Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.522,50+0,42% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.153,75+0,47% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.807,00+0,62% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 29.286,00+0,03% Gold: 1.561,70+0,31% EUR/USD: 1,1098+0,03%
 5 Ausgaben
 
Aktienkurs steigt - Konzernchef Schmitz: Entschädigung deckt nicht die Kosten
RWE

cru Frankfurt - Bundesregierung, Länder und Energiekonzerne haben sich auf einen genauen Fahrplan für den Kohleausstieg bis 2038 geeinigt. Die Energiekonzerne RWE, Leag und Uniper erhalten demnach Milliardenentschädigungen für das ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 11, Seite 1, 275 Wörter


Dax schließt unverändert - Türkische Lira legt nach Zinsbeschluss zu

kjo Frankfurt - Die Unterzeichnung des mit Spannung erwarteten Teilabkommens im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat die Anleger an Europas Aktienmärkten weitgehend kaltgelassen. Von einer Kaufeuphorie war nichts ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 11, Seite 1, 276 Wörter


KOMMENTAR - RWE
RWE AG
Der Deal mit der Bundesregierung zum beschleunigten Braunkohleausstieg steht. Doch das Krokodil RWE weint dicke Tränen. Glaubt man Vorstandschef Rolf Martin Schmitz, dann deckt die Entschädigungssumme von 2,6 Mrd. Euro ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Nummer 11, Seite 1, 339 Wörter


KOMMENTAR - HANDELSABKOMMEN
Es ist nicht so, dass jeder Einfall Donald Trumps hanebüchener Unsinn wäre. So verlangt er etwa, dass sich China bei der Welthandelsorganisation WTO nicht länger auf den Status als Entwicklungsland ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Stefan Reccius, Nummer 11, Seite 1, 356 Wörter


Hufeld lehnt ein Mandat für EBA oder EZB ab
  • European Banking Authority (EBA)
  • gertect
  • Kai Hartmann Photography / BaFin

bn Frankfurt - In der Debatte um eine europäische Koordination der Geldwäschebekämpfung gibt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) der Gründung einer neuen EU-Behörde den Vorzug vor einer Ansiedlung der Geldwäscheaufsicht ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 11, Seite 1, 156 Wörter


cru Frankfurt - Carlyle treibt den Börsengang des Berliner Spezialchemiekonzerns Atotech in New York voran. Das geht aus dem Börsenprospekt hervor, der in der Nacht zum Donnerstag bei der Börsenaufsicht ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 11, Seite 1, 153 Wörter


Volkswagen AG

ste Hamburg - Mit einem eindringlichen Appell an das Management von Volkswagen hat Vorstandschef Herbert Diess mehr Entschlossenheit beim Wandel des Autoherstellers zu einem Technologiekonzern angemahnt. "Was uns fehlt, das ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 11, Seite 1, 103 Wörter


FINANZMARKTKALENDER - NÄCHSTE WOCHE
Donald Trump hat seine Teilnahme in Davos zugesagt, aber nun gibt es Zweifel
Von Daniel Zulauf, Zürich

"Stakeholders for a Cohesive and Sustainable World" - "Wir alle für eine solidarische und nachhaltige Welt", lässt sich das Motto der 50. Auflage des Weltwirtschaftsforums in Davos ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Daniel Zulauf, Zürich, Nummer 11, Seite 2, 403 Wörter


FINANZMARKTKALENDER
Dienstag, 21.1.:

Am Dienstag präsentiert die UBS ihre Geschäftsergebnisse des vergangenen Jahres. Zu gewinnen gibt es für das Management damit wenig bis nichts. Nach drei enttäuschenden Quartalen sind die Erwartungen bescheiden, ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Daniel Zulauf, Nummer 11, Seite 2, 348 Wörter


FINANZMARKTKALENDER
Mittwoch-Freitag, 22.-24.1.:

In der kommenden Woche laufen bei den Tech-Analysten die Rechner heiß. Denn dann werden mit Texas Instruments, Intel sowie AMD gleich mehrere Schwergewichte der Chipindustrie darüber berichten, wie ihr ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Sebastian Schmid, Nummer 11, Seite 2, 285 Wörter


FINANZMARKTKALENDER
Montag/Dienstag, 20./21.1.:

Die EU-Finanzminister werden sich am Dienstag bei ihrem Treffen in Brüssel erstmals etwas näher mit dem Green Deal der EU-Kommission und seiner geplanten 1-Bill.-Euro-Finanzierung beschäftigen. Beschlüsse sind aktuell noch ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Andreas Heitker, Nummer 11, Seite 2, 187 Wörter


FINANZMARKTKALENDER
Freitag, 24.1.:

Nach einem mühsamen Aufstieg aus dem Tal der Tränen hatte Ericsson sich Anfang 2019 so weit berappelt, dass Investoren wieder auf mehr geschäftliche Dynamik und höhere Erträge hoffen durften. ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Heidi Rohde, Nummer 11, Seite 2, 103 Wörter



Börsen-Zeitung, 17.01.20, Nummer 11, Seite 2, Tabelle(n)


Investoren fehlt Vertrauen in Digitalisierungsstrategien - Bewertungen verschieben sich zugunsten von Big Tech und Fintechs - Studie
Im Digitalisierungswettlauf verlieren Banken an Boden und Vertrauen. Laut einer Umfrage von Oliver Wyman glaubt nur jeder vierte Anleger, dass die Modernisierungsstrategien der Institute zum Erfolg führen werden. Als Ursache ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 11, Seite 3, 709 Wörter


Hufeld: Der Uhrzeiger rückt immer näher an die Fünf-vor-zwölf-Marke heran - Plädoyer für neue EU-Geldwäschebehörde
Kai Hartmann Photography / BaFin

bn Frankfurt - Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) stellt neben der Bekämpfung von Finanzkriminalität, der Digitalisierung, IT- und Cyberrisiken sowie Sustainable Finance im neuen Jahr die Nachhaltigkeit von Geschäftsmodellen in ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 11, Seite 3, 490 Wörter


CEO Gorman stellt mittelfristig Eigenkapitalrendite von 17 Prozent in Aussicht
Morgan Stanley

lee Frankfurt - Die US-Großbank Morgan Stanley hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Rekordgewinn abgeschlossen. Das Geldhaus, das am Donnerstag als letzte der großen Wall-Street-Banken seine Quartalszahlen veröffentlichte, steigerte die ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Anna Sleegers, Frankfurt, Nummer 11, Seite 3, 274 Wörter


Bank beginnt mit Abbau des Garantiemechanismus
Crédit Agricole S.A

wü Paris - Crédit Agricole nimmt eine weitere Etappe zur Vereinfachung ihrer Strukturen in Angriff. Die halbgenossenschaftliche Bank gab jetzt bekannt, Anfang März etwas mehr als ein Drittel ihres bankinternen ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 11, Seite 3, 204 Wörter


wf Berlin - Die Einführung einer Finanztransaktionssteuer stößt bei der Opposition und in der Wirtschaft auf Widerstand. Die FDP fordert die Regierung auf, den Vorschlag für eine "Aktiensteuer" zurückzuziehen. Zudem ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Angela Wefers, Berlin, Nummer 11, Seite 3, 114 Wörter


Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG

bn Frankfurt - Als Urheber der jüngsten Cyberattacke auf den Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS) vermutet das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein offenbar Privatleute. Es gebe "keine Anhaltspunkte dafür, dass staatlich gelenkte Akteure ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 11, Seite 3, 114 Wörter


Julia Schwager, Commerzbank AG

bn Frankfurt - Bei der Commerzbank wird sich die Auslagerung der Wertpapierabwicklung an HSBC infolge der Integration der Tochter Comdirect verzögern. Einen entsprechenden Bericht der "Wirtschaftswoche" bestätigte eine Sprecherin am ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 11, Seite 3, 95 Wörter


GASTBEITRAG

Zu teuer, zu spät: Im Kampf gegen Geldwäsche hinken die heimischen Banken den Angelsachsen hinterher. Mit der richtigen Strategie können sie ihren Aufwand halbieren. Angelsächsische Banken setzen in vielen Bereichen ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Susanne Maurenbrecher, Senior Expert bei McKinsey & Company und Andreas Kremer, Partner bei McKinsey & Company, Nummer 11, Seite 4, 813 Wörter


Bank of England drängt die Finanzbranche, Referenzzinsreform voranzutreiben - Laufzeitzinsen in Sicht
  • Financial Conduct Authority
  • Adrian Pingstone - Wikimedia
Bank of England und Financial Conduct Authority FCA drohen Nachzüglern bei der Referenzzinsreform mit aufsichtsrechtlichen Maßnahmen. Die Regulierer fordern "klare Nachweise" dafür, dass sich die Firmen der Finanzbranche an den ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 11, Seite 4, 566 Wörter


Die großen Wall-Street-Banken stocken ihre Teams in Nordkalifornien auf - Auch Deutsche Bank dabei
  • Bank of America Corp.
  • Deutsche Bank

Bloomberg San Francisco - Bank of America, Morgan Stanley, J.P. Morgan und die Deutsche Bank stocken ihre Vermögensverwaltungsteams in Nordkalifornien auf, um den wachsenden Pool wohlhabender Unternehmer in der Bay ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Bloomberg San Francisco, Nummer 11, Seite 4, 460 Wörter


Kapitalerhöhung geplatzt - Geschäftsverbot hält an

sck München - Die HKB Bank befindet sich in einer Existenzkrise. Das kleine defizitäre Institut mit Sitz in Frankfurt kann seinen Sanierungsplan nicht umsetzen. Das gefährdet den Fortbestand. In ihrem ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 11, Seite 4, 280 Wörter


Gewichte in der UniImmo-Reihe verschieben sich

jsc Frankfurt - Die genossenschaftliche Finanzgruppe setzt im Vertrieb offener Immobilienfonds verstärkt auf Wohnobjekte zulasten von Büros. Während allein der Publikumsfonds "UniImmo: Wohnen ZBI" im vergangenen Jahr 2,15 Mrd. Euro ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 11, Seite 4, 279 Wörter


WIE ES NACH DER EINIGUNG IM HANDELSSTREIT WEITERGEHT
In acht Kapiteln haben die USA und China die Details ihrer Teileinigung festgelegt
Durch das Handelsabkommen mit China würden "die Fehler der Vergangenheit korrigiert", sagt US-Präsident Donald Trump. Amerikanische Exportunternehmen und Dienstleister dürften profitieren. Streitfälle wollen Washington und Peking im Einvernehmen lösen - ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Stefan Reccius, Frankfurt, Nummer 11, Seite 5, 663 Wörter


WIE ES NACH DER EINIGUNG IM HANDELSSTREIT WEITERGEHT
Hogan: Übereinstimmung mit WTO-Regeln zu prüfen - Altmaier lobt Einigung

ms/rec/xaw Frankfurt - Die EU-Kommission will die erste Teileinigung im Handelsstreit zwischen den USA und China genau unter die Lupe nehmen und insbesondere prüfen, ob sie mit den Welthandelsregeln in ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor ms/rec/xaw Frankfurt, Nummer 11, Seite 5, 631 Wörter


WIE ES NACH DER EINIGUNG IM HANDELSSTREIT WEITERGEHT
Wettbewerbsnachteile für US-Unternehmen

det Washington - Nach jener "wegweisenden Übereinkunft", die laut US-Präsident Donald Trump mit dem Phase-1-Handelsabkommen erreicht wurde, gilt es für die USA und China nun, wesentlich schwierigere Themenkomplexe in Angriff ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Peter De Thier, Washington , Nummer 11, Seite 5, 435 Wörter


WIE ES NACH DER EINIGUNG IM HANDELSSTREIT WEITERGEHT
Europäische Wirtschaft dringt auf Level Playing Field

ahe/sp Brüssel/Berlin - Die europäische Wirtschaft dringt auf eine Neugewichtung der Beziehungen zwischen der EU und China. Der Industrie-Dachverband Business Europe veröffentlichte gestern eine umfassende strategische Überprüfung der Beziehungen, die ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor ahe/sp Brüssel/Berlin, Nummer 11, Seite 5, 424 Wörter


WIE ES NACH DER EINIGUNG IM HANDELSSTREIT WEITERGEHT

det Washington - Einen Tag nach der Unterzeichnung des Phase-1-Handelsabkommens zwischen den USA und China hat der US-Senat Präsident Donald Trump einen weiteren Etappensieg beschert. Vierzehn Monate nachdem Trump sowie ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Peter De Thier, Washington , Nummer 11, Seite 5, 257 Wörter


Schlüsselsatz sinkt um 75 Basispunkte auf 11,25 Prozent - Moderatester Schritt seit Sommer 2019
Die türkische Notenbank hat die geldpolitischen Zügel weiter gelockert. Die nunmehr fünfte Zinssenkung fiel mit 75 Basispunkten aber deutlich moderater aus, als die vorangegangenen Schritte. Die Lira legte sogar gegen ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Archibald Preuschat, Frankfurt, Nummer 11, Seite 6, 447 Wörter


Von Andreas Hippin, London

Falls es noch eines Beweises dafür bedurfte, dass Großbritannien auch nach dem überwältigenden Wahlsieg Boris Johnsons ein tief gespaltenes Land ist: Die Debatte darüber, ob Big Ben ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 11, Seite 6, 366 Wörter


Michail Mischustin neuer Ministerpräsident

dpa-afx Moskau - Nur einen Tag nach dem überraschenden Rücktritt der russischen Regierung ist Wirtschaftsexperte Michail Mischustin zum neuen Ministerpräsidenten ernannt worden. Präsident Wladimir Putin unterzeichnete nach Angaben des Kremls ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor dpa-afx Moskau, Nummer 11, Seite 6, 295 Wörter


Dritter Anstieg in Folge unterstreicht Optimismus

det Washington - Der kontinuierliche Anstieg der Einzelhandelsumsätze hat den verhaltenen Konjunkturoptimismus in den USA weiter verstärkt. Nach Angaben des Handelsministeriums kletterten die Erlöse im Einzelhandel im Dezember um 0,3 ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Peter De Thier, Washington , Nummer 11, Seite 6, 238 Wörter


BDI rechnet 2020 mit Wachstum von 0,5 Prozent

sp Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) erwartet im neuen Jahr eine weiter nachlassende Dynamik und fordert von der Bundesregierung deshalb eine Investitionsoffensive sowie Entlastungen für Unternehmen. "Dieser ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Stefan Paravicini, Berlin, Nummer 11, Seite 6, 275 Wörter


AUSBLICK AUF DIE GELDPOLITIK IM JAHR 2020
Fed & Co. halten sich mit Lockerungssignalen zurück - Wachsende Sorge vor gefährlichen Nebenwirkungen
Als erste der führenden Zentralbanken tagt Anfang nächster Woche die Bank of Japan. Sie eröffnet damit den geldpolitischen Reigen 2020. Fed & Co. folgen dann Schlag auf Schlag. Setzt sich ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Mark Schrörs, Frankfurt, Nummer 11, Seite 7, 719 Wörter


AUSBLICK AUF DIE GELDPOLITIK IM JAHR 2020 - FEDERAL RESERVE
Dan Smith - Wikimedia

det - Von Dezember 2008, also vom Ende der Finanzkrise, bis Dezember 2015, als sich die weltgrößte Volkswirtschaft erkennbar zu erholen begann, hatte die US-Notenbank am Nullzins festgehalten. Darauf folgte ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Peter De Thier, Nummer 11, Seite 7, 305 Wörter


AUSBLICK AUF DIE GELDPOLITIK IM JAHR 2020 - EUROPÄISCHE ZENTRALBANK
EZB

ms - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat erst im September vergangenen Jahres - noch unter der Ägide von Mario Draghi - ihre zuvor schon sehr expansive Geldpolitik noch einmal deutlich ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Mark Schrörs, Nummer 11, Seite 7, 322 Wörter


AUSBLICK AUF DIE GELDPOLITIK IM JAHR 2020 - BANK OF JAPAN

mf - Der Gouverneur der Bank of Japan, Haruhiko Kuroda, dürfte 2020 die Taktik fortsetzen, die er seit der bislang letzten geldpolitischen Lockerung im September 2016 verfolgt. Einerseits wird Kuroda ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Martin Fritz, Nummer 11, Seite 7, 309 Wörter


AUSBLICK AUF DIE GELDPOLITIK IM JAHR 2020 - PEOPLE'S BANK OF CHINA

rec - In dieser Woche hat die US-Regierung die People's Bank of China vom Vorwurf der Währungsmanipulation freigesprochen - doch Pekings Währungshüter haben ganz andere Sorgen. Die Wirtschaft hat sich ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor rec , Nummer 11, Seite 7, 311 Wörter


AUSBLICK AUF DIE GELDPOLITIK IM JAHR 2020 - BANK OF ENGLAND

hip - Eine Zinssenkung der Bank of England ist aus Sicht vieler Beobachter wahrscheinlicher geworden. Dazu trugen Äußerungen von Mitgliedern des geldpolitischen Komitees ebenso bei wie das schwache Wirtschaftswachstum und ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Andreas Hippin, Nummer 11, Seite 7, 318 Wörter


IM BLICKFELD
Von Andreas Hippin, London

Seit dem Jahreswechsel ist die Website von Travelex nicht mehr zu erreichen. Der Wechselstubenbetreiber ist den meisten Reisenden, die an Londons Flughäfen ankommen, bekannt. Weniger bekannt ist, ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 11, Seite 8, 755 Wörter


LEITARTIKEL
Wundersam ist die Wandlung, die das Vorhaben der Einführung einer Finanztransaktionssteuer genommen hat. Nach der Finanzkrise 2008 sollte die Steuer etabliert werden, um Spekulanten zu treffen und Übertreibungen an den ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Angela Wefers, Nummer 11, Seite 8, 618 Wörter


NOTIERT IN BRÜSSEL
Zu den spannendsten Fragen in den kommenden Jahren in Brüssel gehört sicherlich, ob die EU nach einem Jahrzehnt voller Krisen und nach dem jetzt anstehenden Brexit die Kraft zu grundlegenden ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Andreas Heitker, Nummer 11, Seite 8, 526 Wörter


WERTBERICHTIGT

Dieter Kempf kann der Wahl zum Unwort des Jahres durchaus etwas abgewinnen. Mit dem Begriff "Klimahysterie" kann nämlich auch der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) nur wenig anfangen. ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Stefan Paravicini, Nummer 11, Seite 8, 148 Wörter


WERTBERICHTIGT
PSA Peugeot-Citroen S.A.

Während Autobauer wie Renault im Dezember ihren Absatz in Europa auch dank Rabatten deutlich steigern konnten, hat PSA - wie auch im Gesamtjahr - weniger verkauft. Weltweit setzte die französische ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Gesche Wüpper, Nummer 11, Seite 8, 180 Wörter


WERTBERICHTIGT
SCHOTT

Die Produkte, die der Technologiekonzern Schott entwickelt und herstellt, stehen am Anfang der Wertschöpfungskette. Zudem ist man mit Glaskeramik und Spezialglas (Ceran für Kochflächen, Ampullen oder Smartphone-Displays) auf Märkten unterwegs, ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Martin Dunzendorfer, Nummer 11, Seite 8, 151 Wörter


Finanzinvestor strebt für den Berliner Spezialchemiekonzern Bewertung von 5 Mrd. Dollar an
Der Spezialchemiekonzern Atotech aus Berlin verdient sein Geld mit Oberflächenveredelungen für Smartphones und die Autoindustrie - ein hochprofitables Geschäft: Ein Drittel vom Umsatz ist Gewinn. Jetzt bringt der US-Finanzinvestor Carlyle ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 11, Seite 9, 598 Wörter


NRW-Landesregierung zieht im Hintergrund die Fäden - Moody's favorisiert Teilverkauf

cru/ab Frankfurt/Düsseldorf - "Ein cleverer, ein genialer Schachzug." So lauten die Bewertungen in Kreisen von Investmentbankern hinsichtlich des Einstiegs der staatlichen RAG-Stiftung in den Bieterprozess um die Aufzugssparte von Thyssenkrupp. ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor cru/ab Frankfurt/Düsseldorf, Nummer 11, Seite 9, 534 Wörter


Operative Marge steigt auf 2,5 bis 2,7 Prozent - Starkes viertes Quartal - Aktie auf Höhenflug
HelloFresh SE

hek Frankfurt - Der Kochboxversender Hellofresh hat 2019 aufgrund eines starken Jahresschlussquartals besser abgeschnitten als erwartet. Das beschert der im SDax vertretenen Aktie vorübergehend weiteren Kursauftrieb. Das Management veranschlagt das ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 11, Seite 9, 515 Wörter


Reuters Frankfurt - Der Wissenschaftsverlag Springer Nature will Insidern zufolge noch im ersten Halbjahr einen neuen Anlauf an die Börse nehmen. Die beiden Eigentümer, die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Reuters Frankfurt, Nummer 11, Seite 9, 208 Wörter


Lufthansa

Reuters Frankfurt - Im Streit der Lufthansa mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo bleiben die Fronten verhärtet. Der dritte Versuch, eine Schlichtung zu vereinbaren, sei gescheitert, erklärte die Gewerkschaft am Donnerstag nach ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Reuters Frankfurt, Nummer 11, Seite 9, 107 Wörter


  • Airbus SE
  • BOMBARDIER

Bloomberg Montreal - Die kanadische Bombardier denkt darüber nach, sich aus dem Joint Venture mit Airbus, das Flugzeuge des Typs A220 herstellt, zurückzuziehen. Ein Hochlaufen der Produktion könnte zusätzliche Investitionen ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Bloomberg Montreal, Nummer 11, Seite 9, 150 Wörter


Salzgitter AG

ste Hamburg - Der Stahlkonzern Salzgitter erweitert sein europäisches Handelsnetzwerk. Wie der zweitgrößte deutsche Stahlkocher gestern mitteilte, hat die im niederländischen Oosterhout ansässige Tochter Salzgitter Mannesmann Staalhandel zum 31. Dezember ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 11, Seite 9, 118 Wörter


hei Frankfurt - Der Huawei-Rivale ZTE will sich im Rahmen einer Privatplatzierung 11,5 Mrd. Yuan (1,5 Mrd. Euro) frisches Kapital beschaffen, um Forschung und Entwicklung zu stärken und damit beim ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Heidi Rohde, Frankfurt, Nummer 11, Seite 9, 155 Wörter


GASTBEITRAG

Die 17. Jahreskonferenz der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex (DCGK) hat am 28. November 2019 unter dem Titel "Nachhaltige Unternehmensentwicklung" stattgefunden. Angesichts der nur zwei Wochen vorher abgeschlossenen Beratungen im ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Hendrik Schmidt, Corporate Governance Analyst bei der DWS und Christina Bannier, Professorin für Banking und Finance an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Nummer 11, Seite 10, 891 Wörter


Nach 260 Mill. Euro im Vorjahr sind nun 320 Mill. Euro geplant - Spezialglashersteller finanziert vollständig aus dem Cash-flow
Der Spezialglashersteller Schott wird im Geschäftsjahr 2019/20 den Planungen zufolge die Rekordsumme von 320 Mill. Euro investieren. Vorstandschef Frank Heinricht zufolge läuft seit 2018/19 eine drei Jahre dauernde Phase hoher ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor md Mainz, Nummer 11, Seite 10, 751 Wörter


Covestro-Chef: Kunststoff nicht das Problem - "Werkstoff des 21. Jahrhunderts"
Covestro AG

ab Düsseldorf - In der oftmals von Emotionen geleiteten Debatte um Klimaschutz mahnt Covestro-Chef Markus Steilemann zu mehr Sachlichkeit. "In der öffentlichen Wahrnehmung ist Kunststoff das Problem, doch es handelt ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 11, Seite 10, 295 Wörter


Anteil sinkt nach Kapitalerhöhung auf 26,5 Prozent

Reuters Wien - Der S-Immo-Großaktionär und Rivale Immofinanz hat bei der Kapitalerhöhung des Wiener Immobilienunternehmens nicht mitgezogen. Das sagte eine Firmensprecherin am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters. Durch die Ausgabe von ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Reuters Wien, Nummer 11, Seite 10, 195 Wörter


hek Frankfurt - Der Gewerbeimmobilienkonzern DIC Asset kündigt für 2020 weiteres Wachstum an. Die Jahresplanung, die am Donnerstag verabschiedet wurde, sehe einen operativen Gewinn (Funds from Operations) von 104 Mill. ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 11, Seite 10, 187 Wörter


Reuters Frankfurt - Das Mainzer Biotechunternehmen Biontech verstärkt sich wenige Monate nach seinem Börsengang in den USA mit einem Zukauf. Biontech will für rund 67 Mill. Dollar den US-Krebsspezialisten Neon ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Reuters Frankfurt, Nummer 11, Seite 10, 111 Wörter


KOHLEKOMPROMISS
Gesamte Entschädigungssumme liegt bei 4,35 Mrd. Euro - RWE erhält 2,6 Mrd. Euro - Aktienkurs steigt
RWE AG
RWE sieht sich als Träger der Hauptlast des Kohlekompromisses. Mit der Entschädigung durch die Bundesregierung von 2,6 Mrd. Euro können laut Vorstandschef Rolf Martin Schmitz nicht die gesamten Kosten von ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 11, Seite 11, 578 Wörter


KOHLEKOMPROMISS
Gewerkschaft lobt Kompromiss zum Kohleausstieg - Opposition und Umweltverbände kritisieren Einigung

sp Berlin - Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft machen sich nach dem Kohlekompromiss zwischen Bund, Ländern und den betroffenen Energiekonzernen Sorgen um die Versorgungssicherheit in Deutschland. "Dieser Kompromiss ist aus ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Stefan Paravicini, Berlin, Nummer 11, Seite 11, 419 Wörter


KOHLEKOMPROMISS
Deutsche Bahn AG
Von Stefan Paravicini, Berlin

Die Deutsche Bahn (DB) wirbt offensiv damit, dass ihre Züge im Fernverkehr innerhalb Deutschlands zu 100 % mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben werden. Erst vor wenigen ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Stefan Paravicini, Berlin, Nummer 11, Seite 11, 490 Wörter


VW-Chef dringt auf Umbau zum Tech-Konzern
Volkswagen AG

ste Hamburg - Volkswagen muss nach Ansicht von Konzernchef Herbert Diess seinen Wandel von einem Autohersteller zu einem digitalen Technologiekonzern stark beschleunigen. "Wenn wir in unserem jetzigen Tempo weitermachen, wird ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 11, Seite 11, 609 Wörter


"Enorm hoher Auftragsbestand" - 600 neue Stellen
Varta AG

dpa-afx Ellwangen - Der Batteriehersteller Varta drückt aufs Tempo. Um den rasant steigenden Bedarf nach Lithium-Ionen-Zellen zu decken, will das Unternehmen künftig mehr Batterien herstellen als bisher geplant. Dafür schafft ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor dpa-afx Ellwangen, Nummer 11, Seite 11, 223 Wörter


Konsumgüterkonzern verfehlt Erwartungen im vierten Quartal - Margenprognose bekräftigt
Beiersdorf AG
Bei Beiersdorf hat sich das Umsatzwachstum im Schlussquartal 2019 verlangsamt. Wird nach Prognosekorrekturen anderer Branchenunternehmen der Gegenwind für den Nivea-Konzern spürbarer? Der seit einem Jahr amtierende Vorstandsvorsitzende spricht von "vorsichtiger ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 11, Seite 13, 608 Wörter


Einbruch der Nachfrage in China - Opel-Absatz fällt im Dezember um ein Drittel
  • Opel Automobile GmbH
  • PSA Peugeot-Citroen S.A.
  • FCA

wü Paris - Die Opel-Muttergesellschaft PSA hat im vergangenen Jahr deutlich weniger Fahrzeuge verkauft. Der Konzern setzte weltweit 3,49 Millionen Fahrzeuge ab. Das waren 10 % weniger als im Vorjahr. ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 11, Seite 13, 323 Wörter


EY sieht Absatzschub zum Jahresende in Europa kritisch - Nachfrage für E-Autos noch immer gering

scd Frankfurt - Der Autoabsatz ist im abgelaufenen Jahr in fast allen wichtigen Märkten geschrumpft. In China gab der Verkauf um knapp ein Zehntel auf 21,05 Millionen Fahrzeuge nach, wobei ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 11, Seite 13, 487 Wörter


Ausgabepreis 70 Euro - Zwei Wandelanleihen
Delivery Hero Holding GmbH

hek Frankfurt - Der Essenslieferdienst Delivery Hero hat seine neuen Aktien zu 70 Euro platziert. Im Vergleich zum vorangegangenen Xetra-Schlusskurs von 71 Euro entspricht das einem Abschlag von lediglich 1,4 ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 11, Seite 13, 264 Wörter


Orderbestand erreicht Rekordwert
Alstom S.A.

wü Paris - Der französische Zugkonzern Alstom hat im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2019/20 höhere Umsätze und mehr Neuaufträge verbucht, aber trotz eines Auftragsbestandes in Rekordhöhe seine mittelfristigen Ziele verfehlt. ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 11, Seite 13, 257 Wörter


Stellenabbau - Investorensuche läuft
Condor Flugdienst GmbH

lis/Reuters Frankfurt - Die Fluggesellschaft Condor ist im Überlebenskampf nach der Pleite ihres Mutterkonzerns Thomas Cook einen Schritt weitergekommen. Die Airline schloss mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo einen Tarifvertrag zum Abbau ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Lisa Schmelzer/Reuters, Frankfurt, Nummer 11, Seite 13, 281 Wörter


  • Innogy SE
  • E.ON

cru Frankfurt - Eon legt die Barabfindung für die verbliebenen Minderheitsaktionäre der Tochter Innogy auf 42,82 Euro je Innogy-Aktie fest. Bereits im September hatte Eon dem Innogy-Vorstand die Absicht mitgeteilt, ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 11, Seite 13, 96 Wörter


PERSONEN
Ryanair Holdings plc
Von Lisa Schmelzer, Frankfurt

Mit den Iren in der Luftfahrtbranche verhält es sich wie mit den Saarländern in der Bundesregierung: ein vergleichsweise kleines Land bekommt eine verhältnismäßig große öffentliche Wahrnehmung, weil ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Lisa Schmelzer, Frankfurt, Nummer 11, Seite 16, 836 Wörter


PERSONEN
jsc - Die Fondstochter der Helaba gibt nach dem angekündigten Weggang von Firmenchef Uwe Trautmann und von Ulrich Lingner für 2020 den dritten Abschied aus der Geschäftsführung bekannt: Christian Popp ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Jan Schrader, Nummer 11, Seite 16, 282 Wörter


PERSONEN
fed - Das EU-Parlament fährt schweres Geschütz auf, um seiner Empörung über den unmittelbaren Seitenwechsel eines hochrangigen Bankenaufsehers zu einer Lobby großer Banken und anderer Finanzmarktteilnehmer Nachdruck zu verleihen. In ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Detlef Fechtner, Nummer 11, Seite 16, 338 Wörter


PERSONEN
mf - Hironori Kamezawa (58) wird zu Beginn des neuen Geschäftsjahres im April neuer Präsident und CEO der Mitsubishi UFJ Financial Group (MUFG). Mit der Beförderung des derzeitigen Vizepräsidenten auf ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Martin Fritz, Nummer 11, Seite 16, 304 Wörter


PERSONEN
jsc - Der langjährige Chefvolkswirt des Versicherers Allianz bleibt nach seinem Abschied in den Ruhestand für die Finanzbranche tätig: Michael Heise berät künftig die französische Fondsgesellschaft Amundi und zieht dazu ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Jan Schrader, Nummer 11, Seite 16, 287 Wörter


PERSONEN
ste - Kurz vor Weihnachten war bekannt geworden, dass die finanzierenden Banken dem defizitären E-Commerce-Unternehmen Delticom eine Verlängerung der Kreditlinien bis Ende 2021 gewähren. Nun zieht sich Rainer Binder, Mitgründer ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Carsten Steevens, Nummer 11, Seite 16, 296 Wörter


PERSONEN
BZ - Axa Investment Managers (Axa IM) hat Andreas Hecker mit Wirkung zum 2. Januar zum Head of Wholesale für Deutschland und Österreich ernannt. Er folgt damit auf Uwe Diehl, ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor BZ, Nummer 11, Seite 16, 122 Wörter


PERSONEN
sck - Assenagon Asset Management hat Matthias Kunze zum neuen Geschäftsführer und Head of Distribution ernannt. In der Funktion leitet der 33-Jährige nach Unternehmensangaben mit sofortiger Wirkung die Vertriebsaktivitäten. Der ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 11, Seite 16, 103 Wörter


Goldman Sachs glaubt nicht an baldige Dollar-Schwäche - Moderat steigende Aktienkurse erwartet
Goldman Sachs ist für die Aussichten des weltweiten Wachstums und der Aktienmärkte verhalten zuversichtlich. Auf ihrer Global Strategy Conference in Frankfurt äußerte die Bank Zweifel, dass es bereits in den ... mehr

Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 11, Seite 17, 755 Wörter


Privatanleger gehen starke Einzelrisiken ein - Neue Anlageoptionen am Bondmarkt

xaw Frankfurt - Der Zollkonflikt zwischen Washington und Peking hat die globalen Börsen zwei Jahre lang in Atem gehalten und wird sie laut Experten auch nach der Unterzeichnung des Phase-1-Handelsabkommens ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor xaw Frankfurt , Nummer 11, Seite 17, 557 Wörter


GELD ODER BRIEF
Von Gerhard Bläske, Mailand

Die Schlinge um den Hals der Infrastrukturgesellschaft Atlantia hat sich zuletzt immer fester gezogen. Am Montag kündigte Premierminister Giuseppe Conte eine rasche Entscheidung mit "solider technisch-juristischer Basis" ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 11, Seite 17, 855 Wörter


AKTIEN
20 Prozent Kursplus seit Jahresbeginn - Warburg empfiehlt Varta zum Verkauf

wrü Frankfurt - Den deutschen Aktienmarkt haben am Donnerstag schwache Autotitel gebremst, während die US-Börsen im frühen Geschäft weiter zulegten und neue Hochs markierten. Der Dax schloss mit 13 429 ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Werner Rüppel, Frankfurt, Nummer 11, Seite 24, 429 Wörter


ANLEIHEN
Gute Nachfrage für Eni - Nord/LB Luxemburg kommt mit Green Bond zurück

kjo Frankfurt - Am europäischen Primärmarkt ist es am Donnerstag weiterhin recht aktiv zugegangen. Allerdings war es nicht so lebhaft wie in den Vortagen, und es wurden auch keine neuen ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 11, Seite 24, 295 Wörter


DEVISEN
Euro etwas schwächer - Pfund stabilisiert

wbr Frankfurt - Die türkische Zentralbank hat ihre Geldpolitik am Donnerstag erneut gelockert. Sie senkte den Leitzins von 12 auf 11,25 %. Der Schritt fiel etwas stärker aus als von ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Wolf Brandes, Frankfurt, Nummer 11, Seite 24, 220 Wörter


ROHSTOFFE

wbr Frankfurt - Der Preis von Palladium marschiert unaufhaltsam nach oben. Am Donnerstag wurde zwischenzeitlich die Marke von 2 300 Dollar je Feinunze übertroffen, nachdem am Mittwoch die Schwelle von ... mehr


Börsen-Zeitung, 17.01.20, Autor Wolf Brandes, Nummer 11, Seite 24, 149 Wörter



 

22

0.869127 s