Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 10.813,50-0,65% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.503,50-1,40% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.073,50-0,81% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 24.090,00-1,95% Gold: 1.236,76-0,02% EUR/USD: 1,1307+0,02%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
DAS CFO-INTERVIEW
Finanzvorstand: Auftragsbuch wächst weiter - Mehr finanzieller Spielraum
MTU Aero Engines

sck München - Im Zuge einer guten Konjunktur in der Luftfahrtindustrie wird der Triebwerkhersteller MTU Aero Engines spendabler. Das Münchner MDax-Mitglied plant, "frühestens" vom Jahr 2020 an eigene Aktien zurückzukaufen. Das kündigte Finanzvorstand Peter Kameritsch im Interview der Börsen-Zeitung ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 242, Seite 1, 258 Wörter


EZB-Langfristtender bereitet Sorge - EIOPA legt Stresstestergebnisse vor
European Banking Authority (EBA)

bn/hip Frankfurt/London - Die European Banking Authority (EBA) sorgt sich um die Refinanzierung der Kreditinstitute. In ihrem am Freitagabend veröffentlichten Bericht zur Risikolage im Sektor verweist sie zum einen auf die Fälligkeit langfristiger Refinanzierungsgeschäfte (TLTRO) der Europäischen Zentralbank (EZB) ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor bn/hip Frankfurt/London, Nummer 242, Seite 1, 384 Wörter


MARKTPLATZ
So ungerecht ist die Welt. Während die Europäische Zentralbank zu einem Zeitpunkt, da sich die Wirtschaftsdynamik in Europa klar abzukühlen beginnt, zögerliche erste Schritte der geldpolitischen Normalisierung geht, läuft die US-Wirtschaft nahezu rund. Ökonomen-Panels gehen darum von einem weiteren Zinsschritt ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Dietegen Müller, Nummer 242, Seite 1, 536 Wörter


thyssenkrupp AG

cru Frankfurt - Befreiungsschlag für Thyssenkrupp: Der angeschlagene Industriegüterkonzern hat in einem Jahresendspurt die Neubesetzung von gleich vier vakanten Schlüsselpositionen im Konzern geregelt: Eine avisierte neue Aufsichtsratschefin, zwei neue Spartenchefs und ein neuer Finanzvorstand - so sieht die jüngste ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 242, Seite 1, 153 Wörter


Scout24 Holding GmbH

mic München - Die Börse hat Spekulationen, dass Finanzinvestoren den Internetportalbetreiber Scout24 übernehmen könnten, mit einem Kurssprung quittiert. Die Aktie des Unternehmens aus München und Berlin ging am Freitag mit einem Kursplus von 14 % auf 41,00 Euro aus ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Michael Flämig, München, Nummer 242, Seite 1, 102 Wörter


TeamBank AG

ski Frankfurt - An der Spitze des zur DZ Bank gehörenden Ratenkredithauses TeamBank ("Easycredit") kommt es zu einem überraschenden Wechsel. Der seit Anfang 2011 amtierende Vorstandsvorsitzende Alexander Boldyreff (51) scheidet vorzeitig aus und geht Anfang Mai als Vorstandsmitglied zum ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Bernd Wittkowski, Frankfurt, Nummer 242, Seite 1, 96 Wörter


ahe Brüssel - Die Staats- und Regierungschefs der EU-27 haben ein Reformpaket für die Eurozone gebilligt, das vor allem auf eine Stärkung des Eurorettungsschirms ESM hinausläuft. Die Eurogruppe soll bis zum Juni 2019 nun entsprechende Vertragsänderungen vorbereiten. Sie soll ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Andreas Heitker, Brüssel, Nummer 242, Seite 1, 93 Wörter


FINANZEN UND TECHNIK - GASTBEITRAG

"Mein Chef ist ein Roboter", mussten sich die Mitarbeiter der Investmentfirma Deep Knowledge Ventures in Hongkong gedacht haben, als ein Computer-Algorithmus als vollwertiges Mitglied in den Vorstand berufen wurde. In der Tat erobern Roboter im Rekordtempo unsere Arbeitswelt. Sie ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Thomas Block, Rechtsanwalt und MBA, AC Tischendorf Rechtsanwdlte Partnerschaft, Nummer 242, Seite 2, 634 Wörter


FINANZEN UND TECHNIK
Mastercard führt Online-Legitimationsverfahren Identity Check ein
MasterCard
Mastercard will im anstehenden Jahr das bisherige Online-Legitimationsverfahren Secure Code durch Identity Check ablösen. Das neue Sicherheitssystem zur Authentifikation von Karteninhabern soll einen reibungsloseren Zahlungsvorgang und besseren Schutz vor Betrug bieten.

Von Franz Công Bùi, Frankfurt

"Die beste Authentifikation ist gefühlt ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Franz Công Bùi, Frankfurt, Nummer 242, Seite 2, 754 Wörter


FINANZEN UND TECHNIK
Kompetenzzentrum von Finanz Informatik Solutions Plus entwickelt erste Lösungen

fir Frankfurt - Bis sich künstliche Intelligenz (KI) ihren Namen wirklich verdient hat, geht mitunter ein mühsamer Prozess vonstatten. Finanz Informatik Solutions Plus (FISP) hat damit in diesem Jahr so ihre Erfahrungen gemacht. Die Tochtergesellschaft des IT-Dienstleisters der Sparkassen-Finanzgruppe, ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 242, Seite 2, 518 Wörter


FINANZEN UND TECHNIK
Sprachassistenten können nun auch Vertragsabschluss
Von Carina Iris Kautz, Frankfurt

Jetzt versichert sie uns auch noch - es gibt nichts, was das Allround-Talent Alexa nicht kann, so der augenscheinliche Eindruck. Seit Kurzem bieten die Deutsche Familienversicherung (DFV) und die Ergo-Tochter ERV den Abschluss von Versicherungen ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Carina Iris Kautz, Frankfurt, Nummer 242, Seite 2, 688 Wörter


Refinanzierung der Langfristtender der EZB nur zu knapp drei Vierteln durch neue Schuldentitel gesichert
gertect
Mit den bis 2020 geplanten Emissionen von Schuldentiteln werden Europas Banken einer Analyse der Bankenbehörde EBA zufolge nur knapp drei Viertel der auslaufenden Langfristtender der EZB refinanzieren können. Es bleibt die Hoffnung auf ein trotz Niedrigstzinsen weiter wachsendes Einlagenvolumen.

bn/hip ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor bn/hip Frankfurt/London, Nummer 242, Seite 3, 482 Wörter


Investoren zeigen kein Interesse an Finanzierung von Ulterra Drilling für Blackstone - Rekordabflüsse bei Fonds für Leveraged Loans
  • Wells Fargo & Co.
  • Barclays plc

sp New York - Noch vor wenigen Wochen hätten sich die US-Bank Wells Fargo und das britische Institut Barclays wohl kaum vor Investoreninteresse für diesen Kredit retten können. Doch mittlerweile scheint vielen Marktteilnehmern auch bei Leveraged Loans der Risikoappetit ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Stefan Paravicini, New York, Nummer 242, Seite 3, 470 Wörter


Klimaschutz liegt in der Bedeutung weit vorn - Hoffnung auf Rendite deckt sich nur teilweise mit Studienlage
Von Jan Schrader, Frankfurt

In der nachhaltigen Kapitalanlage dominieren aus Sicht deutscher Investoren Aspekte rund um Umweltschutz und Unternehmensführung. Während mit Blick auf die Risiken eines Unternehmens die Themen Korruption und Geldwäsche sowie Datensicherheit vorn liegen, sehen Anleger einen "gesellschaftlichen ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 242, Seite 3, 456 Wörter


Union Investment

Bloomberg Frankfurt - Die Unsicherheit im Zusammenhang mit dem Austritt Großbritanniens aus der EU hat Union Investment dazu veranlasst, die Verrechnung seiner Zinsswap-Positionen von London nach Frankfurt zu verlagern. Am Freitag verkündete Union Investment, dass sie bestehende, auf Euro ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Bloomberg Frankfurt, Nummer 242, Seite 3, 136 Wörter


EZB

fir Frankfurt - Die EZB-Bankenaufsicht (SSM) wird vom neuen Jahr an 119 Banken direkt beaufsichtigen und damit eine mehr als bisher. Änderungen ergäben sich aus modifizierten Gruppenstrukturen, Lizenzentzug, Fusionen sowie Verlagerungen der Geschäftstätigkeit großer Bankengruppen in das Euro-Währungsgebiet, teilte ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 242, Seite 3, 204 Wörter


sp New York - Der US-Versicherungskonzern AIG hat zehn Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise ein Comeback auf dem Markt für Collateralized Loan Obligations (CLOs) gefeiert. Erst im Mai hatte sich der Versicherer mit dem CLO-Manager Covenant Credit Partners verstärkt. ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Stefan Paravicini, New York, Nummer 242, Seite 3, 149 Wörter


Landesbank möchte Kreditgeschäft und Position als Pfandbriefemittent stärken - Preis von 352 Mill. Euro
Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) übernimmt die Dexia Kommunalbank Deutschland (DKD). Während die Helaba mit der Transaktion ihr Kommunalfinanzierungsgeschäft und ihre Stellung als Pfandbriefemittent stärken will, kommt die belgisch-französische Dexia bei ihrer Abwicklung weiter voran.

tl Frankfurt - Die Landesbank ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Thomas List, Frankfurt, Nummer 242, Seite 4, 584 Wörter


SSM-Vizechefin Lautenschläger kritisiert geplante Veränderung der Regeln im Bankenpaket - De Guindos plädiert für Edis
Loop van Dike

bn/ms Frankfurt - Die europäische Bankenaufsicht warnt vor einer Verwässerung der Qualität des Eigenkapitals von Banken im Zuge der Umsetzung von Basel III in Europa. Die entsprechenden Entwürfe sähen hier und dort "einige Abweichungen" vor, erklärte Sabine Lautenschläger, Direktoriumsmitglied ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor bn/ms Frankfurt, Nummer 242, Seite 4, 689 Wörter


PPI propagiert einen Weg zu einem "positiven SREP-Score" - Das ist einfacher gesagt als getan
Von Bernd Neubacher, Frankfurt

Die aufsichtliche Überprüfung und Bewertung bietet Banken Potenzial zur Eigenkapitaloptimierung. Diese Meinung vertritt das Beratungshaus PPI. Das Ergebnis des Supervisory Review and Evaluation Process (SREP) von EZB und nationalen Aufsichtsbehörden wirke sich direkt auf die Kapitalanforderung ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 242, Seite 4, 397 Wörter


Österreicher übernehmen BFL von VR Smart Finanz

lee Frankfurt - Die österreichische Bawag Group will sich in Deutschland als Anbieter von IT-Finanzierungen für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) etablieren. Wie die Holdinggesellschaft am Freitag mitteilte, wird sie dafür das Eschborner Unternehmen BFL Leasing kaufen. Die auf ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor lee Frankfurt, Nummer 242, Seite 4, 254 Wörter


Dealvolumen auf höchstem Niveau seit der Krise

sp New York - Beteiligungsgesellschaften wie Blackstone, KKR oder TPG wittern Morgenluft. Nach der jüngsten Kurskorrektur an den Aktienmärkten könnten sich für Private Equity bald neue Chancen zu attraktiven Preisen auftun. "Verkäufer wollen im alten Markt verkaufen und Käufer ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Stefan Paravicini, New York, Nummer 242, Seite 4, 266 Wörter


Euro-Stabilisierungsfunktion vorerst vom Tisch - Kein Wort zu Edis - Wenig Bewegung im Brexit-Poker
Die EU-27 hat eine Stärkung des Eurorettungsschirms ESM sowie die Ausgestaltung einer Letztsicherung in der Bankenabwicklung gebilligt. Die Finanzminister sollen im nächsten halben Jahr zudem eine abgespeckte Variante eines Eurozonen-Budgets ausarbeiten. Neue Angebote an London im Brexit-Streit gab es nicht.

Börsen-Zeitung, ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Andreas Heitker/Andreas Hippin, Brüssel/London, Nummer 242, Seite 5, 738 Wörter


Verluste auf Anleihenportfolio übersteigen das Eigenkapital - Politische Risiken für die US-Notenbank
Dan Smith - Wikimedia

sp New York - Die US-Notenbank ist pleite. Das geht aus dem jüngsten Finanzbericht der Fed für das dritte Quartal hervor. Die Wertverluste im Anleihenportfolio der Notenbank in Höhe von 66,5 Mrd. Dollar übersteigen das Eigenkapital der Fed in ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Stefan Paravicini, New York, Nummer 242, Seite 5, 313 Wörter


Unerwartet schwaches Wachstum bei Industrie und Einzelhandel

nh Schanghai - Chinas jüngste Wirtschaftsdaten lassen neue Sorgen aufkommen. Inmitten der Belastungen aus dem Handelsstreit mit den USA steht die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft auch aus binnenwirtschaftlichen Faktoren heraus unter heftigerem Abkühlungsdruck als erwartet. Als negative Überraschung gilt ein ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 242, Seite 5, 298 Wörter


Gelbwesten-Proteste drücken Einkaufsmanagerindex

ba/ms Frankfurt - Die Proteste der "Gelbwesten" in Frankreich sowie die in Deutschland nach wie vor mit einem anhaltenden Nachfragerückgang kämpfende Automobilindustrie haben die Unternehmensstimmung im Euroraum im Dezember stark belastet. Der von IHS Markit erhobene, Dienstleister und Industrie ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Alexandra Baude/Mark Schrörs, Frankfurt, Nummer 242, Seite 5, 376 Wörter


Industrieproduktion wächst stärker als erwartet

det Washington - Der ermutigende Auftakt zum Weihnachtsgeschäft und ein Anstieg der Industrieproduktion haben Hoffnungen geweckt, dass die US-Wirtschaft im Schlussquartal 2018 etwas kräftiger wachsen könnte als bisher angenommen.

Nach Angaben des Handelsministeriums steigerten Einzelhandelsunternehmen im November ihre Umsätze saisonbereinigt ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Peter De Thier, Washington , Nummer 242, Seite 5, 196 Wörter


dpa-afx Berlin - Langzeitarbeitslose bekommen zusätzliche Unterstützung für einen Wiedereinstieg ins Berufsleben - mit staatlich geförderten Jobs. Der Bundesrat ließ am Freitag ein vom Bundestag beschlossenes Gesetz zum "Sozialen Arbeitsmarkt" passieren. Arbeitgeber bekommen demnach Geld, wenn sie bestimmte Langzeitarbeitslose ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor dpa-afx Berlin, Nummer 242, Seite 5, 107 Wörter


dpa-afx Moskau - Die russische Notenbank hat ihren Leitzins überraschend zum zweiten Mal im laufenden Jahr angehoben. Der Leitzins steige um 0,25 Punkte auf 7,75 %, teilte die Notenbank mit. Die meisten Volkswirte hatten mit einem unveränderten Leitzins gerechnet. ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor dpa-afx Moskau, Nummer 242, Seite 5, 107 Wörter


bl Mailand - Die EU-Kommission verlangt mehr Anstrengungen Italiens zur Reduzierung des Haushaltsfehlbetrags. Das sagte EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici. Italien hat angeboten, den Haushaltsfehlbetrag 2019 von ursprünglich 2,4 auf 2,04 % zu reduzieren. Brüssel verlangt aber eine Reduzierung um weitere ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 242, Seite 5, 100 Wörter


IM BLICKFELD
Von Christoph Ruhkamp, Frankfurt

Ein bisschen kommt die Rettung der Welt voran, aber der große Durchbruch zeichnete sich gegen Ende der Weltklimakonferenz in Kattowitz noch nicht ab: Polen hat den rund 200 Staaten zwar einen 144 Seiten langen Entwurf für ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 242, Seite 6, 724 Wörter


LEITARTIKEL
Loop van Dike
Zeitenwende bei der DZ Bank: In zwei Wochen übergibt der nach einer auch im internationalen Maßstab seltenen Amtszeit von mehr als zwölf Jahren ausscheidende Vorstandsvorsitzende Wolfgang Kirsch den Stab an die designierten Co-CEOs Uwe Fröhlich und Cornelius Riese. Vorausgesetzt, die ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 242, Seite 6, 653 Wörter


NOTIERT IN BERLIN
Für den Bundestag dürfte es in diesem Jahr eine frohe Botschaft, aber auch eine besondere Mahnung sein. Zum dritten Advent - ins Parlament in Berlin aber erst einen Tag später - kommt das Friedenslicht nach Deutschland. Entzündet wird es traditionell ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Angela Wefers, Nummer 242, Seite 6, 440 Wörter


WERTBERICHTIGT

Einfach nur eine teure, mit Insignien geschmückte Handtasche von Louis Vuitton oder eine Armbanduhr von Hublot reichen nicht mehr. Der wahre Luxus liegt inzwischen nicht mehr darin, bestimmte Dinge zu besitzen, sondern bestimmte Dinge zu tun. Mehr für ein ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Gesche Wüpper, Nummer 242, Seite 6, 161 Wörter


WERTBERICHTIGT

Dieses Mal also doch nicht die Aareal Bank, die manch einer bei der Dexia Kommunalbank Deutschland (DKD) auf der Rechnung hatte. Gekauft hat die Pfandbriefbank die Helaba. Viel weiß man über die Beweggründe noch nicht. Die Marktstellung als einer ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Thomas List, Nummer 242, Seite 6, 153 Wörter


WERTBERICHTIGT
Springer, Axel, SE

So schlimm, wie es der Vorstand von Axel Springer vor einigen Jahren erwartete, ist es für gedruckte Nachrichten und Meinungen nicht gekommen. Die meisten Zeitungen und Zeitschriften müssen sinkende Auflagen und Anzeigenerlöse hinnehmen, aber ihr Geschäftsmodell erweist sich ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Joachim Herr, Nummer 242, Seite 6, 152 Wörter


Börse spekuliert auf eine Übernahme - Aktienkurs steigt stark - Management soll aktiv geworden sein
Finanzinvestoren greifen einem Zeitungsbericht zufolge nach dem Internetportalbetreiber Scout24. Das Unternehmen wird aktuell mit 4,4 Mrd. Euro bewertet. Die Anleger spekulieren auf einen Deal, die Aktie ging am Freitag mit einem Plus von 14 % auf 41,00 Euro aus dem ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Michael Flämig, München, Nummer 242, Seite 7, 439 Wörter


Im nächsten Jahr vor allem Investitionen ins bestehende Geschäft - Kein Interesse an ProSiebenSat.1

jh Berlin - Der Medienkonzern Axel Springer konzentriert sich auf sein bestehendes Geschäft. "2019 stehen zwei Worte im Vordergrund", sagte der Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner in einem Pressegespräch zum Jahresschluss. Priorität hätten erstens das Wachstum und zweitens Investitionen. Investiert werde ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor jh Berlin, Nummer 242, Seite 7, 420 Wörter


Europäischer Markt schwächelt dritten Monat in Folge - WLTP-Effekt hält an

igo Stuttgart - Im weltweit größten Automarkt China ist die Nachfrage nach Pkw im November zweistellig eingebrochen. Mit 2,1 Millionen wurden 16,2 % weniger Fahrzeuge zugelassen als im Vorjahresmonat. Seit Jahresbeginn liegt China damit um 2,4 % unter dem ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Isabel Gomez, Stuttgart, Nummer 242, Seite 7, 379 Wörter


Branchenprimus setzt auf Luxushotellerie
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

wü Paris - LVMH verstärkt sich in der Luxushotellerie. Die weltweite Nummer 1 der Luxusgüterbranche will deshalb die Belmond-Gruppe übernehmen. LVMH will für sie 25 Dollar in bar je Aktie zahlen, was einem Aufschlag von mehr als 40 % ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 242, Seite 7, 308 Wörter


Merck & Co. Inc.

swa Frankfurt - Der US-Pharmakonzern Merck & Co expandiert im Geschäft mit Tiergesundheit. Das Unternehmen kauft für 2,1 Mrd. Euro in bar die französische Antelliq, teilt Merck mit. Dazu werden Schulden in Höhe von 1,15 Mrd. Euro übernommen. Antelliq ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Sabine Wadewitz, Frankfurt, Nummer 242, Seite 7, 183 Wörter


All for One Steeb AG

igo Stuttgart - Der IT-Dienstleister All for One Steeb will seinen Aktionären bei der Hauptversammlung im März eine stabile Dividende von 1,20 Euro je Aktie für das Ende September beendete Geschäftsjahr 2017/18 vorschlagen. 2018/19 soll für das Unternehmen, das ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Isabel Gomez, Stuttgart, Nummer 242, Seite 7, 208 Wörter


Henkel AG & Co. KGaA

ak Düsseldorf - Die neue syndizierte Kreditlinie von Henkel hat einen grünen Anstrich. Der Klebstoff- und Konsumgüterkonzern vereinbarte einen sogenannten Green Loan nach eigenen Angaben als erstes Unternehmen in Deutschland und innerhalb seiner Branche. Die Linie hat ein Volumen ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Antje Kullrich, Düsseldorf, Nummer 242, Seite 7, 151 Wörter


B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG

swa Frankfurt - Das Biotechunternehmen Brain hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2017/18 (30.9.) um gut 12 % auf 27 Mill. Euro ausgebaut. Unterstützt hat dabei maßgeblich die Akquisition der Biocatalysts im März dieses Jahres, teilt das Management mit. Das ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Sabine Wadewitz, Frankfurt, Nummer 242, Seite 7, 138 Wörter


IM INTERVIEW: PETER KAMERITSCH
Finanzvorstand von MTU Aero Engines: Frühestens von 2020 an Rückkauf eigener Aktien geplant - Erhöhte Chance auf besseres Rating

- Herr Kameritsch, MTU hat einen guten Lauf. 2018 steht ein Rekordjahr an. Der Vorstand blickt optimistisch in die Zukunft. Welche Risikofaktoren sehen Sie?

Für uns sind vier Indikatoren besonders relevant: die Auftragsbücher der Flugzeughersteller Airbus und Boeing, der Status ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Stefan Kroneck, Nummer 242, Seite 8, 1496 Wörter


ZUR PERSON
sck - Die Geschäftsdynamik und die guten Zahlen von MTU Aero Engines färben auf die Laune von Finanzvorstand Peter Kameritsch ab. Im Gespräch befindet sich der 49 Jahre alte Topmanager in Hochstimmung, wenn er die Lage seines Arbeitgebers erläutert. Läuft ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Stefan Kroneck, Nummer 242, Seite 8, 207 Wörter


CropEnergies AG

md Frankfurt - Der Bioethanolproduzent Cropenergies hat die Umsatz- und Ergebnisprognose für 2018/19 (28. Februar) angehoben. Grund seien die zuletzt in Europa unerwartet stark gestiegenen Ethanolpreise, teilt die Südzucker-Tochter (69 %) mit. So habe der Preis Mitte Oktober noch ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Martin Dunzendorfer, Frankfurt, Nummer 242, Seite 8, 150 Wörter


dpa-afx Darmstadt - Der Maschinenbauer Isra Vision hat im Geschäftsjahr 2017/18, das am 30. September endete, einen Rekordgewinn erzielt. Allerdings blieb das Wachstum hinter der Prognose zurück. Das führte am Freitag zu einem Kursrutsch von 17 %. Der Gewinn ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor dpa-afx Darmstadt, Nummer 242, Seite 8, 133 Wörter


Reuters Frankfurt - Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat ihre Untersuchung zur Bekanntgabe des Einstiegs von Geely-Eigner Li Shufu bei Daimler abgeschlossen. Die Behörde habe Geely mit Schreiben vom 4. Dezember über den Abschluss der Prüfung informiert und kein ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Reuters Frankfurt, Nummer 242, Seite 8, 112 Wörter


Etihad Airways

Reuters München - Auf den ehemaligen Air-Berlin-Großaktionär Etihad kommt eine milliardenschwere Schadenersatzklage zu. Die Gläubiger der insolventen, einst zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft fordern bis zu 2 Mrd. Euro von dem Konzern aus Abu Dhabi, wie das Berliner Landgericht mitteilte. Sie ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor , Nummer 242, Seite 8, 109 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT
Auch kleinere europäische Finanzdienstleister und Fondsmanager müssen über Notfalllösungen nachdenken
Von Patricia Volhard und Simon Witney*)

Banken und Versicherungen haben - soweit möglich - alle Szenarien eines Brexits einschließlich eines No-Deal-Brexit in ihre Planungen und Notfalllösungen einbezogen. Anders zum Teil insbesondere kleinere Finanzdienstleister und Fondsmanager, die in der Regel nicht ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Patricia Volhard und Simon Witney*), Nummer 242, Seite 9, 1061 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT - IM INTERVIEW: RALPH SCHILHA UND INGO THEUSINGER
Sachkompetenz prüfen - Generelle Legitimierung sinnvoll

- Herr Schilha, Herr Theusinger, Sie haben in einer interdisziplinären Studie gemeinsam mit der Kommunikationsberatung Hering Schuppener und Prof. Axel v. Werder von der TU Berlin die Rolle des Aufsichtsrats in der Krisenkommunikation untersucht. Aus rechtlicher Sicht: Darf sich ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor , Nummer 242, Seite 9, 553 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT
EU-Richtlinienvorschlag geht in die nächste Runde
Von Rupert Bellinghausen *)

Seit Jahren wird in Deutschland und in der EU um die Einführung von Muster- oder Sammelklagen gerungen. Einigen konnte man sich bis vor kurzem nicht, zu groß ist die Bandbreite von der Class Action nach US-amerikanischer ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Rupert Bellinghausen, Nummer 242, Seite 9, 651 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT - MANDATE & MANDANTEN
Simmons & Simmons berät Henkel mit Dr. Werner Meier beim ersten syndizierten Green Loan in Deutschland. Latham & Watkins steht den Banken zur Seite mit Alexandra Hagelüken. swa

Norton Rose Fulbright ist von W & W beim Erwerb der Aachener ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Sabine Wadewitz, Nummer 242, Seite 9, 187 Wörter


PERSONEN
thyssenkrupp AG
Von Christoph Ruhkamp, Frankfurt, und Annette Becker, Düsseldorf

Befreiungsschlag für Thyssenkrupp: Der angeschlagene Industriegüterkonzern hat in einem Jahresendspurt die Neubesetzung von gleich vier vakanten Schlüsselpositionen im Konzern geregelt: Eine avisierte neue Aufsichtsratschefin, ein neuer Leiter der Kernsparte, ein neuer Finanzvorstand ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 242, Seite 12, 689 Wörter


PERSONEN
Von Bernd Wittkowski, Frankfurt

Schlechte Nachricht für die TeamBank: Alexander Boldyreff, der seit Anfang 2011 an der Spitze der Ratenkredittochter der DZ Bank steht und dessen Vertrag bis Ende 2020 lief, verlässt das Haus vorzeitig. In der Nürnberger Bank mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Bernd Wittkowski, Frankfurt, Nummer 242, Seite 12, 530 Wörter


PERSONEN
Airbus Industrie
wü - Der Umbau im Topmanagement von Airbus geht weiter. So soll Philippe Mhun zum Jahreswechsel Programm-Manager der Sparte Commercial Aircraft werden und Didier Evrard ablösen. Bei Airbus Defence and Space wiederum soll Alberto Gutiérrez ebenfalls am 1. Januar die ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Gesche Wüpper, Nummer 242, Seite 12, 334 Wörter


PERSONEN
ski - Europas größter Assetmanager Amundi etabliert bei seiner deutschen Einheit, die ein Vermögen von 46 Mrd. Euro verwaltet, einen unabhängigen Beirat und bestückt diesen mit prominenten Namen. Die Gründung des Gremiums soll die Wachstumsambitionen der Franzosen im deutschen Markt ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 242, Seite 12, 227 Wörter


PERSONEN
RWE
cru - Der Aufsichtsrat der RWE Power AG hat Dr. Lars Kulik für weitere fünf Jahre zum Vorstandsmitglied Ressort Braunkohle (CTO) der RWE Power AG bestellt. Der 54-jährige Manager ist seit August 2016 Mitglied des Vorstands. Sein aktueller Vertrag läuft ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Christoph Ruhkamp, Nummer 242, Seite 12, 156 Wörter


PERSONEN
scd - Opel bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Produktionsvorstand. Antonio Cobo werde mit Wirkung zum 1. Januar Vice President Manufacturing and Supply Chain, teilte der Autobauer mit. Er folgt auf Rémi Girardon, der künftig eine Führungsposition im Bereich Produktion und ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Sebastian Schmid, Nummer 242, Seite 12, 99 Wörter


PERSONEN
Fiducia & GAD IT AG
igo - Der genossenschaftliche IT-Dienstleister Fiducia & GAD verkleinert zum Jahreswechsel seinen Vorstand. Drei Jahre nach der Fusion der beiden Häuser verlasse Jörg Dreinhöfer das Unternehmen zum 31. Dezember "im guten gegenseitigen Einvernehmen". Die langfristige Verkleinerung des Vorstandes sei bereits ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Isabel Gomez, Nummer 242, Seite 12, 97 Wörter


IM INTERVIEW: REINHARD PFINGSTEN, BETHMANN BANK
CIO rät zur Übergewichtung von Aktien und zu Staatsanleihen - Abbau von Unternehmensanleihen empfohlen
Reinhard Pfingsten, Chefanlagestratege der Bethmann Bank, ist für die Aussichten der Aktienmärkte bei weitem nicht so pessimistisch wie der Markt. Er rechnet weder mit einer Rezession noch mit einem Bärenmarkt im kommenden Jahr und rät zur Übergewichtung von Aktien.

- ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 242, Seite 13, 1216 Wörter


AUSBLICK
Schlechte Stimmung könnte auf Gegenbewegung hindeuten - Aktienfonds erleiden rekordhohe Abflüsse
Von Christopher Kalbhenn, Frankfurt

Endlich mal eine Woche ohne Minus. Am Freitag drehte der Dax nach schwachem Start und beendete den Handel bei 10 886 Zählern, womit er im Vergleich zum Vorwochenschluss um 0,9 % zugelegt hatte. Zuvor war er ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 242, Seite 13, 415 Wörter


Enttäuschende Zahlen aus China drücken Ölpreis

ku Frankfurt - Dem Dax ist es vor dem Wochenende nicht gelungen, die charttechnische Marke von 11 000 Punkten zu überwinden. Nach einem schwachen Start und einem Rückgang bis auf 10 734 Zähler setzte der Index zur Erholung an, ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 242, Seite 13, 340 Wörter


ZUR PERSON
ck - Reinhard Pfingsten hat zu Beginn dieses Jahres den Posten des Chief Investment Officer (CIO) der Bethmann Bank übernommen. In dieser Funktion verantwortet er die Anlagestrategie der Privatbank. Zudem ist er als Global Head Asset Allocation in die Entwicklung ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 242, Seite 13, 98 Wörter


GASTBEITRAG ZUR SERIE ANLAGETHEMA IM BRENNPUNKT (50)

Die herbstliche Marktkorrektur ebnet den Start in ein von soliden Zahlen, aber vielen Risiken geprägtes Jahr 2019. Seit einigen Jahren scheint es zum guten Ton beinahe eines jeden Kapitalmarktausblicks zu gehören, auf die Besonderheit und den weichenstellenden Charakter des ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Stefan Kreuzkamp, Chefanlagestratege DWS, Nummer 242, Seite 14, 917 Wörter


Kein globaler Konjunkturabschwung erwartet - Finanzsektor weiter im Aufwind
Nach Kursanstiegen 2016 und 2017 haben Bankaktien 2018 heftig Federn lassen müssen. Einer Studie der UBS zufolge ist die Branche in Europa und den USA jetzt angemessen bewertet, Chancen gebe es nur bei Einzeltiteln. Verbessert hätten sich hingegen die Aussichten ... mehr
Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Anna-Maria Borse, Frankfurt, Nummer 242, Seite 14, 1042 Wörter


Citi Private Bank hält Märkte für zu pessimistisch

hip London - Die Strategen der Citi Private Bank haben vor allzu großem Pessimismus gewarnt, was die Entwicklung an den Finanzmärkten angeht. Er glaube, dass eine zu starke Wachstumsverlangsamung eingepreist worden sei, sagte David Bailin, Global Head of Investments, ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 242, Seite 14, 379 Wörter


Label geht an Produkt von Union Investment

kjo Luxemburg - Der Luxemburger Zertifzierer Luxflag (Luxembourg Finance Labelling Agency) hat den ersten in Deutschland beheimateten Fonds mit einem Label versehen. Er ging an einen Fonds von Union Investment. Luxflag vergibt damit Zertifikate für nachhaltige Investmentfonds aus vier ... mehr

Börsen-Zeitung, 15.12.18, Autor Kai Johannsen, Luxemburg, Nummer 242, Seite 14, 198 Wörter


Börsen-Zeitung, 15.12.18, Nummer 242, Seite 15, Tabelle(n)



Termine des Tages
Montag, 17.12.2018

Ergebnisse
Hennes  &  Mauritz: Umsatz 4. Quartal
Oracle: 2. Quartal
Red Hat: 3. Quartal



















21

0.545506 s