Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.240,500,00% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.889,75+0,18% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.379,50+0,06% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.690,00+0,40% Gold: 1.186,20+0,23% EUR/USD: 1,1433-0,04%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
Neue Sterbetafeln treffen Bilanzen - Sonderzahlungen an Pensionskassen

ak/swa Düsseldorf/Frankfurt - Den deutschen Unternehmen drohen zusätzliche Pensionslasten. Die jüngst veröffentlichten neuen Sterbetafeln, die die Lebenserwartung modellieren, dürften zu einer Erhöhung der Pensionsrückstellungen in der Größenordnung von 8 Mrd. Euro führen, schätzt die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft EY. Chefaktuar ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor ak/swa Düsseldorf/Frankfurt, Nummer 158, Seite 1, 294 Wörter


ste Hamburg - A.P. Møller-Mærsk strebt fast zwei Jahre nach dem Beschluss, das Industriekonglomerat aufzuspalten und sich auf das Transport- und Logistikgeschäft zu konzentrieren, einen Börsengang seiner Bohranlagensparte Mærsk Drilling im kommenden Jahr an der Nasdaq Kopenhagen an. Nach ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 158, Seite 1, 148 Wörter


ANSICHTSSACHE

Aufsichtsratsvorsitzende haben in den vergangenen Monaten für Schlagzeilen gesorgt - das jüngste Beispiel: Beim Stahlhersteller Thyssenkrupp traten innerhalb weniger Tage sowohl der Vorstandsvorsitzende als auch der Aufsichtsratsvorsitzende zurück. Jeder mag die Arbeit von Aufsichtsräten unterschiedlich bewerten, Fakt ist jedoch: ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Carsten Kratz, Nummer 158, Seite 6, 699 Wörter


WERTBERICHTIGT

Ab einer gewissen Unternehmensgröße sucht sich fast jeder Gründer eine Nummer 2 zur Unterstützung. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat seit zehn Jahren COO Sheryl Sandberg an seiner Seite, Apples verstorbener Gründer Steve Jobs hatte in seiner zweiten, erfolgreicheren Phase an ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Sebastian Schmid, Nummer 158, Seite 6, 153 Wörter


WERTBERICHTIGT

Der Mærsk-Konzern hat mit der Vorlage seiner Zahlen zum zweiten Quartal nicht inspiriert, was nach der Gewinnwarnung kurz zuvor auch nicht zu erwarten war. Während sich die Übernahme der früheren Oetker-Containerreederei Hamburg Süd mit Synergien von 140 Mill. Dollar ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Carsten Steevens, Nummer 158, Seite 6, 141 Wörter


Milliardenübernahme von Spaniens Autobahnbetreiber gerät unter Finanzierungsdruck - S&P stellt Atlantia-Rating in Frage
Eigentlich war die Transaktion schon so gut wie unter Dach und Fach. Doch der Brückeneinsturz in Genua könnte die Milliardenübernahme von Spaniens Autobahnbetreiber Abertis durch Hochtief und den Autostrade-Mutterkonzern Atlantia noch gefährden. Zumindest erschwert es die Finanzierung.

cru/tkb Frankfurt/Mailand - ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor cru/tkb Frankfurt/Mailand, Nummer 158, Seite 7, 691 Wörter


CEO spricht von Überlastung und Schlafmangel - Untersuchung der Aufsicht begann lange vor dem Going-Private-Tweet
Von Sebastian Schmid, Frankfurt

Der US-Elektroautobauer Tesla hat eine turbulente Woche mit einem Paukenschlag beendet. Tesla-Gründer und CEO Elon Musk räumte in einem Interview mit der "New York Times" ein, dass er erschöpft sei, seine Kinder kaum sehe und oft ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 158, Seite 7, 459 Wörter


Dänen treiben Konzentration auf Transport- und Logistikgeschäft voran - Kostenanstieg drückt Gewinn - Aktie legt zu

ste Hamburg - A.P. Møller-Mærsk zielt knapp zwei Jahre nach dem Beschluss, das Industrie-Konglomerat aufzuspalten und sich auf das Transport- und Logistikgeschäft zu konzentrieren, auf einen Börsengang seiner Bohranlagensparte Mærsk Drilling im kommenden Jahr. Nach dem vor zwölf Monaten ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 158, Seite 7, 370 Wörter


CONSORS
BZ - Die italienische Börsenaufsicht Consob hat offenbar die Regierung in Rom mit dem Ziel kontaktiert, die Diskussion um einen möglichen Entzug der Konzessionen zum Betrieb von Autobahnen, die an private Unternehmen vergeben wurden, zu versachlichen. Innenminister Matteo Salvini hatte ... mehr
Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor BZ, Nummer 158, Seite 7, 201 Wörter


BZ Frankfurt/Hamburg - In der VW-Dieselaffäre geraten der Ex-Konzernchef Martin Winterkorn und der heutige Vorstandsvorsitzende Herbert Diess einem Bericht des "Spiegels" zufolge stärker in den Blick der Justiz. Wie das Magazin berichtet, haben vier in der Affäre beschuldigte Techniker ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor BZ Frankfurt/Hamburg, Nummer 158, Seite 7, 205 Wörter


hen New York - US-Präsident Donald Trump hat sich für eine Reduzierung der umfangreichen Berichtspflichten gelisteter amerikanischer Konzerne ausgesprochen. Damit folgt er, so jedenfalls ließ er per Twitter verlauten, dem Rat von einigen der "weltweiten Top-Manager". Auf seine Frage, ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor , Nummer 158, Seite 7, 165 Wörter


Sanierung ihrer Betriebsrenten-Vehikel schlägt sich in den Abschlüssen nieder - Lage spitzt sich zu - Konsolidierung erwartet
Die prekäre Lage der Pensionskassen droht sich zunehmend auch in den Ergebnisrechnungen der dahinterstehenden Unternehmen niederzuschlagen. BASF, Wacker Chemie und die HypoVereinsbank haben bereits im vergangenen Jahr Sonderzahlungen an ihre Kassen geleistet.

Von Antje Kullrich, Düsseldorf

Warnungen hatte es schon zuvor ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Antje Kullrich, Düsseldorf, Nummer 158, Seite 8, 702 Wörter


IM INTERVIEW: PHILIPP SCHOEPFFER, EY
Aktualisierung von Heubeck nach 13 Jahren - IFRS-Bilanzierer modifizieren häufig
Mit der Veröffentlichung neuer Sterbetafeln zeichnen sich höhere Belastungen in der Altersvorsorge in Unternehmen ab. Philipp Schoepffer, Chefaktuar und Partner der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft EY, erläutert im Interview das Szenario.

- Herr Schoepffer, Heubeck, der Spezialist für betriebliche Altersvorsorge, ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor , Nummer 158, Seite 8, 519 Wörter


Von Walther Becker, Frankfurt

Vor 17 Jahren veräußerte die Familie Haindl ihre Augsburger Papierfabrik für 3,8 Mrd. Euro an die finnische UPM Kymmene. Das Unternehmen war 150 Jahre lang ausschließlich in Familienbesitz und mit 1,6 Mrd. Euro Umsatz und 4 ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 158, Seite 8, 449 Wörter


Reuters München/Wien - Siemens beliefert die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) in den nächsten fünf Jahren mit Fernverkehrszügen für bis zu 1,5 Mrd. Euro. Die staatlichen ÖBB teilten mit, die entsprechende Rahmenvereinbarung über die Lieferung von bis zu 700 Reisezugwagen sei ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor , Nummer 158, Seite 8, 155 Wörter


cru Frankfurt - Rheinmetall bringt für die Rüstungssparte einen neuen Milliardenauftrag aus Australien zur Lieferung von Radpanzern unter Dach und Fach. Der australische Premierminister Malcolm Turnbull hat den Vertrag nun unterzeichnet, wie der MDax-Konzern am Freitag in Düsseldorf mitteilte. ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 158, Seite 8, 202 Wörter


wb Frankfurt - Thyssenkrupp, die amerikanische Otis (United Technologies) und die finnische Kone hat der Schweizer Schindler-Konzern im zweiten Quartal auf der Fahrt nach oben überholt: Der Aufzug- und Rolltreppenhersteller aus Luzern weist für die drei Monate in Lokalwährungen ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 158, Seite 8, 148 Wörter


ste Hamburg - Zur weiteren Steigerung der Produktionseffizienz der Kernmarke Volkswagen hat der Wolfsburger Autobauer eine Produktionsstrategie mit acht Handlungsfeldern entworfen, deren Details Ende September vorgestellt werden sollen. Die Marke Volkswagen, die ihre Produktivität an allen deutschen Standorten auf ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 158, Seite 8, 148 Wörter


PERSONEN
Von Walther Becker, Frankfurt

Vor vier Jahren hatte Peter Kimpel bei Rocket Internet angeheuert. Jetzt zieht es ihn zurück ins Investment Banking. War Kimpel zuvor bei Goldman Sachs, so geht es nun zu Barclays, wo er neuer Deutschlandchef wird. Das ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 158, Seite 12, 492 Wörter


PERSONEN
Von Gesche Wüpper, Paris

Er gilt als versierter Taktiker und als exzellenter Kenner der Branche. Der Verwaltungsrat von Air France-KLM hat Benjamin Smith zum Generaldirektor der französisch-niederländischen Airline ernannt - als ersten Nichtfranzosen. Der 46-jährige Kanadier, der bisher bei Air ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 158, Seite 12, 491 Wörter


PERSONEN
Von Thesy Kness-Bastaroli,

Mailand

Im allgemeinen politischen Wirrwarr um den verheerenden Brückeneinsturz von Genua hat zumindest Mario Nava (52) Ruhe bewahrt. Der erst seit einigen Monaten amtierende Präsident der Börsenaufsicht Consob forderte die Politiker dazu auf, sich mit Rufen nach einem ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.08.18, Autor Thesy Kness-Bastaroli,, Nummer 158, Seite 12, 346 Wörter



Termine des Tages
Montag, 20.08.2018

Ergebnisse
C-Quadrat: 2. Quartal



















22

1.804857 s