Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.716,00+1,19% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.072,25+0,25% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.318,50+1,30% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.130,00+1,59% Gold: 1.803,27+0,19% EUR/USD: 1,1322+0,11%
Redaktion


Vorschau (18:34)

Sowohl die deutsche als auch die europäische Wirtschaft haben das Jahr 2019 wenig kraftvoll beendet. Die Aussichten für das eben begonnene Jahr sind ebenfalls wenig ermutigend, da die Industrie weiter schwächelt und positive Impulse fehlen. Insbesondere die Effekte des Coronavirus auf das Wachstum sind derzeit noch nicht abschätzbar. Ökonomen sehen die globale Erholung zwar noch nicht in Gefahr – sie wird sich aber durch eine geringere chinesische Nachfrage und Störungen der Lieferketten verzögern. Der deutlich geringere private und staatliche Konsum führte dazu, dass das deutsche Bruttoinlandsprodukt im Zeitraum Oktober bis Dezember im Vergleich zu einem sehr starken dritten Quartal stagnierte.


Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 15.02.2020: Berichterstattung von Alexandra Baude auf den Seiten 1 und 5

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=32533&titel=Wirtschaft-zeigt-sich-zum-Jahresausklang-kraftlos
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Montag, 13.07.2020

Ergebnisse
DNB: 2. Quartal
Fraport: Verkehrszahlen 2. Quartal
Pepsico: 2. Quartal












22

0.180031 s