Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.191,00+0,08% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.880,25+1,08% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.368,50+0,28% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.452,00+0,94% Gold: 1.177,39+0,32% EUR/USD: 1,1378+0,33%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
SERIE: FINANZPLATZ FRANKFURT - FRANKFURT IM WETTBEWERB DER FINANZPLÄTZE
Hessens Finanzminister setzt auf Klärung der Details in den nächsten Monaten

cd/fed Frankfurt - Die im Koalitionsvertrag vorgesehene Lockerung des deutschen Kündigungsschutzes von Bankern mit hohem Gehalt wird nach Einschätzung von Hessens Finanzminister Thomas Schäfer in den kommenden Monaten Gestalt annehmen. "Es macht ja keinen Sinn, die Sache erst nach ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor cd/fed Frankfurt, Nummer 156, Seite 1, 251 Wörter


Anleger fürchten Ausweitung der Türkei-Krise - Dax schwach - Yuan wertet ab

dm Frankfurt - Sorgen über eine Ausweitung der Schwellenländerkrise und eine Eskalation der Handelskonflikte haben zur Wochenmitte die Märkte belastet, obwohl sich die türkische Lira nach Eingriffen der türkischen Notenbank um rund 5 % gegenüber dem Dollar erholte. In ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Dietegen Müller, Frankfurt, Nummer 156, Seite 1, 271 Wörter


KOMMENTAR - BANKENAUFSICHT
Erst Griechenland, dann Italien, nun die Türkei: Es ist wieder die Zeit, in der man die Forderungen von Banken in einem kriselnden Land zusammenrechnet, um zu ermitteln, von welchen Instituten sich An- und Einleger lieber fernhalten sollten. Angesichts des Verfalls ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Bernd Neubacher, Nummer 156, Seite 1, 367 Wörter


KOMMENTAR - BAYER
BAYER
War da was? Das muss sich der Bayer-Aktionär fragen, der - vielleicht gerade aus dem Urlaub zurückgekehrt - auf der Homepage des Unternehmens Aufklärung sucht zur Frage, weshalb die Bayer-Titel zum Wochenauftakt mit gut 10 % den größten Kurssturz seit ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Claus Döring, Nummer 156, Seite 1, 338 Wörter


jw/ms Frankfurt - Die Türkei heizt den Konflikt mit den USA weiter an. Als Reaktion auf die Sanktionen und Strafzölle der USA wurden die Einfuhrzölle auf zahlreiche US-Produkte erhöht, in der Spitze gar auf 140 %. Betroffen sind die ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Julia Wacket/Mark Schrörs, Frankfurt, Nummer 156, Seite 1, 147 Wörter


thyssenkrupp AG

cru Düsseldorf - Cevian weitet seinen Einfluss bei Thyssenkrupp aus. Der Finanzinvestor strebt einen zweiten Sitz im Aufsichtsrat an, wie aus dem Umfeld des Kontrollgremiums verlautet. Voraussichtlich zur nächsten Hauptversammlung des angeschlagenen Industriekonzerns im Januar 2019 werde Cevian einen ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Christoph Ruhkamp, Düsseldorf, Nummer 156, Seite 1, 101 Wörter


  • DSGV
  • Abbildung: HSH Nordbank

bn/tl Frankfurt - Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) führt im Moment Gespräche mit den Käufern der HSH Nordbank, einem Konsortium um den Finanzinvestor Cerberus. Wie die Börsen-Zeitung erfuhr, geht es dabei um mögliche Zugeständnisse, die Cerberus beim Transfer ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor bn/tl Frankfurt, Nummer 156, Seite 1, 100 Wörter


Hypoport AG

bg Frankfurt - Die im Immobiliensektor mit der Kreditplattform Europace erfolgreiche Hypoport baut ihr Geschäft mit weiteren Plattformen aus. Eng verzahnt mit dem Kreditsegment haben die Berliner eine Immobilienplattform geschaffen, die neben dem Vertrieb auch Bewertung und Verwaltung digitalisieren ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 156, Seite 1, 96 Wörter


GASTBEITRAG

Das Thema Machine Learning elektrisiert die Finanzbranche schon länger. Wer regelmäßig Fachzeitschriften liest oder Meetups besucht, weiß, dass es an guten Ideen nicht mangelt, wie diese Form der künstlichen Intelligenz sinnvoll genutzt werden kann. Kapitalverwaltungsgesellschaften versprechen sich viel vom ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Dominik Wolf, Portfoliomanager Deka Investment und Maximillian Kütemeyer, Senior Consultant Beratungsgesellschaft Cofinpro, Nummer 156, Seite 2, 772 Wörter


DSGV-Mitgliederversammlung befindet über verlängerten Depositenschutz für die HSH Nordbank - Verhandlungen mit Cerberus
  • Deutscher Sparkassen- und Giroverband
  • HSH NORDBANK
Die Auseinandersetzung um eine Überführung der HSH Nordbank von der Institutssicherung der Sparkassen in die Einlagensicherung der privaten Banken geht in eine neue Runde. Am 24. September wird entschieden, ob die HSH Nordbank ein weiteres Jahr öffentlich-rechtlichen Depositenschutz genießen wird. ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 156, Seite 2, 789 Wörter


Umfrage: Viele Bausparer haben schon mindestens eine Immobilie - Staat soll aktiver werden

tl Frankfurt - Die Mehrheit der in Deutschland lebenden Menschen erwartet für die nähere Zukunft steigende Zinsen. 52 % gehen in den kommenden fünf Jahren davon aus, in den nächsten zehn Jahren sind es sogar 62 %. Dies ergab ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Thomas List, Frankfurt, Nummer 156, Seite 2, 345 Wörter


Royal Bank of Scotland

Reuters Washington - Die Royal Bank of Scotland (RBS) zahlt in den USA wegen Fehlverhaltens im Vorfeld der Finanzkrise eine Rekordstrafe. Das US-Justizministerium und die einst größte Bank der Welt einigten sich endgültig auf einen 4,9 Mrd. Dollar schweren ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Reuters Washington, Nummer 156, Seite 2, 194 Wörter


Euler Hermes Group S.A.

kb Frankfurt - Euler Hermes kooperiert mit dem digitalen Start-up Scrappel mit Sitz in Berlin, wie der Kreditversicherer, der sich als Weltmarktführer betrachtet, mitteilt. Er finanziere mit seiner neuen Factoring-Lösung "Invoice to cash" dabei Transaktionen auf einer digitalen Plattform ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Karin Böhmert, Frankfurt, Nummer 156, Seite 2, 109 Wörter


SERIE: FINANZPLATZ FRANKFURT (7), INTERVIEW MIT THOMAS SCHÄFER
Hessens Finanzminister über die Bemühungen des Landes und des Bundes, den Finanzplatz attraktiver zu machen
Hessens Finanzminister erwartet zwar nicht, dass demnächst große Scharen von Bankern von der Themse an den Main umsiedeln. Er rechnet aber mit der Verlagerung von Funktionen im Zuge des Brexit - und geht insbesondere davon aus, dass ein großer Teil ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Claus Döring und Detlef Fechtner, Nummer 156, Seite 3, 1931 Wörter


SERIE: FINANZPLATZ FRANKFURT - ZUR PERSON
fed - Thomas Schäfer ist nicht nur in Kassel, Darmstadt oder Wiesbaden ein bekanntes Gesicht, sondern auch in Berlin und Brüssel. Denn Schäfer zählt zu den Aktivposten der hessischen Landesregierung. Er hat klare Ansichten und konkrete Ideen - sei es ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Detlef Fechtner, Nummer 156, Seite 3, 215 Wörter


Deposit Solutions GmbH

ste Hamburg - Das Hamburger Fintech-Unternehmen Deposit Solutions hat in einer neuen Finanzierungsrunde über 100 Mill. Dollar eingesammelt. Wie der 2011 gegründete erste Betreiber einer Open-Banking-Plattform für Einlagenprodukte mitteilt, gehören die in London ansässige Private-Equity-Firma Vitruvian Partners, die schwedische ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 156, Seite 3, 203 Wörter


Reuters Istanbul - Die Lira-Krise ruft erneut die türkischen Bankenwächter auf den Plan. Die Aufsichtsbehörde schränkte am Mittwoch Devisentauschgeschäfte heimischer Kreditinstitute mit ausländischen Investoren weiter ein. Diese Devisen-Swaps dürfen künftig nur noch 25 % des Eigenkapitals einer Bank ausmachen. ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Reuters Istanbul, Nummer 156, Seite 3, 123 Wörter


bg Frankfurt - Der Betreiber von Bitcoin-Mining-Geschäften Bitmain Technologies zielt bei seinem für September geplanten Börsengang in Hongkong auf ein Emissionsvolumen von bis zu 3 Mrd. Dollar, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Gründer Jihan Wu will die Einnahmen zum Ausbau ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 156, Seite 3, 120 Wörter


Globale Lösung gefordert - Kritik aus EU-Parlament

ahe Brüssel - In der Debatte um eine schärfere Regulierung von Kryptowährungen hat die EU-Kommission auf die Bedeutung von internationalen Vereinbarungen verwiesen. Nach Einschätzung des zuständigen Vizepräsidenten Valdis Dombrovskis sind die virtuellen Währungen und ihre Märkte global. Und die ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Andreas Heitker, Brüssel, Nummer 156, Seite 4, 418 Wörter


Frankfurter Sparkasse schafft neue Verbindungen
Frankfurter Sparkasse 1822

fir Frankfurt - Die Frankfurter Sparkasse beschreitet neue Wege in der Kundenbindung und -gewinnung: Der geneigte bestehende oder potenzielle Kunde wird alsbald seinen Wunschberater ausfindig machen können, indem er online zehn Fragen beantwortet. So sollen möglichst viele Übereinstimmungen zwischen ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 156, Seite 4, 448 Wörter


IM GESPRÄCH: RONALD SLABKE, HYPOPORT
Der Chef des Plattform-Betreibers will die Assekuranz untereinander vernetzen - " Knackpunkt im Markt sind die Bestandsinformationen, die fließen müssen"
Hypoport AG
Das Bankgeschäft wird aufgebohrt und damit Produkt und Vertrieb getrennt. Auf Plattformen wie jenen von Hypoport erfolgt das Rebundling. Neben Immobilienplattformen zieht Hypoport-Chef Ronald Slabke nun auch einen Assekuranz-Marktplatz auf, der alle Player miteinander vernetzen soll.

Von Björn Godenrath, Frankfurt

Die ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 156, Seite 5, 2360 Wörter


ZUR PERSON
bg - Während andere Gründer auf Konferenzen über Fintech, Digitalisierung und Plattform-Strategien reden, fokussiert Ronald Slabke sich auf das Wesentliche. Der 44-Jährige hat bei Hypoport eine langfristige Strategie vor Augen, die er Stück für Stück im Tagesgeschäft umsetzt - und ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Björn Godenrath, Nummer 156, Seite 5, 315 Wörter


SORGE UM SCHWELLENLÄNDER
US-Zinspolitik, Handelskonflikte und hausgemachte Probleme machen Schwellenländern das Leben schwer
Die Krise in der Türkei hat Sorgen geschürt, dass auch andere Schwellenländer wie Südafrika, Indien oder gar China in die Bredouille geraten könnten. Wie groß ist die Gefahr einer Ansteckung - und das Risiko einer breiten Schwellenländerkrise?

Von Mark Schrörs, Frankfurt

Börsen-Zeitung, ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Mark Schrörs, Frankfurt, Nummer 156, Seite 6, 574 Wörter


SORGE UM SCHWELLENLÄNDER - INDIEN

jw Frankfurt - Auch die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt spürt die Türkei-Krise: die Rupie fiel am Dienstag zum Dollar auf ein Rekordtief. Ein Dollar kostete kurzzeitig über 70 Rupien. Anfang des Jahres waren es noch 63 Rupien gewesen: ein ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Julia Wacket, Frankfurt, Nummer 156, Seite 6, 324 Wörter


SORGE UM SCHWELLENLÄNDER - ARGENTINIEN

af Buenos Aires - Argentinien hat mit einem massiven Maßnahmenpaket auf die Türkei-Krise reagiert. Am Montag hob die Notenbank den Leitzins um weitere 5 Punkte auf 45 % an. Mit dem höchsten Zinssatz der Welt, der mindestens bis Oktober ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Andreas Fink, Buenos Aires, Nummer 156, Seite 6, 310 Wörter


SORGE UM SCHWELLENLÄNDER - SÜDAFRIKA

jw Frankfurt - 24 Jahre nach dem Ende der Apartheid in Südafrika hat das Land erneut mit schweren wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen.Von Nelson Mandelas Vision einer geeinten, prosperierenden "Regenbogennation" ist wenig übrig geblieben. Das Wachstum dümpelt bei 1,5 %, ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Julia Wacket, Frankfurt, Nummer 156, Seite 6, 308 Wörter


SORGE UM SCHWELLENLÄNDER - RUSSLAND

arp Frankfurt - Russland und die Türkei sind sich nicht nur geografisch nahe. Was Sanktionen angeht, kann man die beiden Länder sogar als Seelenverwandte beschreiben. Nach der Annexion der ukrainischen Schwarzmeerhalbinsel Krim im Frühjahr 2014 wurde Russland von zahlreichen ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor arp Frankfurt, Nummer 156, Seite 6, 303 Wörter


SORGE UM SCHWELLENLÄNDER - CHINA

nh Schanghai - In China als weltgrößtem Schwellenland kann man in diesem Jahr ein Liedchen davon singen, wie ein Konfrontationskurs mit den USA das Vertrauen in die Wirtschaft untergräbt und insbesondere auch an der Währungsfront für heftige Unruhe sorgt. ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 156, Seite 6, 270 Wörter


Erwartungen der Volkswirte übertroffen - Nur leichter Anstieg bei der Industrieproduktion
Der stete Aufschwung der US-Wirtschaft wird sich im laufenden Quartal fortsetzen, wenn auch mit einem etwas geringerem Tempo als zuvor. Als Konjunkturstütze erwiesen sich im Juli erneut Konsumenten, während die Produktion in der Industrie hinter den Erwartungen zurückblieb.

det ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Peter De Thier, Washington , Nummer 156, Seite 7, 515 Wörter


Preissteigerung um 2,5 Prozent bleibt hinter der Prognose der Bank of England

bet London - Die Preise in Großbritannien sind erstmals in diesem Jahr schneller gestiegen. Der Konsumentenpreisindex lag im Juli 2,5 % höher als im Vorjahresmonat, wie das nationale Statistikbüro am Mittwoch mitteilte. Im November 2017 hatte die Inflation mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Benjamin Triebe, London, Nummer 156, Seite 7, 387 Wörter


SORGE UM SCHWELLENLÄNDER - IM INTERVIEW: KLAUS-JÜRGEN GERN
Der IfW-Experte über die Lage der Schwellenländer

- Herr Gern, die Türkei steckt in der Krise. Kann Ankara die Wende noch allein schaffen oder braucht es Hilfe von außen?

Die Türkei hat in den vergangenen Jahren über ihre Verhältnisse gelebt. Eine Konsolidierungsphase ist erforderlich, um eine Rezession ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Mark Schrörs, Nummer 156, Seite 7, 488 Wörter


SORGE UM SCHWELLENLÄNDER - BRASILIEN

af Buenos Aires - Mit etwa 4 % Wertverlust seit dem Beginn der Türkei-Krise hat es Brasiliens Real nicht so heftig erwischt wie andere Währungen von Schwellenländern. Finanzminister Eduardo Guardia versicherte, dass sich Brasiliens Außenwirtschaft "in einer ziemlich robusten ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Andreas Fink, Buenos Aires, Nummer 156, Seite 7, 299 Wörter


Arbeitgeber fordern Rechtssicherheit

Reuters Berlin - Eine deutliche Zunahme der Lehrstellenverträge von jungen Leuten aus Afghanistan und Syrien hat dafür gesorgt, dass die Ausbildungsbilanz 2017 für Deutschland noch positiv ausfällt. Bei den Männern aus diesen beiden großen Herkunftsländern von Asylbewerbern habe sich ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Reuters Berlin, Nummer 156, Seite 7, 251 Wörter


Fel1ks_fotolia

Reuters Zürich - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hält ihre expansive Geldpolitik angesichts der jüngsten Aufwertung des Franken zum Euro weiterhin für gerechtfertigt. "Die Entwicklungen in den letzten Tagen haben gezeigt, dass die Devisenmärkte weiterhin fragil sind", sagte SNB-Direktoriumsmitglied Fritz ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Reuters Zürich, Nummer 156, Seite 7, 170 Wörter


arp Frankfurt - In Deutschland hatte die deutsche Industrie noch nie so viele Beschäftigte wie Stand Ende Juni. Laut Mitteilung des Statistischen Bundesamtes hatten die Industriebetriebe zu diesem Zeitpunkt 5,6 Millionen Mitarbeiter. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum sind das 144 ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor arp Frankfurt, Nummer 156, Seite 7, 157 Wörter


dpa-afx Washington - Die US-Regierung hat drei Unternehmen auf die Sanktionsliste gesetzt, weil sie Nordkorea mit illegalen Schiffsladungen geholfen haben sollen. Das Finanzministerium wirft den in Russland, China und Singapur ansässigen Firmen vor, das Regime in Pjöngjang dabei unterstützt ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor dpa-afx Washington, Nummer 156, Seite 7, 153 Wörter


IM BLICKFELD
Von Martin Dunzendorfer, Frankfurt

Seit Wochen ist es sehr warm, manchmal sogar unerträglich heiß. Die Böden sind trotz einiger Regenfälle hier und da oft genug noch staubtrocken und die Kehlen der Menschen sowieso. Kaum hat man etwas getrunken, schon drängt ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Martin Dunzendorfer, Frankfurt, Nummer 156, Seite 8, 727 Wörter


LEITARTIKEL
Rein fundamental betrachtet könnten die Voraussetzungen für die Aktienmärkte nicht besser sein. Auch im laufenden Jahr zeigt die Weltwirtschaft ein recht solides, wenn auch etwas verlangsamtes Wachstum, die Unternehmensgewinne steigen weiter, unter anderem dank der Steuersenkungen von US-Präsident Donald Trump ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 156, Seite 8, 619 Wörter


NOTIERT IN WASHINGTON
Im Umfeld von US-Präsident Donald Trump ist seit Monaten immer wieder der Satz zu hören, "die beiden Flegel haben einander verdient". So hatte der Präsident dem Autor Michael Wolff allein deswegen Einblicke in die vertraulichsten Abläufe im Weißen Haus gewährt, ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Peter De Thier, Nummer 156, Seite 8, 546 Wörter


WERTBERICHTIGT
Royal Bank of Scotland

Hört das denn nie auf? Elfeinhalb Jahre nach Beginn der Krise werden immer noch Institute, die einst die Kernschmelze im Weltfinanzsystem mitverschuldet haben, von ihren damaligen Schweinereien eingeholt. Diesmal büßt die Royal Bank of Scotland (RBS) in den USA ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 156, Seite 8, 165 Wörter


WERTBERICHTIGT

Krypto-Assets sind ein merkwürdiges Phänomen. Sie sind weltweit handelbar, und es soll schon über 500 Kryptobörsen geben. Einige Plattformen wie Circle wickeln nach eigenem Bekunden bereits Einzeltransaktionen im 100-Millionen-Dollar-Volumen ab. Doch eine Anlageklasse auf einer Stufe mit Wertpapieren sind ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Dietegen Müller, Nummer 156, Seite 8, 145 Wörter


WERTBERICHTIGT

Bei Chinas erfolgsverwöhntem Internetriesen Tencent kriselt es in Sachen Online-Gaming. Handfeste Probleme bei der Zulassung von Online-Spielen durch strenge chinesische Behörden wirbeln das Geschäft durcheinander und schlagen Anleger in die Flucht. Tencents neuer Gaming-Renner "Monster Hunter: World" wird von ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Norbert Hellmann, Nummer 156, Seite 8, 138 Wörter


Autostrade-Mutter wird Großaktionär bei Hochtief - Instandhaltung verringert - Konzerne betreiben gemeinsam Straßen und Brücken
Hochtief AG
Der Brückeneinsturz in Genua hat auch eine Verbindung nach Deutschland: Der Autostrade-Mutterkonzern Atlantia wird bald Großaktionär bei Hochtief. Der deutsche Baukonzern verantwortet hierzulande 184 Brücken. Bei Autostrade sind die Erhaltungsinvestitionen 2018 um mehr als 15 % gedrückt worden.

cru/tkb Düsseldorf/Mailand ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor cru/tkb Düsseldorf/Mailand , Nummer 156, Seite 9, 902 Wörter


Dänen schieben Orders für 23 Mrd. Euro vor sich her - Neuer Aktienrückkauf - Prognose leicht korrigiert
Vestas Wind Systems AS

wb Frankfurt - Vestas liefert das Kontrastprogramm zu Siemens Gamesa, Nordex & Co: Der dänische Windkraftanlagenbauer hat prall gefüllte Auftragsbücher, ist profitabel trotz des Preisdrucks, meldet eine Umsatzsteigerung im zweiten Quartal und ein nur leicht gesunkenes operatives Ergebnis. Da ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 156, Seite 9, 504 Wörter


Kombinationsmittel mit zwei Wirkstoffen zeigt hohe Wirksamkeit - Konzern hofft auf Umsatzschub
GlaxoSmithKline plc

Reuters London - Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline hat bei der Entwicklung eines neuen Aids-Medikaments einen Durchbruch verzeichnet. In einer Studie hat sich eine von Glaxo entwickelte Spritze, die nur einmal im Monat verabreicht wird, als ebenso wirksam wie eine ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Reuters London, Nummer 156, Seite 9, 369 Wörter


Reuters Frankfurt - Der Stuttgarter Anlagenbauer Exyte treibt seinen bis zu 1 Mrd. Euro schweren Börsengang voran. Das bis vor kurzem als M+W Group bekannte Unternehmen (vgl. BZ vom 2. August) strebe bei dem Sprung aufs Parkett eine Bewertung ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Reuters Frankfurt, Nummer 156, Seite 9, 152 Wörter


Senvion SE

wb Frankfurt - Der Windturbinenhersteller Senvion hat die angekündigte Platzierung neuer Aktien unter Dach und Fach. Es wurden mit Berenberg 8,12 Millionen Titel im Volumen von brutto 62,5 Mill. Euro untergebracht. Der Preis ist mit 7,70 Euro festgelegt worden. ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 156, Seite 9, 148 Wörter


Google Inc.

scd Frankfurt - Die Google-Mutter Alphabet will Onlinesuchenden künftig auch in Gesundheitsfragen Antworten liefern. Der Internetkonzern investiert laut US-Magazin "Wired" 375 Mill. Dollar in das Krankenversicherungs-Start-up Oscar Health. Dessen CEO Mario Schlosser hat die Investition bestätigt, die Alphabet einen ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 156, Seite 9, 103 Wörter


  • Porsche AG
  • Daimler AG

dpa-afx Bern - Der Abgasskandal weitet sich aus: Das Schweizer Bundesamt für Straßen (Astra) hat für diverse Porsche- und Mercedes-Modelle mit manipulierten Dieselmotoren einen vorläufigen Zulassungsstopp verhängt. Dies betreffe Fahrzeuge, die ab kommenden Freitag importiert würden, teilte Astra am ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor dpa-afx Bern, Nummer 156, Seite 9, 101 Wörter


Autozulieferer erhöht Umsatzprognose leicht - Im Ergebnis fehlt Sondereffekt - Cash-flow tief im Minus
Leoni AG
Mit einem Kurseinbruch um 14 % haben Investoren auf die jüngsten Zahlen des Autozulieferers Leoni aus Nürnberg reagiert. Das Wachstum mit Investitionen fordert seinen Tribut in Cash-flow und Ergebnis. Dem Anfang September startenden Vorstandschef Aldo Kamper steht kein Sonntagsspaziergang bevor. ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 156, Seite 10, 661 Wörter


IM INTERVIEW: GÖTZ BENDELE UND KAI BENTZ, LPKF
CEO: Laserspezialist soll 2020 Kapitalkosten verdienen - Finanzchef: Quartalsbetrachtung schwierig
LPKF

- Herr Bendele, seit gut 100 Tagen sind Sie Vorstandschef der LPKF. Wie fällt Ihre Zwischenbilanz aus?

Bendele: Die Zwischenbilanz ist einerseits positiv, wie die Zahlen zum 30. Juni belegen. Andererseits haben sich meine Erwartungen bestätigt. Die LPKF verfügt über ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Carsten Steevens, Nummer 156, Seite 10, 665 Wörter


9 Prozent Absatzplus - USA und China schwach
Verband der Automobilindustrie

scd Frankfurt - Die Autobauer dürften im ersten Monat des zweiten Halbjahres weltweit etwas weniger Autos abgesetzt haben als vor Jahresfrist. Die Statistik des Verbands der Automobilindustrie (VDA) für Juli weist zwar ein gemischtes Bild mit Rückgängen und Zuwächsen ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 156, Seite 10, 427 Wörter


Auslandsnachfrage lässt inzwischen leicht nach

wb Frankfurt - Im deutschen Werkzeugmaschinenbau, der Kernsparte der Investitionsgüterbranche, brummt das Geschäft. "Wenn uns die internationale Wirtschaftspolitik mit Brexit, Handelskrieg, Rückabwicklung der Globalisierung, Sanktionsandrohungen nicht in die Suppe spuckt, ist unsere Branche auf einem guten Weg", kommentiert Wilfried ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 156, Seite 10, 233 Wörter


Laserspezialist erhöht Umsatzziel nach stärkstem Quartal binnen drei Jahren
LPKF Laser & Electronic AG

ste Hamburg - Der Lasermaschinenbauer LPKF schreibt nach dem umsatzstärksten Quartal seit über drei Jahren wieder schwarze Zahlen - auch nach sechs Monaten. Der Verlust im ersten Quartal 2018 wurde durch einen Gewinn von 3,8 (i.V. -2,3) Mill. Euro ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 156, Seite 10, 253 Wörter


ste Hamburg - Der Internet-Reifenhändler Delticom hat einen fast 13-prozentigen Umsatzrückgang in den ersten drei Monaten trotz eines Anstiegs des Erlöse um 5,5 % auf 180 Mill. Euro im zweiten Quartal nicht ausgleichen können. Das Unternehmen aus Hannover bekräftigte ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 156, Seite 10, 202 Wörter


mic München - Der IT-Dienstleister Allgeier setzt vor seiner Aufspaltung seine Akquisitionen im künftig alleinigen Geschäftsfeld Entwicklung und Service für Software fort. Die Münchner übernehmen für einen zweistelligen Millionenbetrag 67 % an dem Softwarespezialisten iQuest. Das deutsch-rumänische Unternehmen mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Michael Flämig, München, Nummer 156, Seite 10, 167 Wörter


GASTBEITRAG

Die Unternehmensberichterstattung ist von zentraler Bedeutung für die globalen Finanzmärkte. Dort buhlen Unternehmen um Investoren nach dem Motto: "Das Kapital sucht sich den besten Wirt." Für Investoren sind die Unternehmensberichte naturgemäß eine wichtige Entscheidungsgrundlage, aber nur dann, wenn sie ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Jan-Menko Grummer, Partner der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft EY, Nummer 156, Seite 11, 733 Wörter


Finanzinvestor strebt zweiten Sitz im Aufsichtsrat an - Hauptversammlung 2019 im Blick
thyssenkrupp AG
Die kurze Pause im Machtkampf um Thyssenkrupp gibt den Großaktionären Gelegenheit, sich neu zu ordnen. Der Finanzinvestor Cevian strebt einen zweiten Sitz im Aufsichtsrat an. Derweil zeichnet sich ein Ringen darüber ab, ob der kommissarische Konzernlenker Guido Kerkhoff dauerhaft an ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Christoph Ruhkamp, Düsseldorf, Nummer 156, Seite 11, 668 Wörter


Drittgrößter Portfoliokauf der Firmengeschichte
LEG

ab Düsseldorf - Die LEG lässt die Katze aus dem Sack: Das Immobilienportfolio mit 3 750 Wohnungen, das sich der Düsseldorfer Wohnungskonzern einverleibt, stammt aus dem Besitz der Vivawest. Zum Kaufpreis machen die Vertragsparteien keine Angaben. Im abgelaufenen Geschäftsjahr ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 156, Seite 11, 367 Wörter


Staatsanwaltschaft: Mehr als 50 Firmen beteiligt

dpa-afx Berlin - Berliner Ermittler haben nach Angaben der Staatsanwaltschaft das deutschlandweit größte bekannt gewordene Umsatzsteuerkartell zerschlagen. Mehr als 50 Beschuldigte sowie mehr als 50 Firmen sollen am Handel mit Kupfer am Fiskus vorbei beteiligt gewesen sein, wie die ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor dpa-afx Berlin, Nummer 156, Seite 11, 233 Wörter


Deutsche Euroshop AG

ste Hamburg - Vor allem wegen des seit Ende März 2017 in die Konzernrechnung einbezogenen Olympia Centers im tschechischen Brünn hat der Shoppingcenter-Investor Deutsche Euroshop in den ersten sechs Monaten dieses Geschäftsjahres seinen Umsatz um 5,5 % auf 111,6 ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 156, Seite 11, 171 Wörter


Aareal Bank AG

wb Frankfurt - Die US-Beteiligungsgesellschaft Apollo setzt zur Finanzierung auf die Aareal Bank. Vereinbart wurde jetzt eine fünfjährige Darlehensfazilität über bis zu 800 Mill. Euro zur Finanzierung eines paneuropäischen Portfolios von Logistikimmobilien. Angaben zu dem Portfolio macht die Bank ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 156, Seite 11, 148 Wörter


Scope Ratings sieht große Anbieter für höhere Ölpreise besser gerüstet - Norwegian im Fokus
Norwegian Air Shuttle ASA
Der hohe Ölpreis und der wachsende Wettbewerb setzt Airlines unter Druck. Die Ratingagentur Scope erwartet, dass kleinere Anbieter "Obdach" bei großen Airline-Gruppen suchen werden. Europas Übernahmekandidat Nummer 1 ist der Low-Cost-Carrier Norwegian, der sich aber noch ziert.

lis Frankfurt - ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Lisa Schmelzer, Frankfurt, Nummer 156, Seite 13, 515 Wörter


Gaming-Geschäft wird von Chinas Regulatoren ausgebremst - Aktie gerät immer stärker unter Druck

nh Schanghai - Chinas führender Internetkonzern Tencent Holdings beschert seinen über Jahre hinweg erfolgsverwöhnten Aktionären eine böse Überraschung. Die am Mittwoch nach Börsenschluss in Hongkong verbreiteten Zahlen für das zweite Geschäftsquartal weisen den ersten Ergebnisrückgang seit über einem Jahrzehnt ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 156, Seite 13, 529 Wörter


Milliardeninvestition in kanadische Canopy Growth

scd Frankfurt - Der Rauschmittelanbieter Constellation Brands will von seinem bislang engen Fokus auf alkoholhaltige Getränke diversifizieren. Am Mittwoch kündigte die Dachgesellschaft für Marken wie Corona Bier an, ihr Engagement bei dem in Toronto und New York börsennotierten kanadischen ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 156, Seite 13, 302 Wörter


China Literature leistet sich teuren Zukauf

nh Schanghai - Der chinesische Internetkonzern Tencent stößt nicht nur im Kerngeschäft mit Online-Spielen auf Ertragsprobleme und wachsendes Anlegermisstrauen. Auch bei dem bislang als Erfolg gefeierten Spin-off der E-Book-Sparte China Literature, die im Herbst an die Hongkonger Börse ging, ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 156, Seite 13, 306 Wörter


Fox: SEC-Vorladungen für Elektroautobauer
Tesla Motors Inc.

Reuters Washington - Tesla muss einem Medienbericht zufolge wegen der umstrittenen Tweets von Konzernchef Elon Musk der US-Börsenaufsicht Rede und Antwort stehen. Die Securities and Exchange Commission (SEC) habe dem Elektroautohersteller Vorladungen geschickt, berichtete Fox Business Network unter Berufung ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Reuters Washington, Nummer 156, Seite 13, 253 Wörter


Cerberus soll mit Chinesen verhandeln
  • Swissport International AG
  • HNA Group Co.

dz Zürich - Swissport, das nach eigenen Angaben weltweit führende Unternehmen in der Bodenabfertigung der internationalen Luftfahrtindustrie könnte bald in die Hände der amerikanischen Investmentgesellschaft Cerberus gelangen. Cerberus führe nebst anderen Parteien Gespräche mit dem chinesischen Eigentümer HNA über ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Daniel Zulauf, Zürich, Nummer 156, Seite 13, 250 Wörter


Alle drei Agenturen stufen Bonität hoch
Lanxess AG

ab Düsseldorf - Der von Lanxess angekündigte Rückzug aus dem Kautschukgeschäft kommt auch bei den Ratingagenturen gut an. Neben Standard & Poor's und Moody's, die das Emittentenrating um jeweils eine Stufe auf "BBB" bzw. "Baa2" hochsetzten, zieht nun auch ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 156, Seite 13, 230 Wörter


PERSONEN
Von Thesy Kness-Bastaroli, Mailand

Der italienische Transport- und Verkehrsminister Danilo Toninelli hat am Mittwoch die Führung des Betreibers der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua zum Rücktritt aufgefordert. Autostrade soll auch die Lizenz zum Betrieb der gebührenpflichtigen Autobahn A10 entzogen werden. Die ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Thesy Kness-Bastaroli, Mailand, Nummer 156, Seite 16, 406 Wörter


PERSONEN
Von Antje Kullrich, Düsseldorf

Wer gestern noch mit dem Sportwagen vor der Tür beeindruckt hat, gibt heute mit seiner Kochinsel und dem smarten Kühlschrank an. "Die Küche hat das Auto als Statussymbol Nummer 1 abgelöst", hat Markus Miele kürzlich in ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Antje Kullrich, Düsseldorf, Nummer 156, Seite 16, 525 Wörter


PERSONEN
Melrose Industries plc
Reuters - Die Chefs der 100 größten börsennotierten Konzerne in Großbritannien haben einer Umfrage zufolge vergangenes Jahr im Durchschnitt fast ein Viertel mehr verdient. Der Zuwachs von 23 % auf im Schnitt 5,7 Mill. Pfund - dies sind umgerechnet rund ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Reuters, Nummer 156, Seite 16, 178 Wörter


PERSONEN
ski - Viele der rund 4 600 Beschäftigten der DekaBank, Geschäftspartner des Hauses in und außerhalb der Sparkassengruppe sowie Weggefährten aus der Fondsbranche sind regelrecht geschockt: Steffen Selbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deka Vermögensmanagement, ist am Montag plötzlich und unerwartet ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 156, Seite 16, 313 Wörter


PERSONEN
tl - Detlef Kalthoff (51) wird zum 1. September 2018 Head of Property Management Germany beim Immobiliendienstleister JLL. Kalthoff war zuletzt Geschäftsführer der DIM Property Value. Wie JLL weiter mitteilte, arbeitete er zuvor als Leiter Real Estate Management und Vertrieb ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Thomas List, Nummer 156, Seite 16, 99 Wörter


PERSONEN
BZ - Die Beteiligungsgesellschaft Mutares holt Dr. Lothar Koniarski und Dr. Axel Müller in den Aufsichtsrat, der künftig fünf Mitglieder haben wird. Koniarski ist seit 2013 Aufsichtsratsmitglied von Cancom und seit 2016 dort Aufsichtsratschef. Zuvor war der Betriebswirt für einige ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor BZ, Nummer 156, Seite 16, 80 Wörter


PERSONEN
IAC InterActiveCorp.
dpa-afx - Zehn ehemalige Mitarbeiter von Tinder wollen vor Gericht Schadenersatz in Höhe von mindestens 2 Mrd. Dollar erstreiten. Die Kläger, darunter die Mitgründer Sean Rad, Jonathan Badeen und Justin Mateen, beschuldigen die Muttergesellschaft Match Group und den Internetkonzern IAC, ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor dpa-afx, Nummer 156, Seite 16, 77 Wörter


PERSONEN
swa - Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Klein, der Mitgründer und Vorsitzende des Aufsichtsrats der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Warth & Klein Grant Thornton, ist am 8. August im Alter von 88 Jahren gestorben. Im Jahr 1958 hatte Werner Klein gemeinsam ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Sabine Wadewitz, Nummer 156, Seite 16, 105 Wörter


Investments in digitale Vermögenswerte sind kaum reguliert - Produkte richten sich an Profi-Investoren
Anlagen in digitale Assets - etwa in sogenannte Kryptowährungen wie Bitcoin - sind bisher nur ausnahmsweise über Produkte möglich, die an Börsen gehandelt werden. Die Szene wird von Spezialfonds dominiert. Eine Registrierung hat den Vorteil, dass die Krypto-Investments selbst verwahrt ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Dietegen Müller, Frankfurt, Nummer 156, Seite 17, 958 Wörter


AKTIEN
Index auf tiefstem Stand seit Ende Juni - Leoni nach enttäuschendem Ergebnis Schlusslicht im MDax

ck Frankfurt - Nach behaupteter Tendenz am Vortag hat der Dax am Mittwoch weiter an Boden verloren. Der Index gab bis auf 12 121 nach, den niedrigsten Stand seit dem 28. Juni, und schloss mit einem Verlust von 1,6 ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 156, Seite 17, 449 Wörter


FONDSREGISTRIERUNG
BaFin kennt nur wenige Fonds für Krypto-Assets
Kai Hartmann Photography / BaFin
dm - Ist das Beispiel von Blockwall für die Bewilligung von Kryptofonds wegweisend? Eine Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG), die nur Spezialfonds verwaltet und sich an semiprofessionelle und professionelle Anleger richte, habe unter bestimmten Umständen keine Vollerlaubnis von der Finanzaufsicht nötig, sondern müsse ... mehr
Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Dietegen Müller, Nummer 156, Seite 17, 247 Wörter


KREDITWÜRDIG
Von Sebastian Fellechner *)

Im Staatsanleihesegment der Europäischen Währungsunion (EWU) blicken Investoren aktuell immer noch auf ein zweigeteiltes Segment: extrem niedrige Renditen in den Staaten Zentral- und Nordeuropas und deutlich höhere im Süden der EWU. Zwar läuft der Konjunkturmotor in ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Sebastian Fellechner *), Nummer 156, Seite 17, 894 Wörter


DEVISEN
Türkische Aufsicht erhöht de facto Zinsen für Ausländer - Leitzinsanhebung stützt indonesische Rupiah

sts Frankfurt - Die türkische Finanzmarktaufsicht hat am Mittwoch eine weitere Erholung der Lira unterstützt. Wirksam war Marktteilnehmern zufolge insbesondere die Einschränkung von Geschäften auf einen fallenden Lira-Kurs (Short-Positionen) sowie eine De-facto-Zinserhöhung für ausländische Investoren. Für einen Dollar mussten ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Stefan Schaaf, Frankfurt, Nummer 156, Seite 18, 447 Wörter


ANLEIHEN
Rendite der 30-jährigen Titel rutscht in der Auktion unter 1 Prozent - Versteigerung läuft problemlos

kjo Frankfurt - Die Nervosität, die aus dem US-Handelsstreit mit China und anderen Ländern sowie aus dem Verfall der türkischen Landeswährung Lira entsteht, ist auch am Rentenmarkt der Eurozone weiterhin klar zu spüren. Sicherheit wird bei den Anlegern groß ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 156, Seite 18, 357 Wörter


Hang Seng Index sinkt auf Einjahrestief

ck Frankfurt - Die chinesischen Finanzmärkte haben am Mittwoch unter Druck gestanden. So fiel die Währung des Landes bis auf 6,91 Yuan pro Dollar, was dem niedrigsten Stand seit April 2017 entsprach. Belastet wurde die Währung neben der anhaltenden ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 156, Seite 18, 227 Wörter


Eingriff der Nationalbank wahrscheinlicher
Schweizerische Nationalbank

sts Frankfurt - Die Rally des Schweizer Franken dürfte auf ein Ende zusteuern. Grund dafür ist, dass sich die Währung einem Niveau genähert hat, bei dem die Schweizerische Nationalbank (SNB) zu deren Schwächung eingreifen könnte. Die SNB will sich ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Stefan Schaaf, Frankfurt, Nummer 156, Seite 18, 208 Wörter


Degroof Petercam: Sektor bestes Investment

wrü Frankfurt - Angesichts des Drucks von politischer Seite, zunehmender Regulierung, steigender Bewertungen und des aufziehenden globalen Handelskriegs stellt Degroof Petercam Asset Management die Frage, ob man überhaupt noch in Technologieaktien investieren sollte. "Das Silicon Valley ist gut beraten, ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Werner Rüppel, Frankfurt, Nummer 156, Seite 18, 187 Wörter


ROHSTOFFE
Abgewendeter Streik in Chile drückt Kupfer

kjo Frankfurt - Der US-Handelsstreit und die Türkei-Krise versetzen die Anleger immer mehr in Alarmbereitschaft. Die Investoren fürchten, dass sowohl der Handelsstreit der USA mit China als auch der Lira-Verfall nachhaltig auf die weltweite Konjunktur durchschlagen könnten. Das bekamen ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 156, Seite 18, 244 Wörter


MEINUNGEN ÜBER AKTIEN

Die Berenberg Bank stuft Leifheit mit einem deutlich von 26 auf 16,50 gestutzten (aktuell 20 Euro) Kursziel von "Hold" auf "Sell" zurück. Der Erlöse und das Ergebnis des Unternehmens hätten die bereits niedrigen Erwartungen um 2 % bzw. 45 ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 156, Seite 18, 122 Wörter


MEINUNGEN ÜBER AKTIEN

Independent Research stuft Data Modul von "Halten" auf "Kaufen" hoch und bestätigt das Kursziel für die bei 69,40 notierende Aktie von 82 Euro. Die Gesellschaft sei ein Profiteur der Digitalisierung in der Industrie. Zentrale Trends seien der Ersatz manueller ... mehr

Börsen-Zeitung, 16.08.18, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 156, Seite 18, 109 Wörter


Börsen-Zeitung, 16.08.18, Nummer 156, Seite 19, Tabelle(n)



Termine des Tages
Donnerstag, 16.08.2018

Ergebnisse
Aegon: 2. Quartal
Applied Materials: 3. Quartal
Aumann: 2. Quartal
Demire: 2. Quartal
Henkel: 2. Quartal
JC Penney: 2. Quartal
Nvidia: 2. Quartal
Sixt: 2. Quartal
Wal-Mart: 2. Quartal
Wirecard: 2. Quartal

Hauptversammlungen
Lloyd Fonds



















22

1.026643 s