Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.039,00-1,85% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.473,75-1,97% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.104,00-1,80% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 24.434,00-2,39% Gold: 1.222,12-0,16% EUR/USD: 1,1370-0,73%
 5 Ausgaben
 
Cyber-Policen gewinnen an Bedeutung - Scor betont Eigenständigkeit
Scor SE

tl Monte Carlo - Rückversicherer werden als Risikoträger mehr denn je gebraucht. Der Preis für die entsprechenden Deckungen reicht aber im Branchenschnitt nicht aus, um die Kapitalkosten zu verdienen. Da ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor tl Monte Carlo, Nummer 174, Seite 1, 298 Wörter


bn Frankfurt - Die Abhängigkeit regulierter Banken in Europa von großvolumigen Finanzierungen durch Adressen des Schattenbankensektors nimmt zu. 2017 nahm das Volumen solcher Wholesale-Finanzierungen in der Eurozone 2 % auf ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 174, Seite 1, 100 Wörter


GASTBEITRAG

Die Finanzstabilität in der Eurozone bleibt auch nun fast zehn Jahre nach Ausbruch der globalen Finanzkrise anfällig. Die Bonität der Euro-Mitgliedstaaten und ihrer Banken ist noch nicht entkoppelt, wie die ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Axel Wieandt, Honorarprofessor WHU Otto Beisheim School of Management, Nummer 174, Seite 2, 560 Wörter


SERIE: FINANZPLATZ FRANKFURT (19)
Hochschullehre und Forschung in der Mainmetropole haben bundesweit Gewicht - Neue Bedeutung durch politische Herausforderungen
Zum Finanzplatz Frankfurt gehören nicht nur die Banken und Aufsichtsbehörden. Zwischen Messeturm und Mainufer tummeln sich zahlreiche Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Sie spüren eine zunehmende Bedeutung des Finanzplatzes, die sich angesichts ... mehr

Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Carina Iris Kautz, Frankfurt, Nummer 174, Seite 2, 1286 Wörter


Belfius Bank

Reuters Brüssel - Belgien will die verstaatlichte Belfius Bank vorerst doch nicht an die Börse bringen. Jetzt sei nicht der Zeitpunkt für eine Teilprivatisierung des Geldhauses, erklärte der belgische Regierungschef ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Reuters Brüssel, Nummer 174, Seite 2, 149 Wörter


EQT Partners AB

wb Frankfurt - Die europäische Beteiligungsgesellschaft EQT mit der schwedischen Wallenberg-Familie als Ankerinvestor will sich neu positionieren und prüft dazu auch die Möglichkeit des eigenen Börsengangs. Dies hatten die alternativen ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 174, Seite 2, 255 Wörter


RÜCKVERSICHERERTREFFEN IN MONTE CARLO
Rückversicherer wollen durch neue Lösungen höhere Erträge erreichen - Preise bewegen sich kaum
  • Swiss Re AG
  • Munich Re
Die Rückversicherer blicken mit verhaltener Zuversicht in die Zukunft. Dazu tragen insbesondere die technologischen Veränderungen, sprich die Digitalisierung und die sich daraus ergebenden Risiken, bei. Allerdings ergeben sich durch die ... mehr

Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Thomas List, zzt. Monte Carlo, Nummer 174, Seite 3, 536 Wörter


RÜCKVERSICHERERTREFFEN IN MONTE CARLO
Von Thomas List, zzt. Monte Carlo

"What the hack", eine Verballhornung des englischen What the heck?, zu Deutsch "Was zum Teufel?", war das Motto einer Freiluft-Hacker-Konferenz in den Niederlanden. Einen Karton ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Thomas List, zzt. Monte Carlo, Nummer 174, Seite 3, 729 Wörter


RÜCKVERSICHERERTREFFEN IN MONTE CARLO -- ALTERNATIVER RISIKOTRANSFER
tl - Die Abdeckung von Risiken jenseits der traditionellen Rückversicherung, also der sogenannte Alternative Risikotransfer (ART), steht weiterhin hoch im Kurs. Bis 2017 stand immer die Frage im Raum, ob ... mehr

Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Thomas List, Nummer 174, Seite 3, 185 Wörter


Einige Banken schließen Großprojekt erst 2019 ab

jsc Frankfurt - Das seit Jahresbeginn wirksame Regelwerk Mifid II fordert Banken und Sparkassen stärker als ursprünglich geplant. Sechs von zehn Instituten haben für die Umsetzung der überarbeiteten EU-Finanzmarktrichtlinie "viel ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 174, Seite 3, 315 Wörter


Systemrisikorat registriert regere Finanzierungen

bn Frankfurt - Die Vernetzung regulierter Banken mit dem Schattenbankensektor durch Wholesale-Finanzierungen hat nach einer Periode der Reduktion im vergangenen Jahr wieder zugenommen. 2017 legte das Volumen der in der ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 174, Seite 3, 439 Wörter


WERTBERICHTIGT

Was für ein Ärger: Das Regelwerk Mifid II ist für die meisten Banken und Sparkassen teurer geworden als ursprünglich von den Instituten selbst veranschlagt. Die Hälfte der Geldhäuser hat die ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Jan Schrader, Nummer 174, Seite 6, 150 Wörter


PERSONEN
ak - Konflikte hat Ulrich Bittihn nie gescheut, auch nicht mit den Genossen aus dem eigenen Lager. Doch seine operativen Erfolge, vor allem mit seiner Wachstumsstrategie, dürften wohl auch seine ... mehr

Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Antje Kullrich, Nummer 174, Seite 12, 271 Wörter


PERSONEN
Unicredit Bank AG
sck - Für die HypoVereinsbank (HVB) ist es ein Coup der besonderen Art: Der seit Anfang dieses Jahres amtierende Vorstandschef Michael Diederich hat Markus Beumer von Oddo BHF abgeworben. Der ... mehr

Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Stefan Kroneck, Nummer 174, Seite 12, 374 Wörter


PERSONEN
wrü - Dr. Hengster, Loesch & Kollegen (HLK) hat seinen Beirat um Herbert Walter und Walter Botermann erweitert. Beide ergänzen das Gremium des auf die Beratung von institutionellen Kunden spezialisierten ... mehr

Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Werner Rüppel, Nummer 174, Seite 12, 91 Wörter




















21

0.289100 s