Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.522,50+0,42% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.153,75+0,47% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.807,00+0,62% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 29.286,00+0,03% Gold: 1.561,77+0,31% EUR/USD: 1,1099+0,04%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe

cru Frankfurt - Es gibt ihn noch, den Markt für Minibonds, wenn er auch nur mehr auf kleiner Flamme kocht. Im abgelaufenen Jahr gab es abermals Zuwächse: Es wurden 40 Emissionen von 35 Unternehmen mit einem platzierten Volumen von ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 12, Seite 1, 117 Wörter


LEITARTIKEL
Siemens steckt inmitten eines perfekten Sturms. Der Sub-Auftrag für eine australische Kohlemine fliegt dem Konzern mit einer solchen Wucht um die Ohren, dass er ernsthafte Schäden davonträgt. Die offensichtliche Folge ist eine demolierte Reputation. Aber noch besorgniserregender sind Verwundungen, die ... mehr
Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Michael Flämig, Nummer 12, Seite 6, 628 Wörter


WERTBERICHTIGT

Zum Start der grünen Woche hat der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche in die Zukunft des Fleischkonsums geblickt. "Haben Sie aufgrund der Debatte zum Klimawandel in letzter Zeit ihren Fleischkonsum verändert?" und "Können Sie sich vorstellen, Fleisch aus ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Stefan Paravicini, Nummer 12, Seite 6, 149 Wörter


Iron-Studie: Vorsichtige Prognose für 2020 - Immobilienbranche vorn
Die Anleihen von kleineren und mittleren Unternehmen sind ein kleiner Markt, der aber wächst und immerhin ein Milliardenvolumen hat. Immobilienfirmen dominieren die Emissionen. Die Minibonds sind auch weniger riskant geworden. Im vergangenen Jahr gab es nur einen Ausfall - den ... mehr
Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 12, Seite 7, 489 Wörter


Zahlungsdienstleister fusioniert mit börsennotiertem Zweckvehikel Far Point

cru Frankfurt - Global Blue, ein Schweizer Spezialist für mehrwertsteuerfreies Einkaufen (Tax Free Shopping) für Touristen, fusioniert mit dem an der New York Stock Exchange notierten Blankoscheck-Unternehmen Far Point Acquisition Corporation, einem Zweckvehikel. Far Point war 2018 vom Hedgefonds ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 12, Seite 7, 394 Wörter


E.ON
Von Stefan Paravicini, Berlin

Der energiepolitische Jahresauftakt des Energiekonzerns Eon in Berlin stand eigentlich unter dem Motto "Auf dem Weg zum Internet der Energie". Wenige Stunden nach der Besiegelung des Kompromisses zum Kohleausstieg zwischen Bund, Ländern und den betroffenen Unternehmen ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Stefan Paravicini, Berlin, Nummer 12, Seite 7, 415 Wörter


Gedämpfte Aussichten - Investitionen belasten
Kion Group AG

ab Düsseldorf - Kion hat die Geschäftserwartungen 2019 zum Teil deutlich übertroffen. In den neuen Turnus startet der Maschinenbauer allerdings mit gemischten Gefühlen. Angesichts der unsicheren weltpolitischen Entwicklungen und der volatilen wirtschaftlichen Erwartungen sei bei Flurförderfahrzeugen eher mit einem ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 12, Seite 7, 325 Wörter


Weniger Wachstum erwartet - Aktie fällt 10 Prozent
Dräger Medical AG & Co. KGaA

ste Hamburg - Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Dräger hat Anleger mit einer Prognose für 2020 bei der Vorlage vorläufiger Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr verschreckt. Das Familienunternehmen aus Lübeck kündigte am Freitagnachmittag an, dass die Umsatzentwicklung im aktuellen Geschäftsjahr etwas ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 12, Seite 7, 259 Wörter


Rahmendaten für Netzentwicklungsplan bis 2035

dpa-afx/sp Berlin - Die Betreiber der großen Stromübertragungsnetze rechnen für die kommenden Jahre mit einem deutlichen Anstieg des Stromverbrauchs in Deutschland. In den am Freitag vorgelegten Rahmendaten für den nächsten Netzentwicklungsplan gehen 50Hertz, Amprion, Tennet und Transnet BW für ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor dpa-afx/sp Berlin, Nummer 12, Seite 7, 241 Wörter


KURZ GEMELDET

In der Ausgabe vom 17.1. wurde irrtümlich berichtet, der Berliner Spezialchemiekonzern Atotech strebe einen Börsengang an der Nasdaq an. Tatsächlich strebt Atotech ein IPO an der Nyse (New York Stock Exchange) an.

cru ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Nummer 12, Seite 7, 34 Wörter


Lufthansa

scd Frankfurt - Die Fronten im Tarifstreit der Deutschen Lufthansa mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo haben sich wieder verhärtet. Nachdem ein drittes Treffen von Ufo und Lufthansa mit den Schlichtern am Donnerstag ohne Ergebnis geblieben war, erwägt die Gewerkschaft nun ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Claus Döring, Frankfurt, Nummer 12, Seite 7, 145 Wörter


Nord Stream 2 AG

dpa-afx Bonn - Der russische Energiekonzern Gazprom will mit einem Antrag bei der Bundesnetzagentur eine Hürde für die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 aus dem Weg räumen. Die Nord Stream 2 AG habe beantragt, von Regelungen zur Entflechtung bei ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor dpa-afx Bonn, Nummer 12, Seite 7, 144 Wörter


Online-Matratzenanbieter gilt als Indikator für den Appetit von Investoren auf unprofitable Start-ups
Nach einem von Flops wie Uber und Lyft und dem abgesagten Wework-IPO geprägten Jahr 2019 testet der Online-Matratzenanbieter Casper Sleep als erstes Einhorn 2020 die Stimmung der Anleger an der New Yorker Börse. Das Unternehmen wächst zwar prozentual zweistellig, wirtschaftet ... mehr
Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Norbert Kuls, New York, Nummer 12, Seite 8, 606 Wörter


Ausländische Atlantia- und Aspi-Aktionäre wie Allianz wenden sich an Brüssel
Allianz Group Portal

bl Mailand - Ausländische Anteilseigner der Infrastrukturgesellschaft Atlantia bzw. von deren Tochter Autostrade per l'Italia (Aspi) erhöhen den Druck auf die Regierung in Rom. Die deutsche Allianz hat im Rahmen eines Konsortiums, das mit rund 6,9 % an Aspi ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 12, Seite 8, 295 Wörter


Insider: Fünftel an Guoxuan ist 560 Mill. Dollar wert
Volkswagen AG

Reuters Hongkong - Volkswagen will Insidern zufolge beim chinesischen Batteriehersteller Guoxuan High-tech einsteigen, um den Ausbau der E-Mobilität voranzutreiben. Dazu wolle der Wolfsburger Autobauer in den nächsten Wochen einen Anteil von 20 % kaufen und zum zweitgrößten Anteilseigner bei ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Reuters Hongkong, Nummer 12, Seite 8, 207 Wörter


Umtauschofferte läuft bis einschließlich Dienstag
TLG Immobilien AG

hek Frankfurt - Nach verhaltenem Start stößt das Übernahmeangebot des Gewerbeimmobilienkonzerns Aroundtown für den Konkurrenten TLG auf mehr Resonanz. Bis Freitag, 14 Uhr, verfügte der in Luxemburg ansässige Konzern über 48,9 % der Aktien. Diese Angabe enthält die Anteile ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 12, Seite 8, 287 Wörter


Arrival kommt auf Bewertung von 3 Mrd. Euro
  • Kia Motors Corp.
  • Hyundai Motor Co. Ltd.

hip London - Die koreanischen Autohersteller Hyundai und Kia haben sich mit 100 Mill. Euro an dem britischen E-Van-Start-up Arrival beteiligt. Sie erwarben bei der von J.P. Morgan betreuten Transaktion 3 % an dem Start-up aus Oxfordshire, das 2015 ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 12, Seite 8, 283 Wörter


wü Paris - Casino hat Anleger mit einer Gewinnwarnung verschreckt. Wegen der Auswirkungen der Streiks auf ihre französischen Supermarktketten im Dezember hat Casino ihre Prognose für das laufende operative Ergebnis der Handelsaktivitäten in Frankreich gesenkt. Der Einzelhändler erwartet nun, ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 12, Seite 8, 210 Wörter


bl Mailand - Der Autobauer Fiat Chrysler (FCA) und die Muttergesellschaft des Apple-Zulieferers Foxconn, Hon Hai, wollen künftig gemeinsam Elektrofahrzeuge entwickeln und produzieren, "zunächst" nur für den chinesischen Markt. FCA bestätigte Diskussionen über die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens, in dem ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 12, Seite 8, 177 Wörter


Bayer AG

Reuters Berlin/Frankfurt - Bayer steht im Streit mit Zehntausenden US-Klägern wegen des Unkrautvernichters Glyphosat möglicherweise kurz vor einem Vergleich. Der als Mediator eingesetzte US-Staranwalt Ken Feinberg sagte der Nachrichtenagentur Bloomberg in einem Interview, er sei "vorsichtig optimistisch", dass eine ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.01.20, Autor Reuters Berlin/Frankfurt, Nummer 12, Seite 8, 131 Wörter



Termine des Tages
Montag, 20.01.2020

Hauptversammlungen
DFG Deutsche Fonds­gesellschaft SE Invest (ao.)


 

22

0.325891 s