Redaktion


Vorschau (18:49)

Joe Kaeser könnte in diesem Jahr der Spitzenverdiener im Dax werden. Die Chancen stehen gut, denn der Vorstandsvorsitzende von Siemens erhält für das am 30. September beendete Geschäftsjahr 14,25 Mill. Euro, wie in dem Geschäftsbericht des Münchner Konzerns zu lesen ist. Für das Vorjahr bekam Kaeser knapp 9,6 Mill. Euro, die als Zufluss ausgewiesen werden. Grund für den starken Anstieg ist die erheblich gestiegene mehrjährige Vergütung in Aktien (Stock Awards). 2018 hatte von den Vorstandsvorsitzenden im Dax der Ende 2018 ausgeschiedene Konzernchef von Beiersdorf, Stefan Heidenreich, mit 23 Mill. Euro den ersten Platz in der Gehälterrangliste erreicht.


Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 05.12.2019: Bericht von Joachim Herr in der Rubrik „Personen“ auf Seite 12

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=32090&titel=Joe-Kaeser-verdient-so-gut-wie-nie-zuvor
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Siemens AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video

Termine des Tages
Freitag, 06.12.2019

Ergebnisse
Carl Zeiss Meditec: Jahreszahlen
Dr. Hönle: Jahreszahlen


 


























21

1.156066 s