Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.931,00+1,44% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.075,25+1,17% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.379,00+1,44% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.922,00+1,09% Gold: 1.809,92-0,16% EUR/USD: 1,1404-0,11%
Redaktion


Vorschau (18:36)

Ob die gerade abgelaufene Woche als die geschichtsträchtigste Woche in Sachen Coronakrisen-Bekämpfung in die Kapitalmarktjahrbücher eingehen wird oder ob dies nur der Anfang einer Kette von Paukenschlägen internationaler Zentralbanken war, lässt sich noch gar nicht abschätzen. Schließlich weiß keiner, wie es mit der Corona-Pandemie weitergeht. Fakt ist, dass Notenbanken rund um den Globus Zinsen gesenkt und Maßnahmen des Quantitative Easing (wieder) ergriffen oder ausgeweitet haben. So auch die Europäische Zentralbank (EZB) mit ihrem Pandemic Emergency Purchase Programme – kurz PEPP in Höhe von 750 Mrd. Euro, das bis Ende dieses Jahres laufen soll. Und EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat schon klar gemacht, dass sie „absolut dazu bereit ist, den Umfang der Asset-Kaufprogramme zu erhöhen und die Zusammensetzung der Programme so weit wie nötig und für so lange wie notwendig anzupassen". Da kann also durchaus noch mehr kommen. Ruhig wird es vorerst nicht.


Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 21.03.2020: Kolumne „Marktplatz“ von Kai Johannsen auf Seite 1

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=32760&titel=Kolumne-„Marktplatz“:-Wann-es-ruhig-wird
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Donnerstag, 16.07.2020

Ergebnisse
Abbott: 2. Quartal
Alstom: Umsatz 1. Quartal
Bank of America: 2. Quartal
Charles Schwab: 2. Quartal
Interactive Brokers: 2. Quartal
Johnson & Johnson: 2. Quartal
Netflix: 2. Quartal
Richemont: Umsatz 1. Quartal
Telenor: 2. Quartal
Zalando: Trading Update Q2

Hauptversammlungen
Kion (online)
Nordex (ao., online)
Südzucker (online)

Sonstiges












22

0.113595 s