Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 9.554,00+0,06% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.486,75+0,05% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.709,00+0,06% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 21.554,00-0,06% Gold: 1.616,66-0,54% EUR/USD: 1,1085-0,48%
 5 Ausgaben
 
Auch größere P2P-Marktplätze kürzen ihre Ambitionen - Institutionelle Anleger können über Bondstruktur investieren
  • Funding Circle
  • LendingClub Corp.
Den Kreditplattformen gehen die Geldgeber aus. Der noch junge Sektor wird für Fehler des ehemaligen Branchenprimus Lending Club in Sippenhaft genommen und muss eine Vertrauenskrise überwinden.

Von Björn Godenrath, Frankfurt

Kaum haben ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 122, Seite 2, 789 Wörter


Versicherer stellt neue Mitarbeiter ein - Festhalten an Garantiezinsen
DEVK-Versicherungsgruppe

ak Köln - Bei den DEVK Versicherungen scheint die Welt noch in Ordnung. Während viele Wettbewerber in der Assekuranz Sparrunden einläuten und Stellen streichen, stockt der Kölner Gegenseitigkeitsversicherer sein Personal ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Antje Kullrich, Köln, Nummer 122, Seite 2, 408 Wörter


P2P-LENDING
bg - Der britische Markt für P2P-Lending ist sehr viel reifer als sein kontinentaleuropäisches Pendant (siehe Grafik). Seit dem Frühjahr ist das Wachstum aber ins Stottern geraten, nachdem 2015 spezialisierte ... mehr

Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Björn Godenrath, Nummer 122, Seite 2, 351 Wörter


Stellenstreichungen und höherer Gewinn geplant

tkb Mailand - Italiens viertgrößte Bank, Ubi Banca, will den Gewinn von 117 Mill. Euro im Vorjahr bis 2020 auf 874 Mill. Euro erhöhen. Für das erste Halbjahr erwarte er ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Thesy Kness-Bastaroli, Mailand, Nummer 122, Seite 2, 173 Wörter


Italienischer Staat übernimmt weitere Anteile

tkb Mailand - Die mehrheitlich vom italienischen Finanzministerium kontrollierte Cassa Depositi e Prestiti (CDP) erhält eine Kapitalaufstockung von 2,9 Mrd. Euro. Eine außerordentliche Hauptversammlung hat der dem Schatzamt vorbehaltenen Kapitaloperation ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Thesy Kness-Bastaroli, Mailand, Nummer 122, Seite 2, 134 Wörter


Deutsche Bank

bn Frankfurt - Die Deutsche Bank droht im Zuge des Brexit zum Spielball von Leerverkäufern zu werden. Wie aus einer Pflichtmitteilung von Soros Fund Management im Bundesanzeiger hervorgeht, baute das ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 122, Seite 2, 206 Wörter


Swift EuroCCP

bg Frankfurt - Swift geht die Modernisierung des grenzüberschreitenden Zahlungsverkehrs mit zunehmender Unterstützung ihrer Mitglieder an. Wie die Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication am Dienstag mitteilte, haben rund 20 ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 122, Seite 2, 126 Wörter


LBBW: Unsicherheit beeinflusst Staatsanleihen und Kreditinstitute - UBS: Aktientitel "nicht günstig genug"
Banken müssen kein Geschäft in Großbritannien betreiben, um vom anstehenden EU-Austritt des Landes betroffen zu sein. Denn wenn die Unsicherheit um sich greift, trifft dies gerade südeuropäische Institute, vermuten Analysten ... mehr

Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 122, Seite 3, 496 Wörter


Studie ortet Fehlkommunikation - Willis Towers Watson: Unternehmen helfen klammen Pensionskassen

bn Frankfurt - Arbeitgeber müssen vor allem in ihrer Kommunikation zulegen, um Arbeitnehmer für die betriebliche Altersversorgung zu gewinnen und damit ihre Mitarbeiter stärker zu binden. Dies legt eine von ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 122, Seite 3, 402 Wörter


Von Dietegen Müller, Frankfurt

Das kleine Auditorium im House of Finance an der Goethe-Universität in Frankfurt war fast bis auf den letzten Platz besetzt, als der Wiener Professor Thomas Gehrig der ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Dietegen Müller, Frankfurt, Nummer 122, Seite 3, 391 Wörter


Finanzaufsicht BaFin verlangt Nachjustierung
Deutsche Börse AG

lz Frankfurt - Die Deutsche Börse AG sieht ihren Fusionsplan durch das Brexit-Votum nicht infrage gestellt. "Die grundsätzliche wirtschaftliche und politische Logik" sei weiter intakt, betonte Hauke Stars, Vorstand der ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Stephan Lorz, Frankfurt, Nummer 122, Seite 3, 292 Wörter


Aufseher suchen Dialog mit den Newcomern
Kai Hartmann Photography / BaFin

bg Frankfurt - BaFin-Präsident Felix Hufeld hat am Dienstag rund 200 Vertreter von Banken und Fintechs im Rahmen der erstmals veranstalteten "BaFin-Tech 2016" empfangen und mit ihnen im Rahmen von ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 122, Seite 3, 332 Wörter


Anforderungen an Banken für Videoident erhöht
Kai Hartmann Photography / BaFin

bg Frankfurt - Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat die im Online-Banking tätigen Kreditinstitute im Rahmen eines Rundschreibens darauf aufmerksam gemacht, dass für das Videoidentifizierungsverfahren (Videoident) ab sofort erhöhte Anforderungen ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 122, Seite 3, 159 Wörter


Deutsche Bundesbank

BZ Frankfurt - Der Basiszinssatz sinkt zum 1. Juli von minus 0,83 % auf minus 0,88 %. Das hat die Deutsche Bundesbank am Dienstag mitgeteilt. Sie berechnet nach den Vorgaben ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor BZ Frankfurt, Nummer 122, Seite 3, 145 Wörter


LEITARTIKEL
Börsen-Zeitung
Ein Menschenjahr sind sieben Hundejahre, sagt man. Um wie viele Jahre lässt der Job an der Spitze der Deutschen Bank einen Menschen altern? Um einige, könnte man meinen, schaut man ... mehr

Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Bernd Neubacher, Nummer 122, Seite 8, 674 Wörter


WERTBERICHTIGT

Die Gemütslage des Vorstands der DEVK Versicherungen kann man nur als tiefenentspannt bezeichnen. Die Online-Aktivitäten der Wettbewerber in der Assekuranz kommentierte der neue Vorstandschef Gottfried Rüßmann bei der Bilanzvorlage des ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Antje Kullrich, Nummer 122, Seite 8, 134 Wörter


PERSONEN
Munich Re
sck - Wolfgang Strassl hat einen Großteil seines Berufslebens bei der Munich Re verbracht. Der promovierte Volkswirt arbeitete sich beim größten Rückversicherer der Welt rasch nach oben. Anfang Oktober 2005 ... mehr

Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Stefan Kroneck, Nummer 122, Seite 16, 120 Wörter


PERSONEN
Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband
igo - Sein gesamtes Berufsleben hat Erwin Kuhn im Dienste des Genossenschaftswesens verbracht. Seinen größten Erfolg sparte er sich für das Ende auf: Drei Monate bevor Kuhn im März 2009 ... mehr

Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Isabel Gomez, Nummer 122, Seite 16, 199 Wörter


PERSONEN
ab - Der Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Düsseldorf hat sich in einer Sondersitzung mit der Mehrheit von nur einer Stimme gegen eine Vertragsverlängerung für Risikovorstand Dr. Martin van Gemmeren ausgesprochen. Der ... mehr

Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Annette Becker, Nummer 122, Seite 16, 174 Wörter


PERSONEN
VGH-Versicherungen
ste - Die VGH Versicherungen bekommen mit Dr. Ulrich Knemeyer und Manfred Schnieders zwei neue Vorstandsmitglieder. Wie die auf Niedersachsen ausgerichtete öffentliche Versicherungsgruppe mitteilt, wird der 52 Jahre alte Knemeyer ... mehr

Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Carsten Steevens, Nummer 122, Seite 16, 109 Wörter


PERSONEN
Quirin Bank AG
ski - Heinrich Linz, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Quirin Bank, hat sein Amt per Ende Juni niedergelegt. Der Schritt folgt auf den Eigentümerwechsel bei der BHF-Bank bzw. ihrer Holding. ... mehr

Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 122, Seite 16, 118 Wörter


Verlagsbeilage: Retail Banking
Interaktiv verfügbares Finanzmarktwissen und Erklärvideos runden eine fundierte Beratung ab
Von Christoph Bergweiler

Deutschlandchef J.P. Morgan Asset Management

Während Smartphones und Tablets im Privatleben kaum mehr wegzudenken sind, wächst deren Bedeutung in der Bankberatung erst zeitverzögert. Doch immer professionellere und systematisiertere Beratungsprozesse ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Christoph Bergweiler, Deutschlandchef J.P. Morgan Asset Management, Nummer 122, Seite 4, 755 Wörter


Verlagsbeilage: Retail Banking
Digitalisierungsplattform bringt Geschwindigkeit - Fesseln einer gewachsenen IT-Struktur lösen
Von Edmund Schaefer

verantwortet das Geschäft mit Banken in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Wincor Nixdorf

Augenfällige Innovationen kommen in der Finanzbranche von Start-ups. Doch auch die etablierten Banken und Sparkassen ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Edmund Schaefer, verantwortet das Geschäft mit Banken in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Wincor Nixdorf, Nummer 122, Seite 6, 958 Wörter


Verlagsbeilage: Retail Banking
Traditionelle Stärken mithilfe neuer Strategien und Konzepte gleichsam digital übersetzen
Von Klaus-Peter Bruns

Vorstandsvorsitzender Fiducia & GAD IT AG

Nur wenn Kreditinstitute ihre Digitalisierung konsequent vorantreiben, können sie im Wettbewerb gegen alte und neue Player bestehen. Ich halte es für unabdingbar, dass ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Klaus-Peter Bruns, Vorstandsvorsitzender Fiducia & GAD IT AG, Nummer 122, Seite 8, 467 Wörter


Verlagsbeilage: Retail Banking
Smart Data ist für Banken Voraussetzung dafür, mittendrin im digitalen Wandel zu sein
Von Andreas Krautscheid

Mitglied der Hauptgeschäftsführung Bundesverband deutscher Banken

und

Dr. Ibrahim Karasu

Geschäftsführer Retail Banking, Banktechnologie Bundesverband deutscher Banken

Wir befinden uns mitten im digitalen Transformationsprozess. Diese Aussage trifft auf den Handel ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Andreas Krautscheid, Mitglied der Hauptgeschäftsführung Bundesverband deutscher Banken und Ibrahim Karasu, Geschäftsführer Retail Banking, Banktechnologie Bundesverband deutscher Banken, Nummer 122, Seite 10, 1065 Wörter




21

0.560522 s