Redaktion


Vorschau (18:49)

Der Government Pension Investment Fund (GPIF) aus Japan will ausländische Aktien in seinem Portfolio nicht mehr verleihen. Der weltgrößte Pensionsfonds begründete dies mit seiner Verantwortung, dass seine Vermögensverwalter die Stimmrechte der Beteiligungen ständig ausüben sollen.


Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 05.12.2019: Bericht von Wolf Brandes und Martin Fritz auf Seite 13
sowie Kommentar von Wolf Brandes auf Seite 1

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=32086&titel=Wertpapierleihe-im-Konflikt-mit-ESG
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Freitag, 06.12.2019

Ergebnisse
Carl Zeiss Meditec: Jahreszahlen
Dr. Hönle: Jahreszahlen


 


























21

1.046653 s