Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 10.717,00-2,08% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.499,00-1,74% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.044,50-1,39% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 24.398,00-2,13% Gold: 1.248,200,00% EUR/USD: 1,1384-0,05%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe

wf Hamburg - Die CDU hat ihre Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Parteivorsitzenden gewählt. Mitbewerber Friedrich Merz unterlag nur knapp mit 482 Stimmen zu 517 Stimmen im zweiten Wahlgang. Insgesamt 999 Delegierte gaben ihre Stimme beim 31. CDU-Parteitag in ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor wf Hamburg , Nummer 237, Seite 1, 154 Wörter


Stellenzuwächse und Lohnentwicklung unter den Erwartungen - Notenbank vor vierter Zinserhöhung 2018
Dan Smith - Wikimedia
Der US-Arbeitsmarkt hat im November einen kräftigen Stellenzuwachs verzeichnet, die Erwartungen aber enttäuscht. Die Löhne steigen so schnell wie seit neun Jahren nicht, blieben aber ebenfalls unter den Schätzungen. Die US-Notenbank wird den nächsten Zinsschritt wohl trotzdem nicht verschieben.

Börsen-Zeitung, ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Stefan Paravicini, New York, Nummer 237, Seite 4, 753 Wörter


Ausstoß sinkt im Oktober um 0,5 Prozent - Ökonomen glauben weiter an den Aufschwung

ba Frankfurt - Die deutsche Industrie hat auch zu Beginn des vierten Quartals noch nicht wieder zu alter Stärke zurückgefunden. Die immer noch vorhandenen Probleme der Automobilindustrie sowie eine schwache Produktion von Konsumgütern und Energie haben zu einem unerwarteten ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Alexandra Baude, Frankfurt, Nummer 237, Seite 4, 746 Wörter


Bruttoverdienst und Lohnnebenkosten steigen

arp Frankfurt - Die Arbeitskosten in Deutschland legen wieder etwas stärker zu. Das Plus liegt aber unter dem europäischen Schnitt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) vom Freitag stiegen die Arbeitskosten je geleisteter Arbeitsstunde im dritten Quartal verglichen mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor arp Frankfurt, Nummer 237, Seite 4, 273 Wörter


Keine Stimulierung in Sicht - Rating stabil

nh Schanghai - Die China-Experten der Ratingagentur Fitch sehen die chinesische Wirtschaft im kommenden Jahr unter verstärkten Abkühlungsdruck geraten und gehen davon aus, dass Pekings Wirtschaftslenker weitere konjunkturanregende fiskalische und monetäre Maßnahmen einleiten werden. Trotz der jüngsten Entspannung im ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 237, Seite 4, 321 Wörter


Wegen starker Konkurrenz aus den USA und China

dpa-afx Brüssel - Um gegen Konkurrenz aus den USA und China zu bestehen, soll die Entwicklung künstlicher Intelligenz in Europa vorangetrieben werden. Einen gemeinsam mit den EU-Staaten ausgearbeiteten Plan legte die EU-Kommission am Freitag in Brüssel vor.

Demnach sollen bis ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dpa-afx Brüssel, Nummer 237, Seite 4, 221 Wörter


Das EU-Japan-Abkommen soll im Februar in Kraft treten - Doch im EU-Parlament gibt es noch immer Kritik
Von Andreas Heitker, Brüssel

Es ist das größte und bedeutendste Freihandelsabkommen, das die EU jemals abgeschlossen hat. Wenn der Deal mit Japan wie geplant im ersten Quartal 2019 in Kraft tritt, wird damit ein Handelsraum für über 600 Millionen Menschen ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Andreas Heitker, Brüssel, Nummer 237, Seite 5, 481 Wörter


Britischer Gesundheitsminister warnt vor Verzögerungen an der Grenze

hip London - Der britische Gesundheitsminister Matt Hancock hat davor gewarnt, dass die für den Fall eines Brexit ohne Übereinkunft mit Brüssel erwarteten Verzögerungen weitaus länger andauern könnten als bislang erwartet. Statt sechs Wochen könnten die Probleme in Dover ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 237, Seite 5, 358 Wörter


Von Angela Wefers, zzt. Hamburg

Bei der Verkündung des knappen Wahlergebnisses war es vor Spannung so still im Saal wie bei der Gedenkminute am Anfang des Parteitags. Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Parteivorsitzende der CDU. Mit nur 35 Stimmen ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Angela Wefers, , Nummer 237, Seite 5, 678 Wörter


Ringen um jedes Detail - Vertrauen zu Tria

bl Mailand - Innerhalb der italienischen Regierung wurde bis zuletzt um die Details des Haushalts 2019 gerungen. Die mit einem Vertrauensvotum verbundene Abstimmung im Abgeordnetenhaus dauerte am Freitag zu Redaktionsschluss an. Am Montag beschäftigt sich der Senat mit dem ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 237, Seite 5, 448 Wörter


Vize-Kommissionschef ohne Gegenkandidat

dpa-afx Lissabon - Die europäischen Sozialdemokraten wollen mit dem Plan für einen sozialen und ökologischen Umbau in die Europawahl ziehen. Unter dem Motto "Fair, frei, nachhaltig" begannen sie am Freitag ihren Parteitag in Lissabon zur Nominierung ihres europäischen Spitzenkandidaten ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dpa-afx Lissabon, Nummer 237, Seite 5, 193 Wörter


dpa-afx Tokio - Das rasant alternde Japan will sich für mehr ausländische Arbeitsmigranten öffnen. Gegen heftigen Widerstand der Opposition schickte sich die rechtskonservative Regierungskoalition am Freitag an, eine Revision des Gesetzes zur Immigrationskontrolle abschließend durch das Oberhaus in Kraft ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dpa-afx Tokio, Nummer 237, Seite 5, 136 Wörter


Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)

Reuters Berlin - Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) stärkt Bundesfinanzminister Olaf Scholz den Rücken und hat sich gegen eine Komplettabschaffung des Soli ausgesprochen. Würde die schwarz-rote Koalition über die geplante Streichung für 90 % der Bürger hinausgehen, würde ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Reuters Berlin, Nummer 237, Seite 5, 136 Wörter


dpa-afx Caracas - Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat nach eigenen Angaben bei seinem jüngsten Besuch in Russland Verträge mit einem Volumen von über 6 Mrd. Dollar (5,2 Mrd. Euro) unterzeichnet. Es gehe um Investitionen in den Ölsektor und ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor dpa-afx Caracas, Nummer 237, Seite 5, 135 Wörter


UNTERM STRICH
Huawei Technologies Co. Inc.

Vor 40 Jahren, im Dezember 1978, begann China seinen langen Marsch der ökonomischen Reformen und der wirtschaftlichen Öffnung, initiiert vom legendären Deng Xiaoping. Auf dem Weg vom verarmten Bauernstaat zur führenden Industrienation der Welt, zu der Chinas amtierender Staatspräsident ... mehr

Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Claus Döring, Nummer 237, Seite 6, 794 Wörter


LEITARTIKEL
Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer nackt im Wasser steht, sagte der US-Investor Warren Buffett einst. Für die britische Regierung rückt dieser Zeitpunkt immer näher, obwohl es Premierministerin Theresa May geschafft hat, sich länger im Amt zu halten, ... mehr
Börsen-Zeitung, 08.12.18, Autor Andreas Hippin, Nummer 237, Seite 6, 624 Wörter



Termine des Tages
Montag, 10.12.2018

Presse- und Analystenkonferenzen
LBS Bayern: Jahres-PK



















21

0.201757 s