Redaktion


Vorschau (18:49)

„Nur aus Unordnung kann etwas Vernünftiges entstehen", hat einst Jean Monnet erklärt. Wäre der französische Politiker, einer der Gründerväter der Europäischen Gemeinschaften, nicht 1979 gestorben – am Meldewesen der europäischen Banken hätte er gewiss seine helle Freude. Wenn schon Andrea Enria, Chef der europäischen Bankenaufsicht, in einem Interview mit dem hauseigenen Newsletter konstatiert, „dass wir für mehr Vereinfachung sorgen müssen" und das momentane Aufsichtsmodell der Behörde „nicht immer einen risikobasierten Einsatz von Ressourcen ermöglicht", dann ist Feuer unterm Dach.


Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 05.12.2019: Leitartikel von Bernd Neubacher auf Seite 6

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=32085&titel=Leitartikel-zur-europaeischen-Bankenaufsicht:-Aufsichtliche-Parallelwelten
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Freitag, 06.12.2019

Ergebnisse
Carl Zeiss Meditec: Jahreszahlen
Dr. Hönle: Jahreszahlen


 


























21

1.087591 s