quartal
Mitsubishi Motors: 1. Quartal
Nasdaq: 2. Quartal
Nissan Motor: 1. Quartal
Repsol: 2. Quartal
SVBW: 1. Halbjahr
Telefónica Deutschland: 2. Quartal
Tesla: 2. Quartal
UPS: 2. Quartal
Valeo: 2. Quartal

Sonstiges
Auf boersen-zeitung.de finden Sie in den Zusatzdiensten unter Audio/Video Links zur Liveübertragung der Conference Calls von Deutsche Bank (13 Uhr) sowie Covestro (15 Uhr).




























21

0.191527 s