Redaktion


Vorschau (19:07)

Stefan Knoll, Gründer und Vorstandschef der Deutschen Familienversicherung, ist ehrgeizig. Die Ziele, die sich der seit Ende 2018 börsennotierte Digitalversicherer für 2019 gesetzt hat, bezeichnet er im Gespräch mit der Börsen-Zeitung als „knackig"; Knoll lässt aber keinen Zweifel daran, dass sie erreicht werden. Unzufrieden ist er mit der Bewertung der DFV. US-Insurtechs würden trotz schwächerer Zahlen um ein Vielfaches höher bewertet.

 


Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 14.9.2019: Gespräch mit Stefan Knoll, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Familienversicherung, geführt von Martin Dunzendorfer auf Seite 4

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=31582&titel=„Es-wird-eine-Punktlandung-werden-quot;-–-Gespraech-mit-DFV-Chef-Stefan-Knoll
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: DFV Deutsche Familienversicherung AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video

Termine des Tages
Dienstag, 19.11.2019

Ergebnisse
Alcon: 3. Quartal
Campbell Soup: 1. Quartal
Easyjet: Jahr
Home Depot: 3. Quartal
Kohl’s: 3. Quartal

Hauptversammlungen
Total (ao.)

Sonstiges
EIOPA: 9th Annual Conference „Insurance and Pensions: Securing the Future“, Frankfurt


 


























21

0.519387 s