Redaktion


Vorschau (17:40)

Der Ruf nach Verstaatlichung in Deutschland scheint nicht zu verstummen. Für eine Vielzahl von Problemen soll dieser Schritt herhalten: für den Klimaschutz, gegen Wohnungsnot oder soziale Ungleichheit. Dabei hat der Bund als Unternehmer alle Hände voll zu tun, seine Beteiligungen überhaupt zu kontrollieren.


Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 16.8.2019: Berichterstattung von Angela Wefers und Peter De Thier im Schwerpunkt „Die neue Lust am Sozialismus" auf Seite 7
sowie Interview mit Achim Truger, Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, geführt von Archibald Preuschat im Schwerpunkt „Die neue Lust am Sozialismus“ auf Seite 7

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=31402&titel=Geheimwaffe-Verstaatlichung
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Montag, 09.12.2019

Sonstiges
Transparency Deutschland: Veranstaltung zum Thema „Cum-Ex - Der organisierte Griff in die Staatskasse. Was sind die Konsequenzen?“, Berlin


 


























22

0.228984 s