DAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.383,50+0,29% TecDAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.116,75-1,61% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.526,00+0,73% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 29.898,00+0,67% Gold: 1.813,69+1,97% EUR/USD: 1,2050+0,94%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
Global Wafers aus Taiwan bietet 3,75 Mrd. Euro für Münchner Chipzulieferer
Siltronic AG

jh München - Der deutsche Wafer-Hersteller Siltronic steht vor dem Verkauf nach Taiwan. Der etwas größere Konkurrent Global Wafers bietet 125 Euro je Aktie und somit insgesamt 3,75 Mrd. Euro. Der Vorstand von Wacker Chemie stimmt dem Plan zu. ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Joachim Herr, München, Nummer 231, Seite 1, 271 Wörter


KOMMENTAR - CHIPZULIEFERER
Siltronic AG
Nun kommt auch die Zuliefererseite in Bewegung. Die Halbleiterindustrie steuert 2020 erstmals auf einen Transaktionswert von mehr als 100 Mrd. Dollar in einem Jahr zu - wenn Nvidia und AMD die vor kurzem angekündigten Megaübernahmen gelingen. Auf der Seite der ... mehr
Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Joachim Herr, Nummer 231, Seite 1, 323 Wörter


Corestate Capital Holding S.A.

hek Frankfurt - Nach dem Ausstieg mehrerer großer Aktionäre ist der gesamte fünfköpfige Aufsichtsrat des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Neuer Hauptaktionär ist der Finanzinvestor Vestigo Immobilien, der eine Beteiligung von 9,9 % meldet. Wie Corestate mitteilt, ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 231, Seite 1, 95 Wörter


WERTBERICHTIGT

Gewinnwarnung, Kurssturz, CEO-Rücktritt - schon länger rumpelt es beim Immobilien-Investmentmanager Corestate Capital. Nun wirft sogar der erst vor wenigen Monaten neu formierte Aufsichtsrat die Brocken hin. Schon der angekündigte Abschied von CEO Schnidrig zum Jahresende warf viele Fragen auf. ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Helmut Kipp, Nummer 231, Seite 8, 143 Wörter


Global Wafers will mit 3,8 Mrd. Euro schwerer Übernahme zu japanischen Branchenspitzen aufschließen
Siltronic AG
Global Wafers geht in die Offensive: Der taiwanische Hersteller von Siliziumscheiben für die Halbleiterindustrie will den Münchner Konkurrenten Siltronic für 3,75 Mrd. Euro kaufen. Dessen Großaktionär Wacker Chemie ist einverstanden. Offen sind die Reaktionen der Kartellbehörden und der Bundesregierung.

Börsen-Zeitung, ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Joachim Herr, München, Nummer 231, Seite 9, 605 Wörter


Grundsatzurteil des Oberlandesgerichts München in Schadenersatz-Zivilverfahren wegen Dieselskandal
  • Audi MediaServices
  • Volkswagen AG

sck München - Die juristische Aufarbeitung der vor über fünf Jahren aufgeflogenen Dieselabgasmanipulationen im Volkswagen-Konzern beschäftigt nicht nur die Strafjustiz, sondern auch die Gerichte in Zivilverfahren. Während seit Ende September der frühere Audi-Vorstandsvorsitzende Rupert Stadler und drei weitere Angeklagte ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 231, Seite 9, 426 Wörter


IPO soll maximal 2,8 Mrd. Dollar einspielen

scd/Reuters Frankfurt/New York - Der US-Essenslieferdienst Doordash will bei seinem Börsengang an der New Yorker Wall Street bis zu 2,8 Mrd. Dollar einnehmen. Das zu den Beteiligungen des Technologieinvestors Softbank gehörende Start-up will 33 Millionen Aktien zu einem Preis ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor scd/Reuters Frankfurt/New York, Nummer 231, Seite 9, 284 Wörter


370 Mill. von Großaktionär Weichai - Kurs gibt nach
  • Kion Group AG
  • Weichai Power Co. Ltd.

Reuters München - Der Gabelstaplerhersteller Kion will mit seiner Kapitalerhöhung mehr als 800 Mill. Euro einnehmen und damit unter anderem den Überbrückungskredit der KfW tilgen. Der Ausgabepreis für die rund 13,1 Millionen neuen Aktien wurde auf 62 Euro festgelegt, ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Reuters München, Nummer 231, Seite 9, 270 Wörter


Volkswagen AG

ste Hamburg - Nach neu aufgekommenen Spekulationen über die Zukunft von Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess kommt am heutigen Dienstag das Aufsichtsratspräsidium des Zwölfmarkenunternehmens zusammen. Bei dem Treffen des aus acht Mitgliedern bestehenden inneren Zirkels des Kontrollgremiums soll es um Vorbereitungen ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 231, Seite 9, 202 Wörter


Volkswagen AG

ste Hamburg - Fast zeitgleich zum Marktstart in Deutschland wird das Elektro-SUV ID.4 von Volkswagen Anfang 2021 auch im weltgrößten Automarkt China in den Verkauf gehen. Die lokalen Varianten ID.4 Crozz und ID.4 X der Joint Ventures FAW-Volkswagen bzw. ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 231, Seite 9, 170 Wörter


scd/Bloomberg - Das vom Ex-SAP-Chef Bill McDermott geführte US-IT-Unternehmen Servicenow setzt seine Einkaufstour fort. Das Unternehmen teilte am Montag mit, dass das kanadische Start-up Element AI übernommen wird, das die Fähigkeiten der Amerikaner im Bereich der künstlichen Intelligenz erweitern ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor scd/Bloomberg, Nummer 231, Seite 9, 150 Wörter


General Motors

scd Frankfurt - General Motors (GM) hat die Pläne einer Partnerschaft mit dem Elektro-Truck-Start-up Nikola deutlich zurechtgestutzt und die Aktie des selbst ernannten Tesla-Herausforderers auf Talfahrt geschickt. Der Plan, gemeinsam einen Elektro-Truck namens Badger zu entwickeln, wird aufgegeben und ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 231, Seite 9, 120 Wörter


dpa-afx Essen/Paris - Der Lebensmitteldiscounter Aldi übernimmt in Frankreich 547 Filialen und drei Zentrallager des französischen Konkurrenten Groupe Casino. Es handele sich um die größte Akquisition in der Geschichte der Unternehmensgruppe Aldi Nord, wie der deutsche Konzern am Montag ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor dpa-afx Essen/Paris, Nummer 231, Seite 9, 116 Wörter


Neue Strategie - Geschäft des Spezialglasproduzenten soll regional und technologisch ausgeweitet werden
SCHOTT
Der Mainzer Spezialglashersteller Schott will nach der erfolgreichen Portfoliobereinigung der vergangenen Jahre das Geschäft gezielt ausbauen. Im Fokus stehen China und die USA. Zudem will der Technologiekonzern von den Herausforderungen Klimaschutz, Digitalisierung und Vielfalt profitieren.

scd Frankfurt - Der Spezialglashersteller ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 231, Seite 10, 466 Wörter


Zwei Jahre Auslieferungszeit für 14 Milliarden Impfdosen - Problem des fehlenden Passagierverkehrs
Deutsche Lufthansa AG

Bloomberg Frankfurt - In Kühlhäusern am Rande des Frankfurter Flughafens bereitet die Deutsche Lufthansa AG ihre geschrumpfte Flotte auf die gigantische Aufgabe vor, Millionen von Impfstoff-Dosen zu transportieren. In Rekordzeit haben Pfizer, Moderna und AstraZeneca die Impfstoffe entwickelt, die ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Bloomberg Frankfurt, Nummer 231, Seite 10, 434 Wörter


IM GESPRÄCH: TILLMANN PEETERS
Sanierungsexperte voll des Lobes für neues Gesetz - Lösung für Teilausfall von KfW-Krediten ohne Insolvenz
KfW Bankengruppe
Von Annette Becker, Düsseldorf

Die Meinungen zum Entwurf des Unternehmenssanierungs- und Restrukturierungsgesetzes - kurz StaRUG - gehen in der Fachwelt weit auseinander. Während die Riege der Insolvenzverwalter erheblichen Änderungsbedarf ausmacht - ihnen ist das Gesetz schlicht zu schuldnerfreundlich -, sind ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 231, Seite 10, 548 Wörter


100 von 180 Mitarbeitern verlieren ihren Job

dpa-afx Aschheim - Das insolvente Modeunternehmen Escada wird teilweise geschlossen. Zwar übernimmt der bisherige Investor Regent Teile des Betriebs, wie die Kanzlei des Insolvenzverwalters Christian Gerloff bestätigte. Für Teile des Unternehmens bedeutet die jetzt geschlossene Vereinbarung allerdings das Aus: ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor dpa-afx Aschheim, Nummer 231, Seite 10, 263 Wörter


Vestigo übernimmt die Regie - Aufsichtsrat komplett zurückgetreten - Mehrere große Anteilseigner steigen aus - Aktie rutscht ab
Riesenknall bei Corestate Capital: Nach dem Ausstieg mehrerer Großaktionäre tritt der gesamte Aufsichtsrat zurück. Neuer Hauptaktionär ist der Investor Vestigo Immobilien. Vor einigen Wochen hatte schon Vorstandschef Lars Schnidrig seinen Abschied angekündigt.

hek Frankfurt - Der erst vor wenigen Monaten ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 231, Seite 11, 687 Wörter


Synergien sollen 2020 das obere Ende der Prognose erreichen - Deckel in Berlin bremst Mietenwachstum

hek Frankfurt - Der neu formierte Wohnimmobilienkonzern Adler Group bestätigt den Ausblick für das laufende Jahr. Die Integration der Gruppe mache beachtliche Fortschritte, teilt das Unternehmen mit. Die Synergien griffen schneller als geplant. Sie würden 2020 das obere Ende ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 231, Seite 11, 510 Wörter


Erst langfristig ist wieder an Wachstum zu denken - Neue Struktur

ab Düsseldorf - Die Covid-19-Pandmie hat die SMS Group "mit voller Wucht" getroffen. Von daher rechnet der Weltmarktführer im metallurgischen Anlagenbau im laufenden Turnus "mit einem deutlichen Rückgang aller bedeutenden Kennzahlen", wie Finanzchef Torsten Heising in der Jahrespressekonferenz sagte. ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 231, Seite 11, 366 Wörter


dpa-afx New York - Der US-Pharmakonzern Moderna will als erstes Unternehmen die Zulassung für einen Corona-Impfstoff in der EU beantragen. Der Antrag auf eine bedingte Zulassung solle noch am Montag bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur Ema gestellt werden, teilte das ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor dpa-afx New York, Nummer 231, Seite 11, 201 Wörter


ab Düsseldorf - Der Börsenneuling Compleo Charging Solutions hat seinen Wachstumskurs im dritten Quartal fortgesetzt. Unter der Voraussetzung, dass es im Schlussquartal nicht erneut zu einem flächendeckenden Lockdown kommt, werde der Pfad auch im Schlussquartal fortgesetzt. Auf Sicht der ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 231, Seite 11, 167 Wörter


BZ Frankfurt - Der Corona-Impfstoffentwickler Curevac ist angesichts gestiegener Forschungskosten im dritten Quartal tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Der Nettoverlust betrug 36,8 Mill. Euro nach einem Minus von 18,4 Mill. Euro ein Jahr zuvor, wie das Biotechunternehmen mitteilt. ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor BZ Frankfurt, Nummer 231, Seite 11, 155 Wörter


Finanzinvestor zahlt ab 2021 mehr als 1 Euro Dividende - Private-Equity-Portfoliowert soll kräftig wachsen
Deutsche Beteilgungs AG
Die Deutsche Beteiligungs AG tritt künftig nicht mehr nur als Co-Investor der von ihr verwalteten Private-Equity-Fonds auf. Der Finanzinvestor kann neuerdings auch ganz auf eigene Faust aus der eigenen Bilanz investieren - etwa in Minderheitsbeteiligungen an Familienfirmen, kündigt Finanzchefin Susanne ... mehr
Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 231, Seite 13, 742 Wörter


Gazprom-Tochter kündigt Wiederaufnahme der Rohrverlegung für die Gaspipeline am 5. Dezember an
  • Nord Stream 2 AG
  • GAZPROM

cru Frankfurt - Russland wird offenbar in der Lage sein, die jüngsten US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 zu umgehen und die umstrittene Erdgas-Pipeline von Russland nach Deutschland fertigzustellen.

In den vergangenen zwölf Monaten lag der Bau der 10 Mrd. Euro ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 231, Seite 13, 503 Wörter


Online-Spieleanbieter erwartet "sehr positives" Schlussquartal

md Frankfurt - Media and Games Invest (MGI) hat nach eigenen Angaben auch im dritten Quartal die Erwartungen übertroffen und die Jahresprognosen angehoben. Der Umsatz sei um 29 % auf 35 Mill. Euro gestiegen, teilt der Online-Spieleanbieter mit. Das ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Martin Dunzendorfer, Frankfurt, Nummer 231, Seite 13, 373 Wörter


Pandemie belastet auch 2021 - CRO wird CFO

ab Düsseldorf - Gerry Weber muss der Covid-19-Pandemie Tribut zollen. Gleichwohl hat der Hersteller und Händler von Damenoberbekleidung im dritten Quartal sogar unter dem Strich schwarze Zahlen geschrieben. Das ändert allerdings nichts am Gesamtbild für den Turnus, für den ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 231, Seite 13, 213 Wörter


KURZ GEMELDET
 Telecom Italia S.p.A.

Der größte Staatsfonds von Abu Dhabi verhandelt Insidern zufolge mit dem US-Finanzinvestor KKR über eine Beteiligung am sogenannten "Letzte Meile"-Netz des italienischen Telekomkonzerns Telecom Italia (TI). Es gehe um einen Anteil von bis zu 11 %, sagten drei mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Reuters, Nummer 231, Seite 13, 86 Wörter


KURZ GEMELDET
Gazprom

Der russische Gaskonzern Gazprom hat im dritten Quartal einen Milliardenverlust eingefahren. Unter dem Strich stehe ein Fehlbetrag von rund 251 Mrd. Rubel (umgerechnet 2,75 Mrd. Euro), teilte Gazprom, einer der wichtigsten Gaslieferanten Deutschlands, mit. Im Vorjahreszeitraum hatte der vom ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Reuters, Nummer 231, Seite 13, 86 Wörter


KURZ GEMELDET
Facebook Inc.

Das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook baut seine E-Commerce-Aktivitäten aus und kauft das Kundenmanagement-Start-up Kustomer. Die finanziellen Eckpunkte des Deals würden nicht veröffentlicht, erklärte Facebook auf Anfrage. Laut "Wall Street Journal" wird das junge Unternehmen bei der Transaktion allerdings ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Reuters, Nummer 231, Seite 13, 84 Wörter


KURZ GEMELDET
Tesla Motors Inc.

Die chinesischen Behörden haben dem Elektroautobauer Tesla grünes Licht für den Verkauf des in Schanghai produzierten Kompakt-SUV Model Y gegeben. Dies teilte das Industrieministerium mit. Der US-Konzern hatte sich erst kürzlich um die Verkaufsgenehmigung bemüht. Der Erfolg des Kompakt-Geländewagens ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Reuters/scd, Nummer 231, Seite 13, 84 Wörter


KURZ GEMELDET
BER

Nach dem Einbruch des Flugverkehrs in der Corona-Pandemie will die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) auch durch Arbeitsplatzabbau Kosten einsparen. Bis 2025 sollen 535 Arbeitsplätze sozialverträglich abgebaut werden, wie CFO Aletta von Massenbach im Flughafenausschuss des Brandenburger Landtags ankündigte. 2021 sollen ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor dpa-afx, Nummer 231, Seite 13, 77 Wörter


MAN SE

Reuters München - Im Streit über den Abbau von 9 500 Arbeitsplätzen beim kriselnden Lkw-Bauer MAN im Volkswagen-Konzern zieht der Betriebsrat gegen das Unternehmen vor Gericht. Dass MAN den Vertrag zur Standort- und Beschäftigungssicherung zum Jahresende gekündigt habe, ist ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Reuters München, Nummer 231, Seite 13, 160 Wörter


EWE AG

ste Hamburg - Der Oldenburger Energiekonzern EWE verkauft seine Offshore-Windtochter EWE Offshore Service & Solutions (EWE OSS) an Vinci Energies mit Sitz in Frankfurt. Das Kartellamt habe die Transaktion Mitte November genehmigt, teilte EWE mit. Über den Kaufpreis hätten ... mehr

Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 231, Seite 13, 203 Wörter


PERSONEN
Voith GmbH
ds - Voith hat Dr. Stefan Kampmann (57), zuletzt Chief Technology Officer (CTO) von Osram, zum CTO und Mitglied der Geschäftsführung ernannt. Für Kampmann war im Zuge der Übernahme durch AMS kein Platz mehr im obersten Management von Osram (vgl. ... mehr
Börsen-Zeitung, 01.12.20, Autor Daniel Schauber, Nummer 231, Seite 16, 151 Wörter



Termine des Tages
Mittwoch, 2.12.2020

Ergebnisse
Dr. Hönle: 4. Quartal
Gerry Weber: 3. Quartal

Hauptversammlungen
Microsoft (online)