Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.477,00+0,66% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.597,50+0,33% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.222,00+0,67% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.306,00+0,86% Gold: 1.213,24+0,19% EUR/USD: 1,1332+0,18%
 5 Ausgaben
 
Renditeaufschlag sinkt nach Aussagen von Finanzminister Tria zum Haushalt

sts Frankfurt - Viele Anleger sind mit vorsichtigem Optimismus in die Woche gestartet. Insbesondere jüngste Aussagen italienischer Politiker zu Staatsfinanzen und Euro-Mitgliedschaft sowie die Hoffnung auf eine Einigung im transatlantischen ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Stefan Schaaf, Frankfurt, Nummer 174, Seite 1, 252 Wörter


Emerging-Markets-Krise erfasst das Land trotz der überwiegend guten Fundamentaldaten
Trotz überwiegend solider Fundamentaldaten der heimischen Volkswirtschaft hat die Schwellenländer-Krise Indien erfasst. Die Währung fiel am Montag auf ein weiteres Allzeittief. Der Absturz der Währung könnte sich fortsetzen, und auch ... mehr

Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 174, Seite 13, 939 Wörter


DEVISEN
Nach der Wahl nur kurzzeitige Erholung - Pfund auf Sechswochenhoch nach Barnier-Aussagen zum Brexit

sts Frankfurt - Trotz der Aussicht auf steigende Leitzinsen bleibt die schwedische Krone von politischen Risiken belastet. Die Aussicht auf eine komplizierte Regierungsbildung in Stockholm lastete zu Wochenbeginn auf der ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Stefan Schaaf, Frankfurt, Nummer 174, Seite 13, 329 Wörter


DEVISENWOCHE
Von Matthias Krieger *)

Während sich die Lage im Handelsstreit der USA mit der EU entspannt hat, stehen die Zeichen im Konflikt der USA mit China weiterhin auf Konfrontation. Die Volksrepublik ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Matthias Krieger *), Nummer 174, Seite 13, 705 Wörter


GASTBEITRAG

Die Welt der Finanzmärkte ist im Wandel. Investoren müssen sich nicht nur mit Blick auf die vielfältigen geopolitischen Risiken auf veränderte Rahmenbedingungen einstellen. Nach Jahren niedriger bis negativer Leitzinsen und ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Torben Ronberg, Portfoliomanager des Muzinich European Loans Fund, Nummer 174, Seite 14, 1143 Wörter


ANLEIHEN
Spanien plant 15-jährigen inflationsgestützten Titel - Givaudan und Engie stark gefragt

ck Frankfurt - Weiter abnehmende Sorgen über die italienische Haushaltspolitik haben den Staatsanleihen des Landes am Montag erneut Auftrieb verliehen. In der zehnjährigen Laufzeit sank die laufende Verzinsung um 12 ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 174, Seite 14, 448 Wörter


ROHSTOFFE
Notierung nimmt wieder Kurs auf Marke von 80 Dollar

ku Frankfurt - Der Preis der wichtigsten Rohölsorte Brent Crude hat sich am Montag weiter erholt. Er nimmt damit wieder Kurs auf die Marke von 80 Dollar je Barrel. Zu ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 174, Seite 14, 268 Wörter


AKTIEN
Bayer größter Dax-Verlierer - Debenhams schwach

dm Frankfurt - An den Aktienmärkten in Europa hat trotz Sorgen um eine Ausweitung der Handelskonflikte eine festere Tendenz überwogen. Der Dax gewann 0,2 % auf 11 986 Punkte, vermochte ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Dietegen Müller, Frankfurt, Nummer 174, Seite 14, 272 Wörter


KURZ GEMELDET
Securities and Exchange Commission (SEC)

Die US-Börsenaufsicht SEC hat die Erlaubnis zum Handel von Bitcoin Tracker One und Ether Tracker One vorläufig bis und mit 20. September ausgesetzt. Es gebe "Konfusion" unter Marktteilnehmern über den ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Dietegen Müller, Nummer 174, Seite 14, 66 Wörter


KURZ GEMELDET
Gemini Trust Company, LLC

Die New Yorker Finanzaufsicht hat erstmals zwei Cyber-Devisen zugelassen, deren Kurse an den Dollar gekoppelt sind. Die Krypto-Börsen Gemini und Paxos erfüllten die erforderlichen gesetzlichen Vorgaben, teilte Behördenchefin Maria Vullo ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Reuters, Nummer 174, Seite 14, 60 Wörter


wrü Frankfurt - Der Umsatz in strukturierten Produkten an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt ist im August im Vergleich zum Vormonat um 20,2 % auf 3,4 Mrd. Euro geklettert. ... mehr


Börsen-Zeitung, 11.09.18, Autor Werner Rüppel, Frankfurt, Nummer 174, Seite 14, 127 Wörter




















22

0.258380 s