Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.585,00-0,15% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.014,25+0,53% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.310,50-0,23% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.756,00-0,39% Gold: 1.774,31-0,08% EUR/USD: 1,1248+0,01%
 5 Ausgaben
 
Leerverkäufer nehmen Gewinne mit - Aktienmärkte und Pfund deutlich fester

ku Frankfurt - An den internationalen Finanzmärkten hat es am Dienstag eine globale Erholungsrally gegeben. Marktteilnehmer sagten, dabei habe es eine größere Rolle gespielt, dass Anleger, die auf fallende Kurse ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 122, Seite 1, 308 Wörter


WERTBERICHTIGT

Verfolgt man die wilden Zuckungen an den Finanzmärkten in den Tagen nach dem britischen Volksentscheid für den EU-Austritt, könnte man glauben, dem Land sei daraus immenser wirtschaftlicher Schaden entstanden. Fantastilliarden ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Andreas Hippin, Nummer 122, Seite 8, 148 Wörter



Börsen-Zeitung, 29.06.16, Nummer 122, Seite 10, Tabelle(n)


PERSONEN
ck - Am Donnerstag feiert Heinz-Jürgen Schäfer seinen 75. Geburtstag. In seiner langen Laufbahn hat sich der gebürtige Hesse sehr um die Entwicklung des hiesigen Aktienhandels verdient gemacht. Nicht nur ... mehr

Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 122, Seite 16, 200 Wörter


Sorgen über die Bankenbranche verstärken Verunsicherung - Underperformance trotz hohen Wachstums
Das Brexit-Votum und die spanische Parlamentswahl haben an der Madrider Börse für heftige Schwankungen gesorgt. Experten sind unschlüssig, ob durch den Kursverfall bereits eine Einstiegsgelegenheit entstanden ist.

Von Thilo Schäfer, Madrid

Spaniens ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Thilo Schäfer, Madrid, Nummer 122, Seite 17, 643 Wörter


Anleger atmen durch und kaufen Risikoanlagen - Analysten warnen vor voreiligem Optimismus
Von Stefan Schaaf, Frankfurt

Nach dem Brexit-Crash haben die Marktakteure am Dienstag zunächst einmal durchgeatmet und sind vorsichtig wieder ins Risiko gegangen. Die europäischen Aktienmärkte holten einen kleinen Teil ihrer Verluste ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Stefan Schaaf, Frankfurt, Nummer 122, Seite 17, 513 Wörter


TECHNISCHE ANALYSE
Von Jörg Scherer *)

Das Brexit-Votum hat die Finanzmärkte durchgeschüttelt. Gerade in solchen von hoher Nervosität und der Psychologie dominierten Marktphasen kann die technische Analyse ihre Stärken ausspielen. Mit dem Fokus ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Jörg Scherer, Nummer 122, Seite 17, 737 Wörter


ANLEIHEN
Volumenspanne für Inflationsgeschützte Anleihen und Umfang eines Geldmarkttitels reduziert

ck Frankfurt - Der Bund hat die für das zweite Halbjahr geplante Mittelaufnahme an den Kapitalmärkten geringfügig reduziert. Wie die Finanzagentur, der Schuldenmanager des Bundes, am Dienstag mitteilte, sollen über ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 122, Seite 18, 382 Wörter


IM GESPRÄCH: ALEXANDER BANIK
Fondsmanager: China muss sehr differenziert betrachtet werden - Dollar-Abhängigkeit reduziert
Von Christopher Kalbhenn, Frankfurt

Anleger hierzulande investieren nach wie vor sehr zurückhaltend in fernen Regionen. Das gilt, gerade in der aktuell von starker Verunsicherung geprägten Lage, auch für die asiatischen Aktienmärkte. ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 122, Seite 18, 486 Wörter


ETF RESEARCH ACADEMY
Von Armin Schmitz, Frankfurt

Die Beliebtheit von Anleihe-Indexfonds ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Nach Zuflüssen von fast 92 Mrd. Dollar im vergangenen Jahr legten die Anleger in den ersten ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Armin Schmitz, Frankfurt, Nummer 122, Seite 18, 750 Wörter


AKTIEN
Dax steigt zeitweise über 9 500 Punkte

ku Frankfurt - Bereits nach zwei Handelstagen mit kräftigen Verlusten hat es am Dienstag an den europäischen Aktienmärkten einen Richtungswechsel gegeben. Die Aktien legten auf breiter Front zu. Insbesondere die ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 122, Seite 18, 322 Wörter


DEVISEN
Euro zum Dollar leicht befestigt

sts Frankfurt - Die Rückkehr zahlreicher Anleger in Risikoanlagen wie Aktien hat den traditionellen sicheren Hafen Yen am Dienstag belastet. Sowohl zum Euro als auch zum Dollar verlor die japanische ... mehr


Börsen-Zeitung, 29.06.16, Autor Stefan Schaaf, Frankfurt, Nummer 122, Seite 18, 239 Wörter




22

0.314558 s