Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 10.717,00-2,08% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.499,00-1,74% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.044,50-1,39% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 24.398,00-2,13% Gold: 1.249,27+0,02% EUR/USD: 1,1427+0,24%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
DAS CFO-INTERVIEW
Zulieferer erwartet Wachstum der globalen Autoproduktion im nächsten Jahr
CONTINENTAL

ste Hamburg - Nach zwei Gewinnwarnungen in diesem Jahr steht der weltweit zweitgrößte Automobilzulieferer Continental kurz vor Geschäftsjahresende zu seiner im August aufgestellten Prognose einer bereinigten operativen Rendite von über 9 %. "Das ist immer noch ein sehr ordentliches ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 237, Seite 1, 272 Wörter


Kurs stürzt um 18 Prozent ab - BASF kassiert Gewinnziel nach Börsenschluss
  • Fresenius Medical Care
  • BASF

swa/scd Frankfurt - Der Gesundheitskonzern Fresenius sendet abermals Schockwellen in den Markt. Nach einer Gewinnwarnung der Dialysetochter im Oktober werden nun die Mittelfristziele begraben. Die Gruppe rechnet 2019 mit einem Gewinn auf Vorjahreshöhe, von 2020 an soll es wieder ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor swa/scd Frankfurt , Nummer 237, Seite 1, 340 Wörter


MARKTPLATZ
An die von vielen Finanzmarktakteuren erwartete Zinswende, die bei so manchem wohl eher ein frommer Wunsch angesichts des Null- und Negativzinsumfeldes war als eine realistische Kapitalmarktprognose, kann nun endgültig ein Haken gemacht werden. Denn die Zeichen, die von den Kapitalmärkten ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Kai Johannsen, Nummer 237, Seite 1, 540 Wörter


wf Hamburg - Die CDU hat ihre Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Parteivorsitzenden gewählt. Mitbewerber Friedrich Merz unterlag nur knapp mit 482 Stimmen zu 517 Stimmen im zweiten Wahlgang. Insgesamt 999 Delegierte gaben ihre Stimme beim 31. CDU-Parteitag in ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor wf Hamburg , Nummer 237, Seite 1, 154 Wörter


Organisation erdölexportierender Länder (OPEC)

ku Frankfurt - Den Mitgliedern des Ölproduzentenkartells Opec und befreundeten Ländern wie Russland ist nach langen und kontroversen Verhandlungen der Befreiungsschlag gelungen. Sie haben sich auf eine überraschend umfangreiche Kürzung ihrer Förderung um 1,2 Mill. Barrel pro Tag (bpd) ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 237, Seite 1, 111 Wörter


dz/dm Zürich/Frankfurt - Die Schweizer Regierung hat das Rahmenabkommen mit der Europäischen Union, das den Marktzugang regeln soll, am Freitag vorerst nicht unterzeichnet. So ist unklar, ob die EU-Kommission die Schweizer Börsenregulierung weiter als gleichwertig anerkennt. Ohne Äquivalenz dürften ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dz/dm Zürich/Frankfurt, Nummer 237, Seite 1, 104 Wörter


kjo Frankfurt - Der Bund wird auf absehbare Zukunft keine grünen Anleihen emittieren. "Im Rahmen unserer Emissionsstrategie für das Jahr 2019 stehen grüne Bundesanleihen nicht auf der Agenda", sagt Tammo Diemer, Geschäftsführer der Deutschen Finanzagentur, die das Schuldenmanagement des ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 237, Seite 1, 96 Wörter


Private Banken fordern Erleichterungen bei grenzüberschreitenden Transfers - Kritik an EU-Bankenpaket
Die privaten Banken machen sich für Erleichterungen grenzüberschreitender Transfers von Eigenkapital und Liquidität stark. Auf entsprechende Hemmnisse führt der Bundesverband deutscher Banken vor allem zurück, dass die europäische Bankenaufsicht bislang vergeblich grenzüberschreitende Fusionen fordert.

bn Frankfurt - Der Bundesverband deutscher ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 237, Seite 2, 680 Wörter


VDP hält die Vorgaben für die Ermittlung angesichts historisch niedriger Anfangsrenditen für überholt
Verband Deutscher Pfandbriefbanken

bn Frankfurt - Deutschlands Pfandbriefbanken halten die Vorgaben für die Ermittlung von Beleihungswerten für Gewerbeimmobilien für überholt. Vor der Presse hat die Spitze des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (VDP) deutlich gemacht, dass die vom Gesetzgeber festgelegten Abzinsungssätze zur Berechnung des ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 237, Seite 2, 425 Wörter


Transparency International beklagt schwere Defizite im Kampf gegen Kriminelle

dpa-afx Berlin - Angesichts zahlreicher Schlupflöcher wird der deutsche Immobiliensektor zunehmend zum Ziel von milliardenschwerer Geldwäsche. Es werde vermehrt ausländisches Geld investiert, dessen Herkunft unklar sei, heißt es in einer am Freitag in Berlin vorgestellten Studie der Organisation Transparency ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dpa-afx Berlin, Nummer 237, Seite 2, 389 Wörter


Förderinstitut überdenkt Refinanzierungsmix
Landwirtschaftliche Rentenbank

jsc Frankfurt - Die Landwirtschaftliche Rentenbank bereitet sich auf eine Zinswende vor: Das Ende des Anleihekaufprogramms durch die EZB werde voraussichtlich die Refinanzierung über mittel- bis langfristige Euro-Anleihen verteuern, teilte die Förderbank mit. "Dies könnte Auswirkungen auf die Währungszusammensetzung ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 237, Seite 2, 312 Wörter


DIE FINANZKRISE -- HEUTE VOR 10 JAHREN
Als erste deutsche Autobank beantragt die VW Bank Staatsgarantien für Schuldtitel. Wenige Tage zuvor hatte die BayernLB angekündigt, bis 2013 von 19 200 Stellen 5 600 zu streichen. Das Kapitalmarktgeschäft der Landesbank wird eingedampft. Der Soffin hat eine 15-Mrd.-Euro-Garantie freigegeben. ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor , Nummer 237, Seite 2, 47 Wörter


ski Frankfurt - Am Beschluss des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlaments (Econ) zum sogenannten Risikovorsorgemechanismus gibt es aus Sicht der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) Verbesserungsbedarf. Die Regelungen für notleidende Kredite (Non-Performing Loans, NPL) müssten schlanker und effektiver ausgestaltet werden, ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Bernd Wittkowski, Frankfurt, Nummer 237, Seite 2, 149 Wörter


Landwirtschaftliche Rentenbank

fir Frankfurt - 13 Start-ups haben ihre Geschäftsideen zum Abschluss eines einwöchigen "Bootcamps" ihresgleichen sowie Investoren vorgestellt. Die Teilnehmerteams am Programm "Growth Alliance AgTech - Innovate Agriculture" des Accelerators des Frankfurter TechQuartiers und des Förderinstituts Landwirtschaftliche Rentenbank entstammen jungen ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 237, Seite 2, 136 Wörter


Debeka-Gruppe

ak Düsseldorf - Die Debeka startet in diesen Tagen den Geschäftsbetrieb ihres neu gegründeten Assetmanagers Debekam. Die neue Tochter soll künftig die Aktienanlagen des sechstgrößten deutschen Erstversicherers verwalten. Die lange Jahre äußerst konservativ agierende Unternehmensgruppe hatte kürzlich einen Schwenk ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Antje Kullrich, Düsseldorf, Nummer 237, Seite 2, 93 Wörter


Bundesrat lässt EU-Ultimatum verstreichen, zeigt sich aber verhandlungsbereit - Konsultationsverfahren in der Schweiz geplant
Die Schweiz steht unter Druck: Lenkt sie in den Verhandlungen mit der EU über ein Rahmenabkommen ein, oder verliert sie, so wie von Brüssel angedroht, die Anerkennung als gleichwertiger Börsenplatz? Die Regierung schiebt die Entscheidung weiter: Nun sollen Interessengruppen des ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Daniel Zulauf, Zürich, Nummer 237, Seite 3, 532 Wörter


Das Schweizer Pfäffikon hat sich nach der Finanzkrise neu erfunden

Bloomberg Zürich - Nachdem die Uhr für den Brexit tickt, konkurrieren Städte in ganz Europa um Arbeitsplätze, die aus London nach Kontinentaleuropa verlagert werden. Im Schweizer Dorf Pfäffikon - einst eines der größten globalen Zentren für Hedgefondsgelder - könnte ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor , Nummer 237, Seite 3, 539 Wörter


Regionalversicherer nimmt weniger Beitragswachstum in Kompositsparte in Kauf - Schadenbelastung 2018 gestiegen
VGH-Versicherungen

ste Hamburg - Der zur Sparkassengruppe gehörende Versicherer VGH hat das für 2018 erwartete Beitragseinnahmenwachstum in der Schaden- und Unfallversicherung von 1 bis 2 % verfehlt, kann aber nach eigener Darstellung mit dem Geschäftsverlauf gut leben. "Wir sind sehr ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 237, Seite 3, 478 Wörter


Auch andere Ausländer nutzen die neue Freizügigkeit im Wertpapiergeschäft
HSBC

nh Schanghai - Neue Freizügigkeit bei den Beteiligungsspielregeln für Wertpapierhäuser in China und das wachsende Interesse globaler Fondsmanager an Aktienanlagen an Chinas Festlandbörsen animieren ausländische Banken zur Expansion im Wertpapiergeschäft vor Ort. Bei der britischen Großbank HSBC Holdings, die ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor , Nummer 237, Seite 3, 419 Wörter


Bloomberg New York - Der Finanzinvestor Blackstone steht vor dem Einstieg beim alternativen Assetmanager GI Partners. Wie mit den Verhandlungen vertraute Personen berichten, plant Blackstone eine Minderheitsbeteiligung. Die Gesellschaft wollte sich auf Nachfrage nicht äußern. GI Partners ließ die ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Bloomberg New York, Nummer 237, Seite 3, 137 Wörter


Royal Bank of Scotland

hip London - Die Royal Bank of Scotland (RBS) will im Falle eines "harten" Brexits Geschäft im Umfang von bis zu 13 Mrd. Pfund nach Amsterdam verlegen. Wie die schottische Großbank mitteilt, geht es um Assets Dritter im Umfang ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 237, Seite 3, 146 Wörter


Stellenzuwächse und Lohnentwicklung unter den Erwartungen - Notenbank vor vierter Zinserhöhung 2018
Dan Smith - Wikimedia
Der US-Arbeitsmarkt hat im November einen kräftigen Stellenzuwachs verzeichnet, die Erwartungen aber enttäuscht. Die Löhne steigen so schnell wie seit neun Jahren nicht, blieben aber ebenfalls unter den Schätzungen. Die US-Notenbank wird den nächsten Zinsschritt wohl trotzdem nicht verschieben.

Börsen-Zeitung, ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Stefan Paravicini, New York, Nummer 237, Seite 4, 753 Wörter


Ausstoß sinkt im Oktober um 0,5 Prozent - Ökonomen glauben weiter an den Aufschwung

ba Frankfurt - Die deutsche Industrie hat auch zu Beginn des vierten Quartals noch nicht wieder zu alter Stärke zurückgefunden. Die immer noch vorhandenen Probleme der Automobilindustrie sowie eine schwache Produktion von Konsumgütern und Energie haben zu einem unerwarteten ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Alexandra Baude, Frankfurt, Nummer 237, Seite 4, 746 Wörter


Bruttoverdienst und Lohnnebenkosten steigen

arp Frankfurt - Die Arbeitskosten in Deutschland legen wieder etwas stärker zu. Das Plus liegt aber unter dem europäischen Schnitt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) vom Freitag stiegen die Arbeitskosten je geleisteter Arbeitsstunde im dritten Quartal verglichen mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor arp Frankfurt, Nummer 237, Seite 4, 273 Wörter


Keine Stimulierung in Sicht - Rating stabil

nh Schanghai - Die China-Experten der Ratingagentur Fitch sehen die chinesische Wirtschaft im kommenden Jahr unter verstärkten Abkühlungsdruck geraten und gehen davon aus, dass Pekings Wirtschaftslenker weitere konjunkturanregende fiskalische und monetäre Maßnahmen einleiten werden. Trotz der jüngsten Entspannung im ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 237, Seite 4, 321 Wörter


Wegen starker Konkurrenz aus den USA und China

dpa-afx Brüssel - Um gegen Konkurrenz aus den USA und China zu bestehen, soll die Entwicklung künstlicher Intelligenz in Europa vorangetrieben werden. Einen gemeinsam mit den EU-Staaten ausgearbeiteten Plan legte die EU-Kommission am Freitag in Brüssel vor.

Demnach sollen bis ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dpa-afx Brüssel, Nummer 237, Seite 4, 221 Wörter


Das EU-Japan-Abkommen soll im Februar in Kraft treten - Doch im EU-Parlament gibt es noch immer Kritik
Von Andreas Heitker, Brüssel

Es ist das größte und bedeutendste Freihandelsabkommen, das die EU jemals abgeschlossen hat. Wenn der Deal mit Japan wie geplant im ersten Quartal 2019 in Kraft tritt, wird damit ein Handelsraum für über 600 Millionen Menschen ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Andreas Heitker, Brüssel, Nummer 237, Seite 5, 481 Wörter


Britischer Gesundheitsminister warnt vor Verzögerungen an der Grenze

hip London - Der britische Gesundheitsminister Matt Hancock hat davor gewarnt, dass die für den Fall eines Brexit ohne Übereinkunft mit Brüssel erwarteten Verzögerungen weitaus länger andauern könnten als bislang erwartet. Statt sechs Wochen könnten die Probleme in Dover ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 237, Seite 5, 358 Wörter


Von Angela Wefers, zzt. Hamburg

Bei der Verkündung des knappen Wahlergebnisses war es vor Spannung so still im Saal wie bei der Gedenkminute am Anfang des Parteitags. Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Parteivorsitzende der CDU. Mit nur 35 Stimmen ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Angela Wefers, , Nummer 237, Seite 5, 678 Wörter


Ringen um jedes Detail - Vertrauen zu Tria

bl Mailand - Innerhalb der italienischen Regierung wurde bis zuletzt um die Details des Haushalts 2019 gerungen. Die mit einem Vertrauensvotum verbundene Abstimmung im Abgeordnetenhaus dauerte am Freitag zu Redaktionsschluss an. Am Montag beschäftigt sich der Senat mit dem ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 237, Seite 5, 448 Wörter


Vize-Kommissionschef ohne Gegenkandidat

dpa-afx Lissabon - Die europäischen Sozialdemokraten wollen mit dem Plan für einen sozialen und ökologischen Umbau in die Europawahl ziehen. Unter dem Motto "Fair, frei, nachhaltig" begannen sie am Freitag ihren Parteitag in Lissabon zur Nominierung ihres europäischen Spitzenkandidaten ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dpa-afx Lissabon, Nummer 237, Seite 5, 193 Wörter


dpa-afx Tokio - Das rasant alternde Japan will sich für mehr ausländische Arbeitsmigranten öffnen. Gegen heftigen Widerstand der Opposition schickte sich die rechtskonservative Regierungskoalition am Freitag an, eine Revision des Gesetzes zur Immigrationskontrolle abschließend durch das Oberhaus in Kraft ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dpa-afx Tokio, Nummer 237, Seite 5, 136 Wörter


Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)

Reuters Berlin - Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) stärkt Bundesfinanzminister Olaf Scholz den Rücken und hat sich gegen eine Komplettabschaffung des Soli ausgesprochen. Würde die schwarz-rote Koalition über die geplante Streichung für 90 % der Bürger hinausgehen, würde ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Reuters Berlin, Nummer 237, Seite 5, 136 Wörter


dpa-afx Caracas - Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat nach eigenen Angaben bei seinem jüngsten Besuch in Russland Verträge mit einem Volumen von über 6 Mrd. Dollar (5,2 Mrd. Euro) unterzeichnet. Es gehe um Investitionen in den Ölsektor und ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dpa-afx Caracas, Nummer 237, Seite 5, 135 Wörter


UNTERM STRICH
Huawei Technologies Co. Inc.

Vor 40 Jahren, im Dezember 1978, begann China seinen langen Marsch der ökonomischen Reformen und der wirtschaftlichen Öffnung, initiiert vom legendären Deng Xiaoping. Auf dem Weg vom verarmten Bauernstaat zur führenden Industrienation der Welt, zu der Chinas amtierender Staatspräsident ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Claus Döring, Nummer 237, Seite 6, 794 Wörter


LEITARTIKEL
Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer nackt im Wasser steht, sagte der US-Investor Warren Buffett einst. Für die britische Regierung rückt dieser Zeitpunkt immer näher, obwohl es Premierministerin Theresa May geschafft hat, sich länger im Amt zu halten, ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Andreas Hippin, Nummer 237, Seite 6, 624 Wörter


NOTIERT IN FRANKFURT
Personalien sind, zumal wenn es um Führungspositionen geht, immer wieder das Gesprächsthema Nummer 1. Doch nicht nur mit Blick auf eine parteipolitische Personalie liegt eine sehr spannende Woche hinter uns. Auch am Bankenplatz waren die vergangenen Tage insoweit alles andere ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 237, Seite 6, 415 Wörter


WERTBERICHTIGT

Fresenius setzt das Vertrauen der Anleger aufs Spiel. Der Gesundheitskonzern war früher dafür bekannt, die Prognosen in schöner Regelmäßigkeit zu übertreffen. Nun dreht sich das Bild. Innerhalb kurzer Zeit erreicht die zweite Gewinnwarnung die überraschte Investorenschar. Erst hat der ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Sabine Wadewitz, Nummer 237, Seite 6, 158 Wörter


WERTBERICHTIGT
ZEISS

Eigentlich zählen Medizintechnikunternehmen zu den defensiven Aktien, die relativ wenig schwanken. Doch bei Carl Zeiss Meditec kann in dieser Hinsicht von Stabilität keine Rede sein. Zu sehr ging der Kurs in den vergangenen Monaten rauf und runter. Die Volatilität ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Helmut Kipp, Nummer 237, Seite 6, 149 Wörter


WERTBERICHTIGT
Organisation erdölexportierender Länder (OPEC)

Der Weg zur gestrigen Entscheidung der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) inklusive mit ihr verbündeter Nicht-Mitglieder wie Russland war zwar steinig. Dennoch konnte sich die Gruppe der Ölproduzenten auf eine Kürzung ihrer Produktion einigen, die mit 1,2 Mill. Barrel ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Dieter Kuckelkorn, Nummer 237, Seite 6, 148 Wörter


Konzern rechnet erst ab 2020 wieder mit überproportionalem Gewinnwachstum - Aktie auf Talfahrt
Der Gesundheitskonzern Fresenius kassiert seine mittelfristigen Ertragsziele und rechnet 2019 nur mit einem stagnierenden Gewinn. Begründet wird die Korrektur mit höheren Aufwendungen für Forschung und Markterschließung. Die Aktie bricht ein.

swa Frankfurt - Der Gesundheitskonzern Fresenius wirft seine mittelfristigen Ertragsziele ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Sabine Wadewitz, Frankfurt, Nummer 237, Seite 7, 501 Wörter


Marge leicht gestiegen - "Zölle spielen keine wesentliche Rolle"

hek Frankfurt - Der Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec hat von guten Geschäften in Amerika und Asien profitiert. Der Umsatz legte im Geschäftsjahr 2017/18, das am 30. September endete, um knapp 8 % auf 1,28 Mrd. Euro zu. Bereinigt um ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 237, Seite 7, 461 Wörter


Ausrüster bangt um Geschäft in Großbritannien - EU fordert Wachsamkeit

hei Frankfurt- Für den Telekom-Ausrüster Huawei spitzt sich die Lage zu, nachdem auch in Europa mahnende Stimmen über den Umgang mit kritischer Kommunikationsinfrastruktur laut werden. Sicherheitsbehörden versuchen, vor allem in Großbritannien und Deutschland Druck zu machen, Produkte der Chinesen ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Heidi Rohde, Nummer 237, Seite 7, 388 Wörter


Offerte von 5,6 Mrd. Euro für finnische Amer Sports

wb Frankfurt - 2022 sollen die Olympischen Winterspiele in Peking stattfinden. Die Volksrepublik bereitet sich auf das Großereignis vor: Ein Konsortium aus dem Reich der Mitte um den Sportartikler Anta, dem auch der Online-Gigant Tencent angehört, bietet 5,5 Mrd. ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 237, Seite 7, 375 Wörter


Bilanzielle Aufräumarbeiten prägen Abschluss

ab Düsseldorf - Der schwer angeschlagene Modekonzern Gerry Weber legt für den im Oktober abgelaufenen Turnus einen tiefroten Abschluss vor. Nach vorläufigen Zahlen steht vor Zinsen und Steuern ein Verlust von 148 Mill. Euro zu Buche, wie Gerry Weber ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 237, Seite 7, 245 Wörter


BASF SE

scd Frankfurt - Der Chemiekonzern BASF hat seine bereits vormals gesenkte Jahresprognose für 2018 erneut reduziert. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit), das seit September "leicht niedriger" (zuvor "leicht höher") erwartet wurde, soll nun sogar um 15 ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 237, Seite 7, 159 Wörter


wb Frankfurt - Die auf Restrukturierungsfälle ausgerichtete Frankfurter Beteiligungsgesellschaft Lafayette Mittelstand Capital übernimmt den angeschlagenen Freizeitartikelhersteller Kettler. 200 der noch 700 Beschäftigten müssen gehen. Lafayette beteiligt sich in "Umbruchsituationen" mit Wachstumspotenzial seit etwa zehn Jahren. Mit einem Turnaround will ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 237, Seite 7, 152 Wörter


IBM

scd/Reuters Frankfurt/Bangalore - Die amerikanische Technologieikone IBM hat im Rahmen ihres Umbaus Teile ihres Softwaregeschäfts veräußert. Käufer für die mit 1,8 Mrd. Dollar bewerteten Assets ist die indische HCL. Sie erwirbt insgesamt sieben Geschäftseinheiten, die sich unter anderem auf ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor scd/Reuters Frankfurt/Bangalore, Nummer 237, Seite 7, 119 Wörter


ab Düsseldorf - Der Aktionärsaktivist Elliott hat sich nach Angaben von Reuters ins Kapital von Bayer eingekauft. Vor rund einem Jahr habe sich der Hedgefonds des US-Investors Paul Singer engagiert, zitiert die Nachrichtenagentur mit den Vorgängen vertraute Personen. Da ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 237, Seite 7, 114 Wörter


IM INTERVIEW: WOLFGANG SCHÄFER
Continental-Finanzvorstand macht Aktionären nach Rückgang des Aktienkurses in diesem Jahr Hoffnung bei Dividende - Reduziertes Umsatzziel in Reichweite

- Herr Schäfer, zwei Gewinnwarnungen, ein massiver Kursverlust an der Börse, der die Pläne für den Konzernumbau überschattet: War 2018 eines der schwierigsten Jahre, seit Sie 2010 die Verantwortung für das Finanzressort bei Conti übernommen haben?

Es war nicht das ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Carsten Steevens, Nummer 237, Seite 8, 2104 Wörter


ZUR PERSON
ste - Seit Anfang 2010, als Wolfgang Schäfer im Vorstand von Continental die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Controlling, Compliance, Recht und IT übernahm, hat sich der Autozulieferer gemessen an Zahlen deutlich verändert. So legten nicht nur die Erlöse von ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Carsten Steevens, Nummer 237, Seite 8, 254 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT
Die Pflichten bei der Auswahl von Geschäftspartnern weiten sich aus - Feste Prüfprozesse notwendig
Von Martin Borning *)

Geschäfte sind der Kern des Wirtschaftslebens. Damit diese auch rechtmäßig und nachhaltig sind, haben Mitglieder der geschäftsführenden Organe juristischer Personen bei Geschäftsabschlüssen umfassend die damit einhergehenden Risiken für das Wohl der Gesellschaft einzuschätzen. Das gilt auch ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Martin Borning, Nummer 237, Seite 9, 930 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT - IM INTERVIEW: MARKUS HÄUSER
Datenpartnerschaften und Geheimnisschutz geraten in den Fokus

- Herr Häuser, die Bundesregierung hat ihre "Nationale Strategie für Künstliche Intelligenz (KI)" vorgestellt. Umfassende Datenpakete sind entscheidend für effizientes Anlernen von KI-Systemen. Die Regierung plant öffentlich-private Kooperationen, um die notwendige Datenmenge zu erhöhen. Für Datenkooperationen zwischen Firmen soll ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor , Nummer 237, Seite 9, 504 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT
Jüngst in Kraft getretene Reform vollzieht Paradigmenwechsel
Von Steffen Amelung *)

Der Markt für das EU-weite Beschaffungswesen ist milliardenschwer: Pro Jahr werden allein in Deutschland Aufträge im Wert von 350 Mrd. Euro vergeben - dies entspricht etwa 11 % des Bruttoinlandsprodukts. Daran beteiligt sind 35 000 ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Steffen Amelung *) , Nummer 237, Seite 9, 617 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT - MANDATE & MANDANTEN
CMS Hasche Sigle hat unter Leitung von Klaus Jäger One Square Advisor bei der Übernahme der Führung der Neue Halberg Guss beraten. Die finanzierenden Konzerne Deutz und General Motors werden von Freshfields Bruckhaus Deringer unter Federführung von Dr. Michael Haidinger ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Walther Becker, Nummer 237, Seite 9, 202 Wörter


PERSONEN
Von Stefan Paravicini, New York

Michael Gorenstein (31), der CEO der kanadischen Cronos Group, zählt im boomenden Geschäft mit Cannabis eher zu den kleinen Dealern. Zu den rauschhaften Zuständen, in die sich Investoren mit den Aktien von Marihuana-Firmen in den ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Stefan Paravicini, New York, Nummer 237, Seite 12, 455 Wörter


PERSONEN
Von Martin Fritz, Tokio

Gegen Carlos Ghosn (64), den Vorsitzenden des Verwaltungsrats von Renault sowie Chef der Autobauerallianz von Renault, Nissan und Mitsubishi Motors, wird japanischen Medienberichten zufolge am Montag Anklage wegen Verstoßes gegen den Financial Instruments and Exchange Act ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Martin Fritz, Tokio, Nummer 237, Seite 12, 378 Wörter


PERSONEN
sp - Die US-Großbank Citi hat John Chirico und Kevin Cox als Co-Heads für das Geschäft der im Herbst zusammengelegten Division Investment Banking und Capital Markets in Nordamerika ernannt. Sie sollen mit weltweit und regional tätigen Managern aus der Sparte ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Stefan Paravicini, Nummer 237, Seite 12, 230 Wörter


PERSONEN
det - Mit der Nominierung von William P. Barr (68) als neuer Justizminister hat US-Präsident Donald Trump eine seltene politische Entscheidung getroffen, die sowohl seine republikanischen Parteifreunde als auch Demokraten versöhnlich stimmen könnte. Der angesehene Jurist arbeitete in einer privaten ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Peter De Thier, Nummer 237, Seite 12, 225 Wörter


PERSONEN
det - Heather Nauert (48) tritt im kommenden Jahr die Nachfolge Nikki Haleys als US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen an, wie US-Präsident Donald Trump am Freitag verkündete. Dort wird die studierte Publizistin dann altbekannte Positionen der Trump-Regierung zu Klimawandel, finanziellen ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Peter De Thier, Nummer 237, Seite 12, 210 Wörter


PERSONEN
ste - Die Sparkasse Hannover bereitet sich auf einen Wechsel an ihrer Vorstandsspitze vor. Volker Alt (50), derzeit Vorstandsmitglied der Berliner Sparkasse, soll am 1. Dezember 2019 die Nachfolge von Dr. Heinrich Jagau (62) antreten, der das Haus seit Ende ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Carsten Steevens, Nummer 237, Seite 12, 158 Wörter


IM GESPRÄCH: TAMMO DIEMER, DEUTSCHE FINANZAGENTUR
Green Bonds erbringen dem Bund keine Kostenvorteile - Marktsegmentierung nicht erwünscht - Finanzministerium: Keine Änderung des Pfandbriefgesetzes
Auch 2019 werden Bondinvestoren vergeblich auf eine grüne Bundesanleihe warten. Finanzagentur-Geschäftsführer Tammo Diemer wird sie nicht auf die Agenda setzen. Er sieht darin keine Refinanzierungsvorteile und will keine Marktsegmentierung. Das Finanzministerium will auch das Pfandbriefgesetz nicht auf "grün" abändern.

Von Kai ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 237, Seite 13, 1694 Wörter


Lange und harte Verhandlungen - Brent-Ölpreis zieht zeitweise um mehr als 6 Prozent an

ku Frankfurt - Nach langen und harten Verhandlungen haben sich die Mitglieder der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) und verbündeter Staaten wie Russland auf umfangreiche Kürzungen ihrer Produktion geeinigt. Ab Anfang Januar will die "Opec plus" die Ölförderung um ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 237, Seite 13, 530 Wörter


Verbot binärer Optionen für Kleinanleger droht

hip London - Die britische Finanzaufsicht hat den Anbietern von Differenzkontrakten (CFD) strenge Vorgaben gemacht. Wie die Financial Conduct Authority (FCA) mitteilt, will sie die Werbung für CFD unter Kleinanlegern sowie den Verkauf und Vertrieb solcher Produkte stark beschränken. ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 237, Seite 13, 265 Wörter


GASTBEITRAG ZUR SERIE: ANLAGETHEMA IM BRENNPUNKT (49)

Geopolitischen Risiken und Unsicherheiten zum Trotz boomen die europäischen Büromärkte. Am deutlichsten lässt sich dies auf dem deutschen Markt beobachten. Die Kombination aus starkem Wirtschaftswachstum und einer verhaltenen Entwicklungspipeline hat dazu geführt, dass in Top-Märkten wie München oder Berlin ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor , Nummer 237, Seite 14, 790 Wörter


Berenberg sieht Cyber Security als großen Zukunftsmarkt - Okta, Forescout und Tenable favorisiert
Cyberattacken richten bei Unternehmen und Behörden immer größere Schäden an. Die Nachfrage nach Cyber Security steigt daher rasant. Die Berenberg Bank hat in einer Studie untersucht, welche Firmen als Gewinner hervorgehen könnten.

amb Frankfurt - Hackerangriffe sind mittlerweile Alltag geworden ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Anna-Maria Borse, Frankfurt, Nummer 237, Seite 14, 990 Wörter


AUSBLICK
Dax schließt mit Wochenverlust von 4,2 Prozent
Von Christopher Kalbhenn,

Frankfurt

Die Stimmung an den Aktienmärkten hat sich in der abgelaufenen Woche weiter verdüstert. Eine Inversion im kurzen Bereich der US-Zinskurve verstärkte die Konjunktursorgen der Marktteilnehmer, die am Donnerstag, nach einem Schwächeanfall der Wall Street, sich deutlich verstärkten, ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 237, Seite 14, 475 Wörter


Börsen-Zeitung, 08.12.18, Nummer 237, Seite 15, Tabelle(n)



Termine des Tages
Montag, 10.12.2018

Presse- und Analystenkonferenzen
LBS Bayern: Jahres-PK



















21

0.544510 s