Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.663,00+0,01% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.782,00-0,71% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.583,50-0,17% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.790,00-0,90% Gold: 1.490,50-0,07% EUR/USD: 1,1159+0,04%
 5 Ausgaben
 
EU-Gipfel billigt neuen Deal - Britisches Unterhaus entscheidet Samstag - Freihandelsabkommen geplant

ahe/hip/ku Brüssel/London - Die EU und Großbritannien haben sich doch noch auf ein neues Brexit-Abkommen verständigt. Der Vertrag, der gestern bereits nach ersten Beratungen von den Staats- und Regierungschefs der ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor ahe/hip/ku Brüssel/London, Nummer 200, Seite 1, 251 Wörter


Organisches Wachstum von 3,7 Prozent - Ausschüttung von 20 Mrd. sfr
Nestlé S.A.

md Frankfurt - Nestlé-CEO Mark Schneider muss Gas geben, wenn er sein Wachstumsziel im nächsten Jahr noch erreichen will. Das um Sondereffekte bereinigte Umsatzplus des weltgrößten Lebensmittelkonzerns, das organische Wachstum, ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Martin Dunzendorfer, Frankfurt, Nummer 200, Seite 1, 328 Wörter


KOMMENTAR - BREXIT
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, sagt der Volksmund. Und in diesem Fall scheint er damit recht zu behalten. Großbritannien und die EU-27 haben sich auf jeden Fall ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Heitker, Nummer 200, Seite 1, 364 Wörter


KOMMENTAR - NESTLÉ
Nestlé S.A.
Mark Schneider könnte ganz zufrieden sein. Die vom Nestlé-CEO forcierte Veräußerung schwächelnder Konzernteile und nicht (mehr) zum Kerngeschäft zählender Aktivitäten kommt gut voran. Auf der anderen Seite scheinen die zugekauften ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Martin Dunzendorfer, Nummer 200, Seite 1, 372 Wörter


cru Frankfurt - Die Führungskrise beim Elektronikhändler Ceconomy spitzt sich mit einem Streit im Aufsichtsrat zu. Das Präsidium des Kontrollgremiums hatte kurz vor der außerordentlichen Sitzung am Donnerstagnachmittag laut Reuters ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 200, Seite 1, 90 Wörter


Deutsche Bundesbank

kjo Frankfurt - Die Deutsche Bundesbank will sich als Akteur an den Finanzmärkten stärker des Themas Sustainability annehmen. Sabine Mauderer, Mitglied des Bundesbankvorstandes, stellt heute bei der Jahrestagung des Internationalen ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 200, Seite 1, 89 Wörter


Deutsche Bank

bn Frankfurt - Das von der Deutschen Bank ins Schaufenster gestellte Zertifikategeschäft stößt im Markt auf Interesse. Wie es dort heißt, hat BNP Paribas gute Chancen, den Zuschlag zu erhalten. ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 200, Seite 1, 110 Wörter


FINANZMARKTKALENDER - NÄCHSTE WOCHE
Im Fokus der Investmentfondstage steht in diesem Jahr Sustainable Finance

fed Frankfurt - Was macht einen guten Nachhaltigkeitsfonds aus? Welche regulatorischen Anforderungen stellen sich für Green Finance? Welche Trends sind im Impact Investing feststellbar? Wie wird nachhaltige Geldanlage zur gelebten ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Detlef Fechtner, Frankfurt, Nummer 200, Seite 2, 330 Wörter


FINANZMARKTKALENDER
Dienstag, 22.10.:

Siebzehneinhalb Jahre nach der Pleite des Medienimperiums Kirch und noch einige Wochen mehr nach dem berühmten Interview des damaligen Deutsche-Bank-Chefs Rolf Breuer ("Was alles man darüber lesen und hören ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 200, Seite 2, 204 Wörter


FINANZMARKTKALENDER
Donnerstag, 24.10.:

Der Chemiekonzern BASF ist von der Konjunkturflaute und der schwächelnden Nachfrage aus der Automobilindustrie getroffen. Das Unternehmen hatte im Juli die Prognose für 2019 drastisch korrigiert und für das ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Sabine Wadewitz, Nummer 200, Seite 2, 105 Wörter


FINANZMARKTKALENDER
Donnerstag, 24.10.:

"Whatever it takes" - mit dieser Rede im Juli 2012 hat sich EZB-Präsident Mario Draghi einen besonderen Platz in den geldpolitischen Geschichtsbüchern gesichert. Die damit erfolgte Rettung des Euro ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Alexandra Baude, Nummer 200, Seite 2, 152 Wörter


FINANZMARKTKALENDER
dienstag, 22.10.:

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker dürfte noch mindestens einen Monat länger im Amt sein als ursprünglich geplant. Am Dienstag steht im Europaparlament allerdings schon seine letzte große Rede an, in der ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Heitker, Nummer 200, Seite 2, 117 Wörter


FINANZMARKTKALENDER
Donnerstag, 24.10.:

Daimler hat in diesem Jahr die Anleger bislang arg strapaziert. Der Start des neuen Konzernchefs Ola Källenius verlief mehr als holprig. Mit zwei Gewinnwarnungen in Folge und einem Verlust ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Stefan Kroneck, Nummer 200, Seite 2, 130 Wörter



Börsen-Zeitung, 18.10.19, Nummer 200, Seite 2, Tabelle(n)


Aktiva der Deutschen Bank stoßen im Markt auf Interesse - BNP Paribas gilt als Favorit
Deutsche Bank AG
Drei Monate nachdem die Deutsche Bank ihr Zertifikate-Geschäft ins Schaufenster gestellt hat, zeichnen sich Interessenten ab. Gute Chancen für den Zuschlag werden BNP Paribas eingeräumt. Der Deutschen Bank könnte eine ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 200, Seite 3, 568 Wörter


US-Bank legt im Anleihehandel um 21 Prozent zu
Morgan Stanley

lee Frankfurt - Nach J.P. Morgan Chase und der Bank of America hat mit Morgan Stanley eine weitere US-Großbank die Anleger mit unerwartet starken Zahlen überrascht. "Trotz der typischen Sommerflaute ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor lee Frankfurt, Nummer 200, Seite 3, 427 Wörter


Credit Suisse

Bloomberg New York - Ein Ex-Mitarbeiter der Credit Suisse hat vor Gericht in Brooklyn, New York, zugegeben, mindestens 45 Mill. Dollar Bestechungsgeld eingesteckt zu haben. Andrew Pearse bekam das Geld ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Bloomberg New York, Nummer 200, Seite 3, 203 Wörter


HSBC

Bloomberg London - Die Großbank HSBC erwägt im Zuge der Kostensenkungsoffensive von Interims-CEO Noel Quinn einen Teilrückzug aus dem Aktienhandel. Die Sparten für Aktien-Sales und -Handel in Frankreich, Deutschland, den ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Bloomberg London, Nummer 200, Seite 3, 49 Wörter


SCHÖNE NEUE WELT DES BANKING - SERIE ZUR DIGITALISIERUNG: DIE VERLIERER DER UMWÄLZUNG (25)
Digitale Analphabeten rufen das BaFin-Verbrauchertelefon an - "Suggerierter Zwang zum Online-Banking"
Kai Hartmann Photography / BaFin
Was machen angesichts der Umwälzungen im Bankenmarkt digitale Analphabeten, die das Online-Geschäft überfordert? Viele von ihnen wenden sich Hilfe suchend an das Verbrauchertelefon der BaFin. Dort registrieren die Berater neuerdings ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 200, Seite 4, 856 Wörter


ESG-Anträge haben in Deutschland bislang Seltenheitswert - Vergütungs- und Entlastungsabstimmungen werden als Hebel genutzt
Von Christiane Lang, Frankfurt

Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen (ESG) nehmen nicht nur in der Kapitalanlage, sondern auch auf Hauptversammlungen einen breiteren Raum ein. Vermögensverwalter und Fondsgesellschaften, die eigene ESG-Standards entwickeln, können ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Christiane Lang, Frankfurt, Nummer 200, Seite 4, 405 Wörter


BERICHTIGUNG

Simcorp, der Anbieter von Lösungen für die Finanzbranche, hat im vergangenen Jahr Universal Investment, die größte bankenunabhängige Investmentgesellschaft im deutschsprachigen Raum, als Kunden gewonnen - und nicht wie in der ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor fed/bn, Nummer 200, Seite 4, 57 Wörter


BZ/Reuters Frankfurt - Das krisengeschüttelte Schweizer Fondshaus GAM hat sich stabilisiert. Zum Ende des dritten Quartals wies das Schweizer Unternehmen trotz des Verkaufs von Edelmetallfonds ein verwaltetes Vermögen von 135,7 ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor BZ/Reuters Frankfurt, Nummer 200, Seite 4, 91 Wörter


Financial Conduct Authority

hip London - Die britische Finanzaufsicht will verhindern, dass sich Autohändlern und Brokern von Autofinanzierern gezahlte Provisionen an der Höhe der Kreditzinsen orientieren. Der weit verbreitete Einsatz solcher Provisionen stelle ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 200, Seite 4, 146 Wörter


IM GESPRÄCH: CORRADO PASSERA, ILLIMITY BANK
Italienische Direktbank Illimity präsentiert sich als digitaler Visionär - Wagemut im Firmenkundengeschäft
Für den Chef der Digitalbank Illimity ändert eine technische Revolution die Bankenlandschaft komplett. Nach Darstellung des italienischen Exministers hat das Modell der Universalbank ausgedient. Seine börsennotierte Bank Illimity beschränkt sich ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 200, Seite 5, 695 Wörter


Erträge der größten Banken Europas dürften im dritten Quartal stagniert haben

Bloomberg Frankfurt - Der Gewinneinbruch bei europäischen Banken wird sich voraussichtlich verstärken, da die Konjunktur sich abschwächt und die Negativzinsen weiter auf die Erträge aus dem Kreditgeschäft drücken. Bei den ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Bloomberg Frankfurt, Nummer 200, Seite 5, 676 Wörter


Talanx strebt für die eigenen Mitarbeiter ein Angebot ohne Garantie an
  • ZURICH
  • Talanx AG - Thomas Bach

tl Frankfurt - Durchbruch bei der Zielrente, die ohne Garantie auskommt: Erstmals soll Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen in Deutschland eine entsprechende Absicherung nach dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) angeboten werden. Das melden Talanx ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Thomas List, Frankfurt, Nummer 200, Seite 5, 450 Wörter


EU-Behörde tadelt Praxis der nationalen Aufseher
  • esma
  • Kai Hartmann Photography / BaFin

jsc Frankfurt - Die deutsche Finanzaufsicht BaFin gerät wegen ihres Datenwesens zu Derivaten unter Druck: Die EU-Wertpapieraufsicht ESMA kommt in einer Untersuchung von sechs nationalen Behörden zu dem Ergebnis, dass ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 200, Seite 5, 413 Wörter


ZUR PERSON
bl - Corrado Passera ist ein erfahrener Manager. Der Banker aus Como hat entscheidend dazu beigetragen, dass die Banca Intesa Sanpaolo durch Fusionen zu der, gemessen am Börsenwert, größten Bank ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Gerhard Bläske, Nummer 200, Seite 5, 56 Wörter


EINIGUNG AUF EIN BREXIT-ABKOMMEN
Grenz- und Zollregelung für Nordirland gefunden - Freihandelsabkommen ohne Zölle geplant - Staats- und Regierungschefs billigen neuen Vertrag
Die Brexit-Unterhändler von EU und Großbritannien haben sich doch noch auf ein neues Austrittsabkommen geeinigt. Der Backstop wird gestrichen; dafür bleibt Nordirland eng an den EU-Binnenmarkt angebunden. Vereinbart wurde für ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Heitker, Brüssel, Nummer 200, Seite 6, 682 Wörter


EINIGUNG AUF EIN BREXIT-ABKOMMEN
Ohne die Unterstützung von Arlene Foster braucht die Regierung die Stimmen der verbannten Tories

hip London - Nordirlands Democratic Unionist Party (DUP) wird im Unterhaus nicht für die von Boris Johnson mit der EU vereinbarte Brexit-Übereinkunft stimmen. "Er war viel zu sehr darauf erpicht, ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 200, Seite 6, 498 Wörter


EINIGUNG AUF EIN BREXIT-ABKOMMEN
Deutsche Wirtschaft reagiert positiv auf Brexit-Deal, bleibt vor Zustimmung der Parlamente aber auf der Hut

sp Berlin - Die Vertreter der deutschen Wirtschaft haben positiv auf den Durchbruch in den Brexit-Verhandlungen reagiert, bleiben mit Blick auf die erforderliche Zustimmung des britischen und des Europäischen Parlaments ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor sp Berlin, Nummer 200, Seite 6, 377 Wörter


EINIGUNG AUF EIN BREXIT-ABKOMMEN
Londoner City gibt sich vorsichtig optimistisch
Von Andreas Hippin, London

Die zwischen der EU und Großbritannien erzielte Übereinkunft hat das Pfund gegen den Dollar auf den höchsten Stand seit fünf Monaten getrieben. Es notierte zeitweise nahe 1,30 ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 200, Seite 6, 577 Wörter


"Gespaltene Wirtschaftsentwicklung" - BDI fordert Investitionsprogramm
Die Bundesregierung hat die Prognose für das Wirtschaftswachstum 2020 auf 1,0 % gesenkt. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht Deutschland trotzdem nicht auf dem Weg in eine Konjunkturkrise. Der Bundesverband der ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor sp Berlin, Nummer 200, Seite 7, 379 Wörter


Notenbanken sollen prinzipiell auf Kurs bleiben
Internationaler Währungsfonds

det Washington - Angesichts bedeutender Abwärtsrisiken für die Weltwirtschaft fordert der Internationale Währungsfonds (IWF) verstärkte internationale Kooperation zur Entschärfung andauernder Handelskonflikte. In ihrer ersten Pressekonferenz als geschäftsführende Direktorin betonte Kristalina ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Peter De Thier, Washington , Nummer 200, Seite 7, 423 Wörter


Alternative Szenarien angedacht

wü Paris - Rudert Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bei der geplanten Rentenrefom doch wieder zurück? Zumindest scheint sich seine Regierung auf verschiedene Möglichkeiten vorzubereiten. Der für die Reform zuständige Hochkommissar ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 200, Seite 7, 205 Wörter


KURZ GEMELDET

Die rückläufigen Neuaufträge zeigen sich immer deutlicher auch in den Orderbüchern der deutschen Industrie. Laut Statistischem Bundesamt lag der Auftragsbestand im August saison- und kalenderbereinigt 0,3 % unter dem Niveau ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Alexandra Baude, Nummer 200, Seite 7, 53 Wörter


KURZ GEMELDET

Das Klimapaket der Bundesregierung belastet laut einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) vor allem private Haushalte mit niedrigen Einkommen. Im Schnitt seien es um 0,7 % des Haushaltsnettoeinkommens. ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor dpa-afx, Nummer 200, Seite 7, 50 Wörter


ba Frankfurt - Die gestern veröffentlichten Konjunkturdaten zeichnen ein wieder etwas trüberes Bild der US-Wirtschaft. Dies unterstreicht die Aussage des jüngsten Beige Book der Fed, demzufolge die US-Wirtschaft im September ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Alexandra Baude, Frankfurt, Nummer 200, Seite 7, 234 Wörter


IM BLICKFELD
Von Kai Johannsen, Frankfurt

Nun ist auch Griechenland als letzter Staat in den Reihen der mehr oder minder regelmäßigen Eurozone-Emittenten im Bereich der negativen Renditen angekommen. Das gilt zwar noch nicht ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 200, Seite 8, 761 Wörter


LEITARTIKEL
Facebook Inc.
Hinterher ist man immer schlauer. Das dürfte auch Facebook heute so sehen mit Bezug auf die Ankündigung der Kryptowährung Libra als digitale Weltwährung, hat dieser gigantische Anspruch doch prompt zu ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Björn Godenrath, Nummer 200, Seite 8, 616 Wörter


NOTIERT IN LONDON
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann. Der abgestandene Wahlspruch der westdeutschen Umweltbewegung ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Hippin, Nummer 200, Seite 8, 560 Wörter


WERTBERICHTIGT
BaFin

Die Freude in Bonn und Frankfurt über einen Besuch aus Paris dürfte sich in Grenzen halten. Die Finanzaufsicht BaFin muss sich von den Kollegen der EU-Behörde ESMA öffentlich vorhalten lassen, ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Jan Schrader, Nummer 200, Seite 8, 150 Wörter


WERTBERICHTIGT
Talanx AG

Seit Anfang 2018 ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Kraft. Seitdem gibt es in der betrieblichen Altersvorsorge ein neues Angebot: die Zielrente. Das besondere daran: Es ist eine reine Beitragszusage, der Versicherte ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Thomas List, Nummer 200, Seite 8, 154 Wörter


WERTBERICHTIGT
NETFLIX

Netflix bläst die Backen ganz dick auf. Im Markt für Streaming-Dienste kommen demnächst neue Konkurrenten mit großen Namen hinzu: Disney, Apple, HBO. Doch keiner der künftigen Wettbewerber biete eine so ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Joachim Herr, Nummer 200, Seite 8, 157 Wörter


Umsatzwachstum erfüllt Erwartungen - Abermals enttäuschendes Wassersegment wird aufgespalten
Nestlé will von 2020 an bis 2022 bis zu 20 Mrd. sfr an die Aktionäre ausschütten - vor allem durch Aktienrückkäufe. Möglich seien aber auch Sonderdividenden, teilt der weltgrößte Lebensmittelkonzern ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Martin Dunzendorfer, Frankfurt, Nummer 200, Seite 9, 711 Wörter


US-Geschäft belastet stärker - Umsatzrückgang erwartet - Am Margenziel wird diesmal nicht gerüttelt
Norma Group SE

wb Frankfurt - Bei Investoren tritt schon eine gewisse Gewöhnung ein, was Abstriche an der Prognose des Zulieferers Norma anbelangt. Jetzt kappt der Hersteller von Verbindungstechnologie und Fluid-Handling-Systemen die Prognose ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 200, Seite 9, 354 Wörter


Aufsichtsrat des Elektronikhändlers offenbar uneins über möglichen Rauswurf von Vorstandschef Werner
MEDIA-SATURN

cru Frankfurt - Die Führungskrise beim Elektronikhändler Ceconomy spitzt sich mit einem Streit im Aufsichtsrat zu. Das Präsidium des Kontrollgremiums hatte kurz vor der außerordentlichen Sitzung am Donnerstagnachmittag laut Reuters ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 200, Seite 9, 588 Wörter


bl Mailand - Der italienische Luxusjachtenhersteller Ferretti bläst seine für Montag geplante Erstnotierung am Mailänder Aktienmarkt ab. Der chinesische Großaktionär Weichai, der 86 % der Anteile hält, begründete dies mit ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 200, Seite 9, 255 Wörter


Infineon

sck München - Die EU hat keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken gegen eine Übernahme des US-Halbleiterherstellers Cypress durch den deutschen Wettbewerber Infineon. Die EU-Kommission für Wettbewerb gab grünes Licht für die 9 ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 200, Seite 9, 98 Wörter


  • Alitalia
  • Lufthansa

Reuters Mailand/Frankfurt - Die Lufthansa steigt nach Informationen von Insidern womöglich bei der kriselnden italienischen Fluggesellschaft Alitalia ein. Denkbar sei eine kommerzielle Partnerschaft, die mit einer Beteiligung unterlegt werde, erklärte ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Reuters Mailand/Frankfurt, Nummer 200, Seite 9, 177 Wörter


  • AMS AG
  • Osram Licht AG

dpa-afx München - Der österreichische Sensorspezialist AMS denkt nach der geplatzten Übernahme des deutschen Lichtkonzerns Osram laut Insidern über eine neue Offerte nach. Der AMS-Aufsichtsrat wolle einen solchen Schritt in ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor dpa-afx München , Nummer 200, Seite 9, 74 Wörter


IM GESPRÄCH: CARSTEN RAHLFS
Waterland Private Equity behält Marktführer Median noch länger im Portfolio - Finanzinvestor setzt auf Buy-and-Build-Strategie
Die Reha-Kette Median, die Nummer 1 der Branche in Deutschland, bleibt noch länger im Portfolio von Waterland Private Equity. "Ich glaube nicht, dass es in den nächsten beiden Jahren einen ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 200, Seite 10, 751 Wörter


Roland Berger: Keine Kürzungen für neue Technik

sck München - Trotz des Branchenabschwungs sollte die Autoindustrie ihre Investitionen in Zukunftstechnologien hoch halten. Das empfiehlt der Unternehmensberater Roland Berger. Die Unternehmen könnten sich "nicht erlauben, ihre Investitionen in ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 200, Seite 10, 304 Wörter


Finanzmittel reichen bis einschließlich 2021
4SC

sck München - Das auf die Krebsforschung spezialisierte Biotechnologieunternehmen 4SC AG verbrennt weniger Mittel. Das im Prime Standard gelistete Unternehmen teilte mit, dass sich der durchschnittliche monatliche operative Barmittelverbrauch in ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 200, Seite 10, 192 Wörter


Zooplus AG

sck München - Der Online-Tiernahrungshändler Zooplus hat trotz eines leicht erhöhten Wachstumstempos die Anleger mit seinen vorgelegten Umsatzzahlen fürs dritte Quartal enttäuscht. Die Aktie des SDax-Mitglieds büßte zeitweise bis zu ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 200, Seite 10, 211 Wörter


Bundesamt für Informationssicherheit stellt Lagebericht vor - Innenminister erklärt Umgang mit Huawei
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Die IT-Sicherheitslage ist angespannt, heißt es im neuen Lagebericht des Bundesamtes für Informationssicherheit (BSI). Im Monat September hat das BSI täglich 450 000 neue Schadsoftware-Varianten gezählt. Die gute Nachricht? Wer ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor sp Berlin, Nummer 200, Seite 11, 471 Wörter


Weitere Partner gehen an Bord - Chemischer Produktionskomplex für 4 Mrd. Dollar geplant
BASF SE

swa Frankfurt - Der Chemiekonzern BASF erweitert seine Pläne für einen neuen Produktionsstandort in Indien und holt weitere Partner ins Boot. Gemeinsam mit der Abu Dhabi National Oil Company (Adnoc), ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Sabine Wadewitz, Frankfurt, Nummer 200, Seite 11, 474 Wörter


LBBW erwartet mit 25 Mrd. Euro das zweitstärkste Jahr - Jumbo von ZF Friedrichshafen stützt

wb Frankfurt - Der Schuldscheinmarkt blüht trotz konjunktureller und geopolitischer Unsicherheiten. Die LBBW, der Marktführer in dem Segment, erwartet für 2019 jetzt ein Volumen am oberen Rand der avisierten Spanne ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 200, Seite 11, 388 Wörter


wb Frankfurt - Euroeyes aus Hamburg, an der unter anderem der TV-Entertainer Thomas Gottschalk geringfügig beteiligt ist, ist an der Börse in Hongkong mit einem hohen Aufschlag gestartet. Euroeyes International ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 200, Seite 11, 216 Wörter


Reuters München - Der fränkische Autozulieferer Brose will in den nächsten drei Jahren in Deutschland 2 000 Arbeitsplätze abbauen. Das Familienunternehmen aus Coburg machte dafür am Donnerstag "massive Ergebniseinbrüche" verantwortlich. ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Reuters München, Nummer 200, Seite 11, 207 Wörter


Pernod-Ricard S.A.

wü Paris - Pernod Ricard hat im ersten Quartal ihres versetzten Geschäftsjahres 2019/20 eine Abschwächung der Verkäufe in China und Indien zu spüren bekommen. Der Umsatz der weltweiten Nummer 2 ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 200, Seite 11, 142 Wörter


Corestate Capital Holding S.A.

Reuters Düsseldorf - Nach dem Kurssturz am Mittwoch hat der Immobilieninvestor Corestate seine Jahresziele bekräftigt. Vorstandschef Lars Schnidrig betonte: "Unser Bestands- und Neugeschäft läuft auf vollen Touren." Zuletzt seien zahlreiche ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Reuters Düsseldorf, Nummer 200, Seite 11, 133 Wörter


Reuters Paris - Der Streik beim Automobilkonzern General Motors hat das Geschäft des französischen Autozulieferers Faurecia belastet. Der Umsatz habe im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 4,3 % auf ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Reuters Paris, Nummer 200, Seite 11, 162 Wörter


Renault S.A.

dpa-afx Paris - Die schwächelnde Autonachfrage erwischt den französischen Hersteller Renault in seiner Führungskrise noch stärker als gedacht. Nachdem das vorige Management seine Hoffnung auf einen Umsatzanstieg bereits im Juli ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor dpa-afx Paris , Nummer 200, Seite 11, 147 Wörter


Kräftiger Umsatzschub im US-Markt - Erlösausblick für 2020 angehoben - Korruptionsfall bringt rote Zahlen
Ericsson, L.M., AB
Der Ausschluss des chinesischen Wettbewerbers Huawei vom US-Markt und steigende Investitionen der Telekomkunden in den neuen Mobilfunkstandard 5G haben die Aussichten für Ericsson weiter aufgehellt. Eine Korruptionsstrafe hat das Unternehmen ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 200, Seite 13, 512 Wörter


Umsatz und Ergebnis legen dennoch deutlich zu - Ausblick lässt nach Analystenmeinung Luft nach oben

jh München - Der Streaming-Dienst Netflix hat im dritten Quartal dieses Jahres weniger neue Kunden gewonnen als erwartet. Dennoch legte der Aktienkurs an der Nasdaq am Donnerstag kräftig zu. In ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Joachim Herr, München, Nummer 200, Seite 13, 379 Wörter


IBM setzt fünftes Quartal in Serie weniger um - Tochter Red Hat zehrt an Gewinn
IBM

dpa-afx Armonk - Der Computer-Dino IBM hat angesichts des anhaltend schwachen IT-Kerngeschäfts erneut Geschäftseinbußen verkraften müssen. Im dritten Quartal sank der Umsatz im Jahresvergleich um 4 % auf 18,0 Mrd. ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor dpa-afx Armonk, Nummer 200, Seite 13, 351 Wörter


T-Mobile US muss aber weitere Hürden nehmen
T-Mobile US Inc.

Reuters/scd Washington/Frankfurt - Die Telekom-Tochter T-Mobile US und der US-Mobilfunkanbieter Sprint haben Insidern zufolge bei ihrer geplanten Milliardenfusion eine weitere Hürde genommen. Die Branchenaufsicht Federal Communications Commission (FCC) gab dem ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Reuters/scd Washington/Frankfurt, Nummer 200, Seite 13, 318 Wörter


Vergleichbares Umsatzwachstum neu definiert
Unilever NV/plc

hip London - Unilever ist im abgelaufenen Quartal weniger stark gewachsen als am Markt erwartet. Wie der Konsumgüterhersteller mitteilt, legte der Umsatz auf vergleichbarer Basis um 2,9 % zu. In ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 200, Seite 13, 255 Wörter


5 Mrd. Dollar Kapitalspritze, aber keine Übernahme

mf Tokio - Die japanische Softbank will nach Informationen der Finanzdienste Nikkei und Bloomberg dem New Yorker Start-up Wework mit 5 Mrd. Dollar unter die Arme greifen. Bei dem globalen ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Martin Fritz, Tokio, Nummer 200, Seite 13, 270 Wörter


hip London - Die nigerianische Seplat Petroleum wird die schottische Eland Oil & Gas für 383 Mill. Pfund in bar übernehmen. Wie das 2009 gegründete Unternehmen aus Aberdeenshire mitteilt, empfiehlt ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 200, Seite 13, 152 Wörter


PERSONEN
Von Detlef Fechtner, Frankfurt

"Der Brexit", erklärte gestern Vormittag ein zur Pressekonferenz leicht verspäteter Michel Barnier, "ist eine Schule der Geduld." Das kann man wohl sagen. Mehr als drei Jahre lang ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Detlef Fechtner, Frankfurt, Nummer 200, Seite 16, 433 Wörter


PERSONEN
ths - In der neuen Eskalation des Konflikts in Katalonien ist der katalanische Regierungschef Quim Torra zur Hauptfigur geworden. Am Donnerstag überraschte er Freund und Feind, als er im Parlament ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Thilo Schäfer, Nummer 200, Seite 16, 419 Wörter


PERSONEN
Fiducia & GAD IT AG
Von Bernd Wittkowski, Karlsruhe

War es Zufall oder höhere Fügung, dass gerade, als DZ Bank-Co-Chef Cornelius Riese zur Tür reinkam, von "dunklen Mächten" die Rede war? Im Karlsruher Restaurant Kesselhaus fand ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Bernd Wittkowski, Karlsruhe, Nummer 200, Seite 16, 455 Wörter


PERSONEN
arp - Die Welt des Georg Kofler sind die Medien, die Bewegtbildmedien, um genau zu sein. Los ging es 1988 bei der Münchener Gruppe des Medienmagnaten Leo Kirch, wo er ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Archibald Preuschat, Nummer 200, Seite 16, 211 Wörter


PERSONEN
Banca Carige S.p.A.
bl - Das Urteil des Kassationsgerichts war ein Paukenschlag. Nur drei Wochen nachdem die Genueser Krisenbank Carige vom italienischen Bankensystem mit einer erneuten Kapitalerhöhung um 700 Mill. Euro vor dem ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Gerhard Bläske, Nummer 200, Seite 16, 361 Wörter


PERSONEN
dpa-afx - Der demokratische US-Kongressabgeordnete Elijah Cummings ist tot. Der 68-Jährige sei am frühen Donnerstagmorgen (Ortszeit) in einem Krankenhaus in Baltimore gestorben, hieß es in einer Mitteilung von Cummings` Büro. ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor dpa-afx, Nummer 200, Seite 16, 193 Wörter


PERSONEN
Bloomberg - Der Investment-Manager Capital Group hat Manuel Geiler zum Senior Business Development Associate für Finanzintermediäre in Deutschland berufen. Er wird von Frankfurt aus arbeiten, wie es in einer Mitteilung ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Bloomberg, Nummer 200, Seite 16, 71 Wörter


PERSONEN
Gea Group AG
cru - Mitten in der Restrukturierung baut Gea auch den Vorstand um. Der Nokia-Manager Johannes Giloth wird ab Januar 2020 als COO in den Vorstand des Maschinenbauers berufen. Er solle ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Christoph Ruhkamp, Nummer 200, Seite 16, 156 Wörter


Notenbanken integrieren Sustainability-Aspekte im Portfoliomanagement - Mauderer stellt Handbuch vor
Deutsche Bundesbank
Die Deutsche Bundesbank integriert Nachhaltigkeitsaspekte im Portfoliomanagement. Vorstandsmitglied Sabine Mauderer stellt dazu ein neues Handbuch vor, das zeigt, wie Zentralbanken mittlerweile mit dem Aspekt Sustainability umgehen und welchen Stellenwert es ... mehr

Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 200, Seite 17, 728 Wörter


AKTIEN
Index steigt auf 14-Monats-Hoch, kann dieses Niveau aber nicht halten - Ericsson sehr fest

ku Frankfurt - Am Aktienmarkt hat es am Donnerstag nur kurzzeitig ausgeprägtere Reaktionen auf die Einigung zwischen der Europäischen Union und der britischen Regierung über die Brexit-Modalitäten gegeben. Der Dax ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 200, Seite 17, 382 Wörter


GELD ODER BRIEF
Von Thilo Schäfer, Madrid

Der Appetit der Anleger für die spanische Cellnex hat offenbar kein Ende. Bei der neuesten Kapitalerhöhung des Betreibers von Telefonmasten über 2,5 Mrd. Euro zur Finanzierung eines ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Thilo Schäfer, Madrid, Nummer 200, Seite 17, 850 Wörter


GASTBEITRAG
Europäische Investitionsbank

"Die jüngsten Klimaproteste sind ein Weckruf an uns alle." Das hat der Präsident der Europäischen Investitionsbank (EIB) , Werner Hoyer, mit deutlichen Worten jüngst auf dem UN-Klimagipfel in New York ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Gunnar Münt, Stellvertretender Generaldirektor, Abteilung technische Projektprüfung der EIB und Aldo M. Romani, Leiter Sustainability Funding, Abteilung Kapitalmarkt der EIB, Nummer 200, Seite 18, 1335 Wörter


ANLEIHEN
Emission von Eon stark gefragt - Green Bonds von Engie ziehen Orders für mehr als 4,6 Mrd. Euro an

ck Frankfurt - Die Brexit-Einigung zwischen der britischen Regierung und der EU hat die europäischen Staatsanleihen am Donnerstag vorübergehend unter starken Druck gesetzt. So stieg die laufende Verzinsung der zehnjährigen ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 200, Seite 18, 393 Wörter


ROHSTOFFE
Palladium klettert auf weiteres Rekordhoch - Gold-Notierung trotz Brexit-Einigung unverändert

ku Frankfurt - Ein stärker als erwartet ausgefallener Anstieg der US-Lagerbestände an Rohöl hat am Donnerstag den Ölpreis unter Druck gesetzt. Die Notierung der wichtigsten Nordseesorte Brent Crude gab um ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 200, Seite 18, 289 Wörter


DEVISEN
Gemeinschaftswährung legt um 0,4 Prozent zu

ck Frankfurt - An den Devisenmärkten hat am Donnerstag das Pfund mit starken Kursschwankungen im Mittelpunkt gestanden. Die Nachricht über die Einigung der britischen Regierung mit der EU über ein ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 200, Seite 18, 280 Wörter


MEINUNGEN ÜBER AKTIEN
Wacker Chemie AG

Die Analysten von Warburg Research haben nach der jüngsten Gewinnwarnung das Kursziel für Wacker Chemie von 78 Euro auf 70,60 Euro reduziert. Die Einschätzung für die bei 65,64 Euro notierende ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor wbr, Nummer 200, Seite 18, 117 Wörter



Börsen-Zeitung, 18.10.19, Nummer 200, Seite 19, Tabelle(n)


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
EDITORIAL
Andreas Dressel

Senator der Freien und Hansestadt Hamburg, Präses der Finanzbehörde

internationaler Handel und Schifffahrt haben vor Jahrhunderten das solide Fundament für den Finanzplatz Hamburg gelegt. Der Freien und Hansestadt Hamburg ist ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Andreas Dressel, Senator der Freien und Hansestadt Hamburg, Präses der Finanzbehörde, Nummer 200, Seite 3, 265 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Ein mittelständischer Personenversicherer trotzt der Erosion
Hanse-Merkur Versicherungsgruppe
Eberhard Sautter

Vorstandsvorsitzender der HanseMerkur

Wer 1989 gesagt hätte, dass an Deutschlands führendem Versicherungsstandort Hamburg in 30 Jahren nur noch die HanseMerkur als einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe agieren würde, wäre von ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Eberhard Sautter, Vorstandsvorsitzender der HanseMerkur, Nummer 200, Seite 4, 747 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Die internationale Aufstellung ist ein wichtiger Pfeiler der Unternehmensstrategie
BERENBERG BANK
Dr. Hans-Walter Peters

Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter von Berenberg

Berenberg ist die älteste Privatbank Deutschlands und eine der ältesten Banken der Welt. Firma und Familie sind so eng wie nur wenige ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Hans-Walter Peters, Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter von Berenberg, Nummer 200, Seite 6, 728 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Wie das Firmenkundengeschäft auch im schwierigen Marktumfeld erfolgreich sein wird
Dr. Nicolas Blanchard

Mitglied des Vorstandes der Hamburg Commercial Bank

Das anhaltende Zinstief, der weiter wachsende Wettbewerbsdruck und nun darüber hinaus die Abkühlung der Konjunktur bestimmen aktuell das Marktumfeld im Firmenkunden-Geschäft der ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Nicolas Blanchard, Mitglied des Vorstandes der Hamburg Commercial Bank, Nummer 200, Seite 8, 494 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Hamburg als Standort vielfältiger Finanzdienstleistungen
Dr. Harald Vogelsang

Vorsitzender des Finanzplatz Hamburg e.V.

Dass Hamburg für Hafen, Handel, Medien und Musik steht, gehört zur deutschen Folklore wie die kalte Nase zum Hund. Als Finanzstandort ist unsere Stadt ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Harald Vogelsang, Vorsitzender des Finanzplatz Hamburg e.V., Nummer 200, Seite 10, 769 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Perspektiven für mittelständische Banken
Donner & Reuschel AG
Marcus Vitt

Vorstandssprecher bei DONNER & REUSCHEL

Globalisierung, Transformation, Digitalisierung, Blockchain, Internet der Dinge und Disruption sind derzeit inflationär verwendete Begriffe in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Und es ist richtig: Wir befinden ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Marcus Vitt, Vorstandssprecher bei DONNER & REUSCHEL, Nummer 200, Seite 12, 526 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Bundesbank-Hauptverwaltung erbringt wichtige Dienstleistungen für Norddeutschland
Dr. Arno Bäcker

Präsident der Hauptverwaltung der Bundesbank in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein

Die Bundesbank ist die Notenbank für Deutschland. Ihre wichtigste Aufgabe im Eurosystem ist die Mitwirkung an der Geldpolitik für ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Arno Bäcker, Präsident der Hauptverwaltung der Bundesbank in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, Nummer 200, Seite 14, 861 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Der Umbruch in der Schifffahrt erfordert Veränderung
Lloyd Fonds AG
Klaus M. Pinter

Chief Financial Officer bei Lloyd Fonds AG

Städte und Regionen tun gut daran, sich im Wettbewerb der Standorte mit einem klaren Profil zu positionieren. Dazu gehören Schlüsselbranchen, um die ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Klaus M. Pinter, Chief Financial Officer bei Lloyd Fonds AG, Nummer 200, Seite 16, 1176 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Angebotsmangel prägt den Büromarkt - Der anziehende Wohnungsbau zahlt sich aus
Hans Henrik Dige

Leiter Regionalzentrum Hamburg, DZ HYP

Der gewerbliche Immobilienmarkt in Deutschland befindet sich in der längsten Aufschwungphase seit der Wiedervereinigung. Bedingt durch niedrige Zinsen und ein positives konjunkturelles Umfeld, zeigt ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Hans Henrik Dige, Leiter Regionalzentrum Hamburg, DZ HYP, Nummer 200, Seite 18, 752 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Der dänische Pfandbriefmarkt zählt zu den größten der Welt
Ulrik Carstens

Leitender Fondsmanager bei Danske Bank Asset Management

Auch bei der Vermögenanlage orientiert man sich in Hamburg bisweilen nach Norden: Dänemark verfügt neben Deutschland über den größten Pfandbriefmarkt der Welt. Sicherheitsorientierte ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Ulrik Carstens, Leitender Fondsmanager bei Danske Bank Asset Management, Nummer 200, Seite 20, 685 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Die Tokenisierung von Immobilien eröffnet völlig neue Möglichkeiten
Paul Hülsmann

Gründer und CEO der FINEXITY AG, Hamburg

Die Bedeutung der Immobilie als Kapitalanlage für institutionelle Anleger ist unbestritten, und dies nicht erst im aktuellen, vom anhaltenden Niedrigzins geprägten Kapitalmarktumfeld. Für ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Paul Hülsmann, Gründer und CEO der FINEXITY AG, Hamburg, Nummer 200, Seite 22, 444 Wörter


Verlagsbeilage: Finanzplatz Hamburg
Förderbanken als Partner für Politik und Kreditinstitute
Ralf Sommer

Vorstandsvorsitzender der IFB Hamburg

Die Aufgaben der Förderbanken als Unterstützer der Politik bei wichtigen strukturpolitischen Projekten der Bundesländer sind breit gefächert: Neben sozialem Wohnungsbau und Wirtschaftsförderung steht auch die Infrastrukturförderung ... mehr


Börsen-Zeitung, 18.10.19, Autor Ralf Sommer, Vorstandsvorsitzender der IFB Hamburg, Nummer 200, Seite 23, 400 Wörter



 

















22

0.898906 s