Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
Illegale Preisabsprachen kosten 646 Mill. Euro - Thyssen zahlt Löwenanteil
  • Salzgitter AG
  • voestalpine
  • thyssenkrupp AG

ab Düsseldorf - Wegen illegaler Preisabsprachen über einen Zeitraum von 14 Jahren hat das Bundeskartellamt gegen drei Stahlhersteller die Rekordbußgeldsumme von 646 Mill. Euro verhängt. Es handelt sich aber nicht nur um die höchste Bußgeldsumme, welche die Behörde je ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 240, Seite 1, 193 Wörter


Haniel

ab Düsseldorf - Metro hat das Geschäftsjahr 2018/19 (zum 30. September) mit einem Rückgang im operativen Ergebnis abgeschlossen. Unter dem Strich schrieb der Handelskonzern sogar rote Zahlen, weil im Zuge des Verkaufsprozesses für die SB-Warenhäuser Real erneut 400 Mill. ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 240, Seite 1, 97 Wörter


IM BLICKFELD
Glencore International AG
Von Daniel Zulauf, Zürich

Ivan Glasenbergs Tage als Glencore-Chef sind gezählt. Der übermächtige Manager und Großaktionär (8,7 %) will schon im nächsten Jahr seinen Nachfolger präsentieren. Und der 62-jährige Südafrikaner ist nicht der Einzige, der vor dem Absprung steht. Glencore ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Daniel Zulauf, Zürich, Nummer 240, Seite 8, 873 Wörter


LEITARTIKEL
k+s
Der Düngemittel- und Salzproduzent K+S hat die Absicht, Teile seines Vermögens zu Geld zu machen, um die Verschuldung zu reduzieren. Wie das Unternehmen jüngst bekannt gab, werden für das Salzgeschäft in Nord- und Südamerika sämtliche Optionen erwogen. Favorisiert werden der ... mehr
Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Martin Dunzendorfer, Nummer 240, Seite 8, 673 Wörter


Abgelaufener Turnus mündet in rote Zahlen - Stabile Dividende - Zuversicht für Real-Verkauf im Januar
  • Real-Gruppe
  • Metro AG
Den Verkauf der SB-Warenhauskette Real will Metro im Januar in trockene Tücher bringen. Dann wäre der Handelskonzern endlich "ein sortenreiner Großhändler". Die damit einhergehende Hoffnung auf eine Verbesserung der Profitabilität wird sich jedoch frühestens 2021 erfüllen.

ab Düsseldorf - ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 240, Seite 9, 689 Wörter


Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs - Kompensation auch für mittelbar Betroffene

op Luxemburg - Beteiligte an einem Kartell, das gegen das Wettbewerbsrecht der EU verstößt, müssen Schadenersatz auch an Betroffene leisten, die nicht auf dem vom Kartell betroffenen Markt als Anbieter oder Nachfrager tätig sind. Das hat der Europäische Gerichtshof ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Otto Philipp, Luxemburg, Nummer 240, Seite 9, 463 Wörter


Rekordstrafe von 646 Mill. Euro verhängt - Löwenanteil entfällt auf Thyssenkrupp - Preisabsprachen
  • Voestalpine AG
  • thyssenkrupp AG

ab Düsseldorf - Mit Bußgeldern in noch nie dagewesener Höhe hat das Bundeskartellamt die großen Stahlhersteller abgestraft. Die Bonner Behörde verschickte Bußgeldbescheide in einer Gesamthöhe von 646 Mill. Euro gegen eine Tochter von Salzgitter, Voestalpine und Thyssenkrupp sowie gegen ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 240, Seite 9, 402 Wörter


Henkel

ak Düsseldorf - Henkel tritt beim Umsatz auf der Stelle, während die Margen weiter bröckeln. Der Persil- und Pritt-Hersteller rechnet jetzt auch offiziell mit einer Stagnation in der organischen Erlösentwicklung 2019. Damit hält der Konzern nur noch das untere ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Antje Kullrich, Düsseldorf, Nummer 240, Seite 9, 231 Wörter


  • E.ON
  • BMW

ak Düsseldorf - Der Energiekonzern Eon baut für BMW ein Ladenetzwerk für E-Autos mit 4 100 Ladepunkten. Die Säulen werden in Deutschland an den Standorten von BMW errichtet. Nach Angaben von Eon ist es eines der größten betrieblichen Ladenetzwerke ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Antje Kullrich, Düsseldorf, Nummer 240, Seite 9, 139 Wörter


hek Frankfurt - Der Gewerbeimmobilienkonzern Demire hat das Roomers Hotel in Frankfurt und ein Mode-Distributionszentrum in Neuss für insgesamt 118 Mill. Euro erworben. Damit steige das Transaktionsvolumen im laufenden Jahr auf gut 400 Mill. Euro, teilt das Unternehmen mit. ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 240, Seite 9, 139 Wörter


thyssenkrupp AG

ab Düsseldorf - Die Ratingagentur Moody's hat den Ausblick auf das Rating von Thyssenkrupp auf negativ zurückgesetzt, die Bonitätseinstufung mit "Ba3" jedoch bestätigt. Die Ratingaktion folge der deutlich verschlechterten operativen Entwicklung, heißt es zur Begründung. Die schwache Entwicklung habe ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 240, Seite 9, 131 Wörter


Daimler AG

dpa-afx Stuttgart - Die künftige Eigenproduktion der Elektroauto-Antriebe bei Daimler soll unter anderem mit einem flexibleren Einsatz der Beschäftigten finanziert werden. Unternehmen und Betriebsrat hätten sich auf ein ganzes Bündel von "Maßnahmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit" verständigt, ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor dpa-afx Stuttgart, Nummer 240, Seite 9, 120 Wörter


Bezahlsender und Uefa können sich nicht einigen - Dazn zeigt von 2021/22 an angeblich fast alle Spiele live
Sky plc
Die Preise für Fußballrechte steigen und steigen im verschärften Wettbewerb. Dem Bezahlsender Sky ist die Champions League zu teuer geworden. In Deutschland zeigen von der Saison 2021/22 an Amazon und offenbar Dazn die Spiele live. Das Finale ist dann auch ... mehr
Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Joachim Herr, München, Nummer 240, Seite 11, 409 Wörter


Vorstand streicht 500 Stellen - Aktionäre sollen Dividende erhalten - Aktienkurs steigt

mic München - Krones investiert 30 Mill. Euro in den Abbau von 500 Stellen und wird weitere 40 Mill. Euro für das teilweise Einstellen eines Geschäftsfelds sowie Goodwill-Abschreibungen aufwenden. Damit konkretisierte der Hersteller von Verpackungs- und Getränkeabfüllanlagen sein angekündigtes ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Michael Flämig, München, Nummer 240, Seite 11, 562 Wörter


Nach den Einbußen zeigt sich die Branche wieder optimistischer

wü Genf - Das ablaufende Jahr sei kein gutes für den Luftfrachtverkehr gewesen, sagt Andrew Matters, der stellvertretende Chefökonom des Luftfahrtverbandes IATA (International Air Transport Association). Im Gegenteil, 2019 sei für den Sektor ein hartes Jahr mit vielen Herausforderungen ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Gesche Wüpper, Genf, Nummer 240, Seite 11, 343 Wörter


DAZN
hip - Len Blawatnik wird sich bei der Namensfindung für sein Sportmedienunternehmen köstlich amüsiert haben. "Da Zone", wie man Dazn im Sinne der Wortschöpfer aussprechen soll, hört sich irgendwie nach coolem Start-up an, auf jeden Fall aber nicht nach einem ... mehr
Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Andreas Hippin, Nummer 240, Seite 11, 181 Wörter


Untersuchungsausschuss startet - CTS Eventim prüft

sck München - Die in Deutschland gescheiterte Pkw-Maut hat in Berlin ein politisches Nachspiel. Der Untersuchungsausschuss des Bundestages zu dem Thema nahm am Donnerstag seine Arbeit auf. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) eröffnete die konstituierende Sitzung, die zunächst mit einem ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 240, Seite 11, 324 Wörter


DB Digital Ventures führt Finanzierungsrunde an
Deutsche Bahn AG

sp Berlin - Die Bahn-Tochter DB Digital Ventures hat sich zusammen mit dem französischen Flughafenbetreiber Groupe ADP und der US-Risikokapitalgesellschaft Levitate mit umgerechnet rund 6,4 Mill. Euro an dem britischen Start-up Skyports beteiligt. Für die 2017 gegründete Firma aus ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Stefan Paravicini, Berlin, Nummer 240, Seite 11, 257 Wörter


Ingenieurdienstleister erwartet erneut Wachstum

scd Frankfurt - Die eingetrübte Autokonjunktur hat sich zwar wie erwartet auch in den Geschäftszahlen von Bertrandt niedergeschlagen. Der Ingenieurdienstleister erwartet dennoch eine Steigerung der Gesamtleistung im laufenden Turnus. Auch die im vergangenen Jahr deutlich geschrumpfte Marge soll sich ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 240, Seite 11, 189 Wörter


Lufthansa

dpa-afx/scd Frankfurt - Lufthansa hat im November trotz rückläufiger Passagierzahlen ihre Flugzeuge besser gefüllt. So beförderte Europas größte Fluggesellschaft samt ihren Töchtern wie Swiss, Austrian Airlines und Eurowings zwar nur rund 10,35 Millionen Fluggäste und damit 2,3 % weniger ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor dpa-afx/Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 240, Seite 11, 151 Wörter


Walgreens Boots Alliance und McKesson bringen Anzag und Gehe unter ein Dach - Zustimmung der Wettbewerbshüter steht noch aus
Die US-Konzerne Walgreens Boots Alliance und McKesson wollen ihre deutschen Pharmagroßhandelstöchter Alliance Healthcare (früher Anzag) und Gehe (vormals Celesio) in einem Gemeinschaftsunternehmen bündeln. Gemeinsam rücken sie dem bisherigen Branchenprimus Phoenix auf die Pelle.

wb Frankfurt - Was deutsche Pharmagrossisten über ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 240, Seite 13, 780 Wörter


Umsatz des Modekonzerns sinkt - Vertrieb in Deutschland bekommt neue Führung
Tom Tailor Holding AG

ste Hamburg - Nach der Unterzeichnung eines bis Ende September 2022 laufenden 375 Mill. Euro umfassenden Konsortialkreditvertrages Ende Oktober legte Tom Tailor am 6. November verspätet den Geschäftsbericht für 2018 vor. Nun hat der Hamburger Modekonzern Zahlen für die ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 240, Seite 13, 551 Wörter


Betreiber von Spezialschiffen zur Pipeline-Verlegung im Fokus - Bundesregierung und Wirtschaftsvertreter üben scharfe Kritik
Nord Stream 2 AG

md/dpa-afx Frankfurt - Buchstäblich auf den letzten Metern wollen die USA die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 noch verhindern - und sorgen damit für Empörung in Europa. Das US-Repräsentantenhaus brachte Sanktionen gegen Unternehmen im Zusammenhang mit dem Projekt auf ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Martin Dunzendorfer/dpa-afx, Frankfurt, Nummer 240, Seite 13, 499 Wörter


Deutliche Kritik nach Telefónica-Entscheidung
  • Huawei Technologies Co. Inc.
  • Telefónica Deutschland Holding AG

Reuters/scd Berlin/Frankfurt - Einen Tag nachdem Telefónica Deutschland erklärt hatte, beim Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes auch auf Huawei zu setzen, werden die Kritiker einer Beteiligung der Chinesen in den Regierungsfraktionen wieder lauter. Die Außenpolitiker von Union und SPD haben einen ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Reuters/scd Berlin/Frankfurt, Nummer 240, Seite 13, 259 Wörter


Reuters München - Der verheerende Dammbruch bei einem Bergwerk von Vale in Brasilien vor knapp einem Jahr ist nun auch ein Fall für Strafverfolger in Deutschland. Die Staatsanwaltschaft München führt ein Ermittlungsverfahren beim TÜV Süd, der den Staudamm geprüft ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Reuters München, Nummer 240, Seite 13, 176 Wörter


Bloomberg/scd Tokio - Der schwächelnde Handy-Zulieferer Japan Display hat sich offenbar mit der Ichigo Asset Group auf eine rettende Finanzspritze verständigt. Der Apple-Zulieferer bestätigte, dass er sich mit Ichigo in Verhandlungen über eine Investition befinde, ließ aber die Höhe ... mehr

Börsen-Zeitung, 13.12.19, Autor Bloomberg/scd Tokio, Nummer 240, Seite 13, 150 Wörter



Termine des Tages
Freitag, 13.12.2019

Ergebnisse
Fraport: Verkehrszahlen
Stabilus: Jahreszahlen


 

















22

0.325591 s